Oedemera flavipes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oedemera flavipes
Oedemera flavipes, ♂

Oedemera flavipes, ♂

Systematik
Klasse: Insekten (Insecta)
Ordnung: Käfer (Coleoptera)
Unterordnung: Polyphaga
Familie: Scheinbockkäfer (Oedemeridae)
Gattung: Oedemera
Art: Oedemera flavipes
Wissenschaftlicher Name
Oedemera flavipes
(Fabricius, 1792)

Oedemera flavipes ist ein Käfer aus der Familie der Scheinbockkäfer (Oedemeridae).

Merkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Käfer werden fünf bis neun Millimeter lang und sind dunkel goldgrün gefärbt. Ihre Deckflügel sind nach hinten stark verschmälert und klaffen auseinander. Die Männchen haben im Gegensatz zu den Weibchen stark keulenförmig verdickte Hinterschenkel.

Vorkommen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorkommen von Oedemera flavipes in Europa

Die Tiere leben an sonnigen Waldrändern und Wiesen und sind stellenweise sehr häufig. Sie fliegen von Mai bis August.

Lebensweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Imagines sitzen oft auf blühenden Pflanzen, auf denen sie Pollen fressen, die Larven entwickeln sich in Stängeln von krautigen Pflanzen und ernähren sich vom Pflanzengewebe.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Heiko Bellmann: Der Neue Kosmos Insektenführer, Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co, Stuttgart 1999, ISBN 3-440-07682-2

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Oedemera flavipes – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien