Ochodzita

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ochodzita
Ochodzitazdrona.jpg

Gipfelbereich

Höhe 894 m n.p.m.
Lage Schlesien, Polen
Gebirge Schlesische Beskiden
Koordinaten 49° 32′ 45″ N, 18° 57′ 15″ OKoordinaten: 49° 32′ 45″ N, 18° 57′ 15″ O
Ochodzita (Schlesien)
Sonnenuntergang vom Gipfel

Der Ochodzita ist ein Berg in Polen. Mit einer Höhe von 894 m ist er einer der niedrigeren Berge im südlichen Rücken des Barania-Kamms in den Schlesischen Beskiden. Der Berg ist ein beliebtes Touristenziel mit vielen Ausblicken auf die benachbarten Gebirge und das Tiefland. Da er auch sehr einfach mit dem Pkw erreichbar ist, gilt er als ein beliebtes Ziel, um den Sonnenuntergang in den Beskiden zu bewundern. Er gehört zum Gemeindegebiet von Istebna.

Tourismus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Auf den Gipfel führen mehrere markierte Wanderwege von Koniaków und Wisła

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Mirosław J. Barański: Beskid Śląski. Pasmo Stożka i Czantorii. Przewodnik turystyczny. Wyd. Wydawnictwo PTTK „Kraj”, Warszawa 1996, ISBN 83-7005-370-X
  • Mirosław J. Barański: Beskid Śląski: Przewodnik. 2007. ISBN 978-83-89188-71-7, Pruszków, Oficyna Wydawnicza „Rewasz”

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Ochodzita – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien