Okan Kurt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Okan Kurt
Spielerinformationen
Name Okan Adil Kurt
Geburtstag 11. Januar 1995
Geburtsort HamburgDeutschland
Größe 175 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
0000–2002 SC Concordia
2002–2013 FC St. Pauli
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2013–2016 FC St. Pauli II 74 (2)
2013–2016 FC St. Pauli 10 (0)
2016–2017 Fortuna Sittard 16 (0)
2016–2017 Fortuna Köln 2 (1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2010 Türkei U-16 2 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 9. August 2017

Okan Adil Kurt (* 11. Januar 1995 in Hamburg) ist ein deutsch-türkischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kurt wechselte 2002 vom SC Concordia zum FC St. Pauli. Bis zur Saison 2012/13 spielte er in den Jugendmannschaften. Seit dem Ende der Saison 2012/13 stand Kurt im Profikader von St. Pauli. Im Juni 2013 unterschrieb er einen Dreijahres-Profivertrag. In der Saison 2013/14 wurde Kurt sowohl in der ersten als auch in der zweiten Mannschaft des FC St. Pauli eingesetzt. Zur Saison 2016/17 wechselte er zum niederländischen Zweitligisten Fortuna Sittard und verließ den Verein im Februar 2017 wieder.[1]

Ende Juli 2017 schloss er sich dem deutschen Drittligisten Fortuna Köln an.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Okan Kurt in der Datenbank von weltfussball.de
  • Okan Kurt in der Datenbank von transfermarkt.de
  • Okan Kurt in der Datenbank von kicker.de

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. https://www.fortunasittard.nl/nieuws/okan-kurt-verlaat-fortuna-sittard-per-direct