Odder

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dänemark Odder
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Odder (Dänemark)
Odder
Odder
Basisdaten
Staat: Dänemark
Region: Midtjylland
Kommune
(seit 2007):
Odder
Koordinaten: 55° 59′ N, 10° 9′ OKoordinaten: 55° 59′ N, 10° 9′ O
Einwohner:
(2019[1])
12.237
Postleitzahl: 8300
Partnerstädte: PolenPolen Świeradów-Zdrój
Website: www.oddernettet.dk
Odder Kirche
Odder Kirche
Vorlage:Infobox Ort in Dänemark/Wartung/Fläche fehlt
Vorlage:Infobox Ort in Dänemark/Wartung/Höhe fehlt

Odder ist eine Kleinstadt südlich von Aarhus im Osten Jütlands, Dänemark und der Verwaltungssitz der Kommune Odder. In Odder leben 12.237 Einwohner (Stand 1. Januar 2019[1]).

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Odder Kirke:

Die Odder Kirche von 1150 n. Chr. ist die älteste Gemeindekirche des Landes. In der Kirche befindet sich das Grab von Admiral Jens Rodsten.

Partnerstädte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Söhne und Töchter:

Personen mit Beziehung zur Stadt:

  • Jesper Juul (1948–2019) war ein Familientherapeut, in Odder verstorben

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bahn: Odder ist mit Aarhus durch eine Privatbahn verbunden.

Fähre: Vom nahen Hov besteht eine Fährverbindung zu den Inseln Samsø und Tunø.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Statistikbanken -> Befolkning og valg -> BY1: Folketal 1. januar efter byområde, alder og køn (dänisch)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]