Ohio State Treasurer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Siegel des State Treasurers

Der Ohio State Treasurer gehört zu den konstitutionellen Ämtern des Staates Ohio. Zu den Aufgaben des State Treasurers gehören die Erhebung und Sicherung von Steuergeldern und Gebühren sowie die Verwaltung von staatlichen Investitionen.[1]

Die Treasury befand sich von 1861 bis 1974 im Ohio Statehouse, als diese in das Rhodes State Office Tower verlegt wurde. Die ursprünglichen Räumlichkeiten der Behörde im Ohio Statehouse wurden in den Originalzustand des 19. Jahrhunderts zurückversetzt und werden heute für zeremonielle Zwecke eingesetzt.[1]

Bevor Ohio ein Bundesstaat wurde, fungierte John Armstron von 1796 bis 1803 als Treasurer-General vom Nordwestterritorium. Seine Ernennung erfolgte durch den US-Kongress. Unter der ersten Verfassung von Ohio wurde der State Treasurer von Ohio zwischen 1803 und 1851 durch die State Legislature ernannt. Als Folge der zweiten Verfassung von Ohio wird der State Treasurer von Ohio seit 1852 durch die Bevölkerung von Ohio in sein Amt gewählt.[1]

Liste der Ohio State Treasurers[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# State Treasurer Bild Amtszeit Parteizugehörigkeit
1 William McFarland 1803–1816
2 Hiram M. Curry 1816–1820
3 Samuel Sullivan Samuel Sullivan 19th century.jpg 1820–1823 Demokrat
4 Henry Brown 1823–1835
5 Joseph Whitehill 1835–1847
6 Albert A. Bliss 1847–1852 Whig
7 John G. Breslin John G. Breslin 001.png 1852–1856 Demokrat
8 William Harvey Gibson William Harvey Gibson.png 1856–1857 Republikaner
9 Alfred P. Stone 1857–1862 Republikaner
10 G. V. Dorsey 1862–1865 Republikaner
11 William Hooper 1865–1866 Republikaner
12 Sidney S. Warner Sidney Sardus Warner.jpg 1866–1871 Republikaner
13 Isaac Welsh 1872–1875 Republikaner
14 Leroy Welsh 1875–1876 Republikaner
15 John M. Millikin John M. Millikin.jpg 1876–1878 Republikaner
16 Anthony Howells Anthony Howells.JPG 1878–1880 Demokrat
17 Joseph Turney 1880–1884 Republikaner
18 Peter Brady 1884–1886 Demokrat
19 John C. Brown John C. Brown (Ohio).png 1886–1892 Republikaner
20 William T. Cope William Taylor Cope.png 1892–1896 Republikaner
21 Samuel B. Campbell Samuel B. Campbell.png 1896–1900 Republikaner
22 Isaac B. Cameron Isaac B. Cameron 1903.jpg 1900–1904 Republikaner
23 William S. McKinnon William S. McKinnon (Upton).jpg 1904–1908 Republikaner
24 Charles C. Green Charles C. Green.png 1908–1909 Republikaner
25 David S. Creamer David S. Creamer (circa 1912).png 1909–1913 Demokrat
26 John P. Brennan John P. Brennan 1913.png 1913–1915 Demokrat
27 Rudolph W. Archer Rudolph W. Archer.png 1915–1917 Republikaner
28 Chester E. Bryan Chester E. Bryan.png 1917–1919 Demokrat
29 Rudolph W. Archer Rudolph W. Archer.png 1919–1923 Republikaner
30 Harry S. Day 1923–1927 Republikaner
31 Bert B. Buckley 1927–1929 Republikaner
32 H. Ross Ake H. Ross Ake 1920.png 1929–1930 Republikaner
33 Edwin A. Todd 1930–1931 Republikaner
34 Harry S. Day 1931–1937 Republikaner
35 Clarence H. Knisley 1937–1939 Demokrat
36 Don H. Ebright 1939–1951 Republikaner
37 Roger W. Tracy 1951–1959 Republikaner
38 Joseph T. Ferguson 1959–1963 Demokrat
39 John D. Herbert 1963–1971 Republikaner
40 Gertrude Walton Donahey 1971–1983 Demokrat
41 Mary Ellen Withrow Mary Ellen Withrow.jpg 1983–1994 Demokratin
42 Kenn Blackwell Ken Blackwell.jpg 1994–1999 Republikaner
43 Joe Deters 1999–2005 Republikaner
44 Jennette Bradley 2005–2007 Republikanerin
45 Richard Cordray 2007–2009 Demokrat
46 Kevin Boyce RootsCamp Ohio 2009.jpg 2009–2011 Demokrat
47 Josh Mandel Josh Mandel.jpg seit 2011 Republikaner

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c History of the State Treasury, Treasurer of Ohio

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]