Oktober 2003

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert    
| 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er      
| 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 |
| Juli 2003 | August 2003 | September 2003 | Oktober 2003 | November 2003 | Dezember 2003 | Januar 2004 |

Inhaltsverzeichnis:
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Dieser Artikel behandelt aktuelle Nachrichten und Ereignisse im Oktober 2003.

Tagesgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittwoch, 1. Oktober 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 2. Oktober 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freitag, 3. Oktober 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Las Vegas/Vereinigte Staaten: Während einer Show im Hotel Mirage attackiert ein siebenjähriger Tiger namens Montecore, der zum ersten Mal Teil der Aufführung ist, Roy Horn vom Dompteur-Duo Siegfried und Roy, sodass der Künstler schwerverletzt in ein Hospital eingeliefert werden muss.
  • Midsayap/Philippinen: In Midsayap im Süden der Philippinen wurde eine Handgranate auf eine Moschee geworfen. Dabei kamen vier Menschen ums Leben, über 30 wurden verletzt.
  • Pakistan: Pakistan hat eine atomwaffenfähige Kurzstreckenrakete getestet. Mit dieser kann auch das verfeindete Nachbarland Indien erreicht werden.

Samstag, 4. Oktober 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Haifa/Israel: In der nordisraelischen Stadt Haifa sprengte sich eine 27-jährige Palästinenserin in einem Restaurant in die Luft. Neben ihr starben 19 weitere Menschen, über 50 wurden verletzt. Die Terrororganisation Islamischer Dschihad bekannte sich zu dem Anschlag. Führende israelische Politiker kündigten Vergeltung an.
  • Oman: Im Oman finden erstmals allgemeine Wahlen statt, bei denen auch Frauen wahlberechtigt sind.

Sonntag, 5. Oktober 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • China: Nach starken Regenfällen sind im Norden Chinas Hunderttausende Menschen von einer Flutkatastrophe bedroht. Der Gelbe Fluss und seine Nebenarme drohen über die Ufer zu treten.
  • Syrien: Als Vergeltung für den Terroranschlag vom Vortag griff die israelische Luftwaffe ein Ausbildungs-Lager des Islamischen Dschihad in Syrien an.
  • Tschetschenien/Russland: Bei den Präsidentschaftswahlen in Tschetschenien erhält der moskautreue Kandidat Achmat Kadyrow 81 % der Stimmen. Die Wahl wurde von Beobachtern kritisiert, da sie nicht westlichen Standards entspräche.

Montag, 6. Oktober 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dienstag, 7. Oktober 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittwoch, 8. Oktober 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 9. Oktober 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freitag, 10. Oktober 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 11. Oktober 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonntag, 12. Oktober 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Szene aus dem Frauen-WM-Finale

Montag, 13. Oktober 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dienstag, 14. Oktober 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittwoch, 15. Oktober 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 16. Oktober 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Emblem der Mission des ersten Taikonauten

Freitag, 17. Oktober 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 18. Oktober 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonntag, 19. Oktober 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montag, 20. Oktober 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Washington, D.C./Vereinigte Staaten: Das amerikanische Etat-Defizit hat in diesem Jahr ein Rekordhoch von gut 374 Milliarden Dollar erreicht, das sind pro Kopf eine Neuverschuldung der USA auf Bundesebene von 1345 Dollar. Neben der schwachen Wirtschaftslage seien vor allem die Ausgaben für den Irak-Krieg und Steuersenkungen Grund für diesen Anstieg.

Dienstag, 21. Oktober 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

APEC-Gipfel 2003

Mittwoch, 22. Oktober 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 23. Oktober 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Deutschland: Laut einem Bericht der Fernsehsendung Panorama haben die Schatzmeister der bayerischen FDP und CSU illegale Spendenangebote von als Bauunternehmern getarnten Journalisten angenommen. Diese traten mit der Bitte an die Parteien heran, Spenden über 30.000 € anonym zu platzieren. Die Schatzmeister empfohlen die Stückelung der Spende und die Verteilung auf Frau und Kinder als Spender. Grüne und SPD lehnten die gleichen Angebote als illegal ab.
  • Russland: In einer Kohlegrube im Süden Russlands kam es zu einem Unglück. Nach einem Wassereinbruch und anschließendem Stromausfall wurden 46 Bergleute des Bergwerks Schachty in der Region Rostow am Don in 800 m Tiefe eingeschlossen.
  • Wien/Österreich: Das Parlament verabschiedet mit der Mehrheit der Regierungskoalition ein neues Asylgesetz. Opposition und Menschenrechtler kritisieren das Gesetz, welches die Rechte der Asylbewerber deutlich einschränkt.

Freitag, 24. Oktober 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 25. Oktober 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonntag, 26. Oktober 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bagdad/Irak: Das El-Raschid Hotel in Bagdad wurde von mehreren Raketen getroffen. Dort wohnen vornehmlich amerikanische Soldaten, momentan auch US-Vizeverteidigungsminister Paul Wolfowitz. Ein Amerikaner wurde getötet, 15 Menschen wurden verletzt.
  • Brandenburg/Deutschland: Bei den Kommunalwahlen in Brandenburg erleidet die SPD schwere Verluste. Gleichzeitig mit den Wahlen tritt die landesweite Kommunalreform in Kraft. Die Zahl der Gemeinden verringert sich von ehemals 1.479 auf 422.
  • China: Im Nordwesten der Volksrepublik wurden bei zwei Erdbeben 8 Menschen getötet. Tausende wurden bei Frost obdachlos.
  • Kalifornien/Vereinigte Staaten: Den ausgedehnten Waldbränden in Kalifornien sind nach Behördenangaben 13 Menschen zum Opfer gefallen.

Montag, 27. Oktober 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bagdad/Irak: Eine Serie von Anschlägen erschütterte die irakische Hauptstadt Bagdad. 2 Autobomben trafen Gebäude des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz. Das irakische Industrieministerium und ein Polizeistation waren weitere Ziele. Bei den Anschlägen wurden 43 Menschen getötet und über 200 verletzt.
  • Nigeria: Geistliche Führer haben die Polio-Impfungen in Nigeria gestoppt. Sie wollen Gerüchte über eine Verseuchung des Impfstoffes prüfen. Die Weltgesundheitsorganisation hat Nigeria zum Zentrum ihrer Polio-Kampagne gemacht, da dort eine Ausbreitung droht.

Dienstag, 28. Oktober 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Deutschland: Arbeitgeberpräsident Hundt hat die Union vor einer Blockade der Steuerreform im Bundesrat gewarnt. Auch Chefs mehrerer großer deutscher Wirtschaftsunternehmen haben die CDU zur Zustimmung aufgefordert.
  • Deutschland: Die Bundesregierung gibt das 1995 formulierte Ziel auf, den CO2-Ausstoß bis 2005 um 25 % gegenüber 1990 zu senken. Stattdessen gilt das international vereinbarte Ziel von 21 % Senkung bis 2012.
  • Falludscha/Irak: Bei einem Anschlag auf eine Polizeistation wurden 6 Menschen, darunter auch Schüler einer benachbarten Schule, getötet.

Mittwoch, 29. Oktober 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 30. Oktober 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freitag, 31. Oktober 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Irak: In Falludscha ereignet sich eine starke Bombenexplosion. In Chaldija wird bei einem Angriff ein US-Soldat getötet und vier weitere werden verletzt. In der Nähe des US-Hauptquartiers in Bagdad werden zwei Explosionen registriert.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kanton Jura im Oktober 2003
Commons: Oktober 2003 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Commission outlines road map for European Initiative for Growth. In: europa.eu. 1. Oktober 2003, abgerufen am 5. Dezember 2018 (englisch).
  2. More information – United States of America. In: unesco.org. Abgerufen am 12. November 2019 (englisch).
  3. qucosa.de: Die Beziehungen zwischen der UNESCO und den Vereinigten Staaten von Amerika mit besonderer Beachtung der multilateralen Bildungsfinanzierung (Memento vom 12. November 2019 im Internet Archive)
  4. Der Nobelpreis für Literatur des Jahres 2003. In: nobelprize.org. 2. Oktober 2003, abgerufen am 19. Dezember 2016.
  5. Der Nobelpreis des Jahres 2003 in Physiologie oder Medizin. In: nobelprize.org. 6. Oktober 2003, abgerufen am 24. August 2019.
  6. Der Nobelpreis in Physik 2003. In: nobelprize.org. 7. Oktober 2003, abgerufen am 24. August 2019.
  7. Der Nobelpreis in Chemie 2003. In: nobelprize.org. 8. Oktober 2003, abgerufen am 24. August 2019.
  8. The Sveriges Riksbank Prize in Economic Sciences in Memory of Alfred Nobel 2003. In: nobelprize.org. 8. Oktober 2003, abgerufen am 11. Dezember 2016 (englisch).
  9. Serie von Anschlägen erschüttert das Land. In: rundschau-online.de. 2. März 2004, abgerufen am 3. Juni 2020.
  10. The Nobel Peace Prize for 2003. In: nobelprize.org. 10. Oktober 2003, abgerufen am 24. August 2019 (englisch).
  11. Der steile Aufstieg der Europäerinnen. In: fifa.com. Abgerufen am 12. Juli 2017.
  12. fifa.com: FIFA-Frauenfussballweltmeisterschaft USA 2003 (Memento vom 31. Juli 2017 im Internet Archive)
  13. Börsenverein des Deutschen Buchhandels (Hrsg.): 2003. Susan Sontag. Frankfurt am Main 2003 (friedenspreis-des-deutschen-buchhandels.de [PDF] Urkunde).
  14. Terror joins trade on the APEC agenda. In: theage.com.au. 18. Oktober 2003, abgerufen am 7. August 2019 (englisch).
  15. trinews.at, Stefan Leitner: Damen (Memento vom 1. März 2020 im Internet Archive)
  16. trinews.at, Stefan Leitner: Herren (Memento vom 1. März 2020 im Internet Archive)
  17. Switzerland, elections held in 2003. In: ipu.org. Abgerufen am 4. September 2018 (englisch).
  18. The 2003 APEC Bangkok meetings and President Bush's East Asia visit. In: aph.gov.au. Abgerufen am 9. März 2020 (englisch).
  19. Alexander Kluge. In: deutscheakademie.de. 25. Oktober 2003, abgerufen am 18. August 2019.
  20. Tory leader ousted. In: bbc.co.uk. 29. Oktober 2003, abgerufen am 16. September 2016 (englisch).