Okma & Relups

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Okma & Relups
Allgemeine Informationen
Genre(s) Hip-Hop
Gründung 2006
Website www.okmarelups.com
Aktuelle Besetzung
Okma (Markus Peter Samek)
Beats, sonstige Instrumente
Relups (Robert Duda)

Okma & Relups ist ein Hip-Hop-Duo aus Wien, Österreich. Okmas (* 4. September 1982 in Wien) Musikkarriere begann als Sänger in der integrativen Band „Echt Stoak“. Dort lernte er Relups kennen und freundete sich mit ihm an[1]. Relups (* 3. Januar 1983 in Landshut, Deutschland) ist Musiktherapeut und hat seine musikalischen Wurzeln im Umfeld des Labels Audiolith.[2] Außerdem ist Relups auch als Solokünstler tätig.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gegründet haben sich Okma & Relups im Jahr 2006. Das besondere an diesem Duo ist, dass der Sänger, Okma, das Down-Syndrom hat. Durch die Kontakte zur Band Frittenbude haben Okma & Relups bereits bei diesen im Vorprogramm gespielt.[3]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • musikreise (LP / 2009)
  • Die OKMAttacke (EP / 2011, Audiolith)
  • Audiolith hab dich so lieb (Samplerbeitrag / 2013, Audiolith)
  • Tanz mit uns (EP / 2014, März Records)
  • MultiKulti (LP / 2015, März Records)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Integration Wien
  2. sicht:wechsel - datenbank Integrative Kulturarbeit
  3. hastuzeit - die hallische Studierendenschaftszeitschrift