Odranci

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Odranci
Wappen von Odranci Karte von Slowenien, Position von Odranci hervorgehoben
Basisdaten
Staat Slowenien
Historische Region Übermurgebiet / Prekmurje
Statistische Region Pomurska (Murgebiet)
Koordinaten 46° 35′ N, 16° 17′ OKoordinaten: 46° 35′ 12″ N, 16° 16′ 49″ O
Höhe 172 m. i. J.
Fläche 6,9 km²
Einwohner 1.718 (2008)
Bevölkerungsdichte 249 Einwohner je km²
Postleitzahl 9233
Kfz-Kennzeichen MS
Struktur und Verwaltung
Bürgermeister: Ivan Markoja

Odranci (ungarisch Adorjánháza, dt. Andreitz[1]) ist eine Gemeinde in der Region Prekmurje in Slowenien.

Lage und Einwohner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde zählt mit 1.718 Einwohner und nur 6,9 km² zu den kleinsten in Slowenien. Sie liegt im Dolinsko, der ebenen Landschaft zwischen den Flüssen Mur und Lendava.

Sehenswert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kirche Svete Trojice, Dreifaltigkeits Kirche zählt zu den schönsten Kirchen in der Region.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Lumtzer, Viktor / Melich, Johann; Deutsche Ortsnamen und Lehnwoerter des ungarischen Sprachschatzes. Quellen und Forschungen zur Geschichte, Literatur und Sprache Österreichs und seiner Kronländer; Verlag der Wagnerschen Universitäts-Buchhandlung Innsbruck, 1900.