Oja (Fluss)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Río Oja
neue Brücke über den Río Oja bei Santo Domingo de la Calzada

neue Brücke über den Río Oja bei Santo Domingo de la Calzada

Daten
Lage nördliches Spanien (Rioja)
Flusssystem Ebro
Abfluss über Tirón → Ebro → Mittelmeer
Quelle Sierra de la Demanda
42° 13′ 11″ N, 3° 3′ 44″ W
Quellhöhe ca. 950 msnm
Mündung bei Cihuri in den Río TirónKoordinaten: 42° 34′ 2″ N, 2° 54′ 55″ W
42° 34′ 2″ N, 2° 54′ 55″ W
Mündungshöhe ca. 480 msnm
Höhenunterschied ca. 470 m
Sohlgefälle ca. 7,2 ‰
Länge 65 km
Einzugsgebiet 1270 km²
Linke Nebenflüsse Río Ciloria
Gemeinden Ezcaray, Ojacastro, Santo Domingo de la Calzada, Villalobar de Rioja, Castañares de Rioja, Casalarreina
Einzugsgebiet des Ebro

Der Rio Oja ist ein ca. 65 km langer Nebenfluss des Río Tirón in der Autonomen Gemeinschaft La Rioja im Norden Spaniens.

Verlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Río Oja entspringt aus zwei Quellbächen in der Sierra de la Demanda im Iberischen Gebirge. Anschließend durchfließt er in nordöstlicher Richtung die spanische Region La Rioja und mündet etwa 1 km nordöstlich von Cihuri in den Río Tirón.

Der Río Oja war wahrscheinlich namengebend für die Landschaft der Rioja.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Antike bildete der Río Oja bzw. der Río Tirón möglicherweise eine Art Grenze zwischen den Siedlungsgebieten der keltischen Autrigonen und Beronen. Im Mittelalter war das Gebiet zwischen den Königreichen Kastilien und Navarra umstritten. In der Zeit der französischen Besatzung und des Spanischen Unabhängigkeitskrieges erlebten die Orte entlang des Flusses eine von Kämpfen und Hunger geprägte schwere Zeit.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es gibt nur wenige bedeutende kulturelle Sehenswürdigkeiten entlang des Flusslaufs: Die Kleinstadt Santo Domingo de la Calzada ist eine bedeutende Pilgerstation am Jakobsweg und der Ort Ezcaray hat eine nicht uninteressante Kirche aus dem 15./16. Jahrhundert sowie zwei Gebäude einer Textilmanufaktur aus dem 18. Jahrhundert. Der Oberlauf des Río Tirón eignet sich gut für Angelsport und Wanderungen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Oja (Fluss) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien