Oktober 2005

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert    
| 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er      
| 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 |
| Juli 2005 | August 2005 | September 2005 | Oktober 2005 | November 2005 | Dezember 2005 | Januar 2006 |

Inhaltsverzeichnis:
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Dieser Artikel behandelt aktuelle Nachrichten und Ereignisse im Oktober 2005.

Tagesgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 1. Oktober 2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Altersstruktur ist eine Herausforderung für die Rentenversicherung

Sonntag, 2. Oktober 2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montag, 3. Oktober 2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Harriet Miers

Dienstag, 4. Oktober 2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittwoch, 5. Oktober 2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 6. Oktober 2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freitag, 7. Oktober 2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 8. Oktober 2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonntag, 9. Oktober 2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montag, 10. Oktober 2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dienstag, 11. Oktober 2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittwoch, 12. Oktober 2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 13. Oktober 2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freitag, 14. Oktober 2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 15. Oktober 2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonntag, 16. Oktober 2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montag, 17. Oktober 2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dienstag, 18. Oktober 2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittwoch, 19. Oktober 2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 20. Oktober 2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freitag, 21. Oktober 2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 22. Oktober 2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Lagos: In Nigeria werden bei einem Flugzeugabsturz alle 117 Passagiere getötet; die Boeing 737–200 war auf dem Weg von Lagos in die Hauptstadt Abuja. Wegen Fehlinformationen suchte man das Wrack zunächst an einer falschen Stelle und vermutete eine Anzahl von Überlebenden. In der Maschine saßen auch zahlreiche ausländische Geschäftsleute und Diplomaten.[40]
  • London/Vereinigtes Königreich: Ein importierter und vorsorglich in Quarantäne gehaltener Papagei stirbt an der Vogelgrippe H5N1. Als Vorsorgemaßnahme gegen deren Verbreitung haben Österreich, Deutschland und die Schweiz die Freilandhaltung von Geflügel bis auf weiteres verboten.
  • Mexiko: Da sich das „Auge“ des Hurrikan Wilma wesentlich langsamer bewegt, werden konzentriertere und schwere Verwüstungen befürchtet. Das Zentrum zieht nach der Insel Cozumel nördlich auf die 600.000 Einwohner zählende Metropole Cancún zu, wo der immense Regen rasch die Straßen füllt. Die Strände des Touristenzentrums werden schwer beschädigt und teilweise fortgespült. Der Flughafen muss bis auf weiteres geschlossen werden. Im US-Bundesstaat Florida fordern die Behörden die Touristen auf, die exponierte Inselkette der Key Wests zu verlassen. (AP, WZ)

Sonntag, 23. Oktober 2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montag, 24. Oktober 2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dienstag, 25. Oktober 2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bagdad/Irak: Die irakische Verfassung wurde von der Bevölkerung mit einer Zustimmung von 78,6 % angenommen. Nur in den Provinzen Al-Anbar und Salah ad-Din stimmten mehr als zwei Drittel der Wähler dagegen. (BR, Ö1)
  • Steiermark/Österreich: Der steirische Landtag wählt Franz Voves mehrheitlich zum neuen Landeshauptmann als Nachfolger von Waltraud Klasnic. Voves ist damit seit 60 Jahren der erste sozialdemokratische Landeshauptmann der Steiermark.[45]
  • München/Deutschland: Beim Unternehmen Infineon setzen die Beschäftigten mit einem Streik weiterhin ihren Arbeitskampf für eine Verbesserung der sozialen Absicherung fort.
  • Neuwied/Deutschland: In einem Weiher in Rheinland-Pfalz fand man am Montag 22 tote Graugänse und Schwäne, die nach einer ersten Untersuchung an Rattengift gestorben waren. Am Tag darauf dementierte das Landesuntersuchungsamt in Koblenz jedoch, dass die Vögel am gefährlichen Vogelgrippe-Virus H5N1 gestorben seien. Allerdings waren zwei der Zugvögel an einem gewöhnlichen Grippevirus erkrankt.[46]
  • Miami/Florida: Nach den Verwüstungen in Cancún und der Halbinsel Yucatán erreicht der Hurrikan Wilma nun auch Florida. Bisher wird von sieben Toten und zahlreichen Sachbeschädigungen berichtet: Häuser seien abgedeckt und viele Yachten in den Buchten durch die Wucht des Sturms zerstört worden. Die meisten Touristen und Anwohner auf dem Festland seien den Aufforderungen zur Evakuierung nachgekommen. Doch hätten auf den Florida Keys rund 80 % der Einheimischen die Aufforderungen ignoriert. Viele feierten demonstrativ „Hurrikanpartys“ oder verwendeten die großen Wellen zum Surfen. Dadurch seien viele vom Festland abgeschnitten worden. Fast 2,5 Millionen Haushalte sind weiterhin ohne Stromversorgung. Die Zahl der Hurrikan-Toten in Florida hat sich auf 10 erhöht. (AP)

Mittwoch, 26. Oktober 2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Berlin/Deutschland: Zum Schutz des Geflügelbestandes und der Bevölkerung gehen vom Agrarministerium diverse Weisungen zur Geflügelhaltung aus. Insbesondere die Tränkung durch Oberflächenwasser wie Seen und Tümpeln sei wegen der Infektionsgefahr verboten. Lediglich normales Trinkwasser ist erlaubt. Den Betreibern der Tiergärten wird eingeräumt, ihren Vogelbestand vorweg zu impfen, da einige Wildarten innerhalb der Gebäude eingehen würden.
  • China: In Südwestchina werden bei einer Massenpanik in einer Grundschule zehn Kinder getötet; 45 weitere Viertklässler werden verletzt, fünf davon schwer. Die Schüler waren auf einer überfüllten Treppe nach außen unterwegs, als eines der Kinder „Geister“ gerufen haben soll, woraufhin die Panik ausbrach.
  • Liverpool/Vereinigtes Königreich: In Liverpool entgleist eine vollbesetzte U-Bahn, doch kommen alle 119 Insassen mit dem Schrecken davon. Bei langsamer Fahrt sei der letzte Wagen aus den Schienen gesprungen. Bisher wird ein mechanischer Fehler vermutet.[47]
  • Mogadischu/Somalia: Islamische Geistliche veröffentlichen eine „Fatwa“ gegen die Beschneidung bzw. Genitalverstümmelung an Mädchen. Darin wird die in Afrika weit verbreitete traditionelle Praxis als „unislamisch“ verurteilt. Scheich Nur Barud Gurhan, der Vizevorsitzende des Dachverbands somalischer Geistlicher, setzt die Beschneidung einem Mord gleich. Durchgesetzt wird die Fatwa wohl kaum, da das Land von Clanchefs beherrscht wird.
  • Paris/Frankreich: In einem Interview mit der Zeitung Le Figaro prophezeit der Gründer und Inhaber von Microsoft, Bill Gates, den Printmedien den langfristigen Untergang wegen der wachsenden Bedeutung von Online-Zeitungen. Durch den wachsenden Konkurrenzdruck müssten die Zeitungen ihre Online-Ausgaben dringend auf den bestmöglichen Stand bringen.[48]
  • Saint-Denis/Réunion: Die Behörden auf der Insel bestätigen, dass ein Mann nach einer Thailand-Reise unter dem Verdacht einer Infizierung mit dem Vogelgrippe-Virus A/H5N1 steht.[49]
  • Teheran/Iran: Der iranische Staatspräsident Mahmud Ahmadinedschad ruft bei einer Konferenz mit dem Titel „Die Welt ohne Zionismus“ dazu auf, Israel „von der Landkarte zu tilgen“. Viele der 3.000 Konferenzteilnehmer (meist radikal-konservative Studenten) skandieren daraufhin Parolen gegen Israel und Amerika. Den Gazastreifen-Abzug Israels nennt Ahmadinedschad einen Trick. Einige Staaten bestellen daraufhin die iranischen Botschafter ein.[50]
  • Wien/Österreich: Die Republik Österreich feiert den 50. Jahrestag ihrer Unabhängigkeit. Am 26. Oktober 1955 beschloss das Parlament nach Abzug der vier alliierten Besatzungsmächte die „immerwährende Neutralität“. Zum Tag der offenen Tür besuchen 15.000 Österreicher das jüngst renovierte Parlamentsgebäude am Ring. An der großen Truppenparade am Heldenplatz und an den Demonstrationen zum Zivilschutz nehmen 7.000 Soldaten teil, es werden 100 Hubschrauber und zwölf Abfangjäger eingesetzt.
  • Zagreb/Kroatien: Das Vogelgrippe-Virus H5N1 ist nun auch in Kroatien nachgewiesen. Die Europäische Kommission bestätigt, dass der Erreger in kürzlich verendeten Gänsen entdeckt wurde. Ein am Neusiedlersee (Grenze Österreich/Ungarn) gefundener toter Schwan wird noch untersucht.[51]

Donnerstag, 27. Oktober 2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freitag, 28. Oktober 2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 29. Oktober 2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Montag, 31. Oktober 2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kroatien im Oktober 2005
 Commons: Oktober 2005 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Thousands stuck in Corsican ports. In: bbc.co.uk. 2. Oktober 2005, abgerufen am 27. November 2018 (englisch).
  2. Deutsche Rentenversicherung − Informationen zur Organisationsreform. In: deutsche-rentenversicherung.de. Abgerufen am 28. April 2017.
  3. Landtagswahl − endgültiges Ergebnis. In: steiermark.at. Abgerufen am 21. Mai 2017.
  4. The Nobel Prize in Physiology or Medicine 2005. In: nobelprize.org. 3. Oktober 2005, abgerufen am 9. Dezember 2016 (englisch).
  5. EU-Staaten einigen sich auf Verhandlungen mit der Türkei. In: berliner-zeitung.de. 4. Oktober 2005, abgerufen am 26. Januar 2018.
  6. The Nobel Prize in Chemistry 2005. In: nobelprize.org. 5. Oktober 2005, abgerufen am 20. November 2016 (englisch).
  7. The Nobel Peace Prize for 2005. In: nobelprize.org. 7. Oktober 2005, abgerufen am 19. Dezember 2016 (englisch).
  8. Landtagswahlen im Burgenland seit 1945: Alle Ergebnisse. In: vol.at. Abgerufen am 17. Mai 2017.
  9. Zeit Online
  10. The Sveriges Riksbank Prize in Economic Sciences in Memory of Alfred Nobel 2005. In: nobelprize.org. 10. Oktober 2005, abgerufen am 11. Dezember 2016 (englisch).
  11. Raumfahrt. In: china.org.cn. Abgerufen am 14. August 2018: „Am 12. Oktober 2005 erfolgte […]“
  12. dw.com
  13. Vorstandschef Uwe Bergheim verlässt E-Plus. In: teltarif.de, Material von Welt am Sonntag. 15. Oktober 2005, abgerufen am 12. Oktober 2016.
  14. forbes.com: FATF removes Nauru from money laundering blacklist; keeps Myanmar, Nigeria (Memento vom 19. Mai 2006 im Internet Archive) (englisch)
  15. EIIS & Ibero-American Secretariat General. In: ieeiweb.edu, European Institute of International Studies. Abgerufen am 26. Januar 2018 (spanisch): „14 y 15 de octubre de 2005“
  16. Iberoamerika-Gipfel ohne Fidel. In: news.ch. 14. Oktober 2005, abgerufen am 12. Oktober 2016.
  17. Die Menschine. In: Spiegel Online. 13. Juni 2006, abgerufen am 15. Oktober 2017.
  18. Triathlon Database: Natascha Badmann. In: uni-leipzig.de. Abgerufen am 15. Oktober 2017 (englisch).
  19. Spiegel Online
  20. What Triggered the Toledo Riots? In: time.com. 16. Oktober 2005, abgerufen am 26. Januar 2018 (englisch).
  21. cnn.com: Body found in glacier believed to be WWII airman (Memento vom 23. Oktober 2005 im Internet Archive) (englisch)
  22. The Palestinian-Israel Conflict − Update. In: terrorism-info.org.il. 16. Oktober 2006, abgerufen am 15. März 2015 (englisch).
  23. cnn.com: Malawi food crisis worsens (Memento vom 17. Oktober 2005 im Internet Archive) (englisch)
  24. Shenzhou 6 Returns: China's Second Manned Mission Lands Safely. In: space.com. 16. Oktober 2005, abgerufen am 27. Januar 2018 (englisch).
  25. Spiegel Online
  26. dw.com
  27. cnn.com: Canada ‘among worst polluters’ (Memento vom 26. Oktober 2005 im Internet Archive) (englisch)
  28. nzz.ch (Memento vom 29. September 2007 im Internet Archive)
  29. Geflügel muß im Stall bleiben. In: faz.net. 21. Oktober 2005, abgerufen am 27. Januar 2018.
  30. Spiegel Online
  31. Bringing Guns To Work. In: cbsnews.com. 19. Oktober 2005, abgerufen am 14. August 2018 (englisch).
  32. Spiegel Online
  33. dw.com
  34. cnn.com: Chavez warns U.S. against invasion (Memento vom 23. Oktober 2005 im Internet Archive) (englisch)
  35. cnn.com: Annan pleads for more quake aid (Memento vom 19. Dezember 2005 im Internet Archive) (englisch)
  36. Verbot für Freilandhaltung in ganz Österreich. In: derstandard.at. 20. Oktober 2005, abgerufen am 27. Januar 2018.
  37. bbc.co.uk
  38. bbc.co.uk
  39. Erschreckende Urwald-Zerstörung in Brasilien. In: derstandard.at. 28. Oktober 2005, abgerufen am 27. Januar 2018.
  40. 117 killed in Nigeria plane crash. In: cnn.com. 23. Oktober 2005, abgerufen am 15. März 2015 (englisch).
  41. A Mandate from Brazil. In: un.org. 30. Juni 2006, abgerufen am 26. Januar 2018 (englisch).
  42. bbc.co.uk
  43. Bombers target journalists' hotel in Baghdad. In: theguardian.com. 24. Oktober 2005, abgerufen am 26. Januar 2018 (englisch).
  44. China erwägt „drastische Maßnahmen“ im Kampf gegen Aids. In: derstandard.at. 31. Oktober 2005, abgerufen am 26. Januar 2018.
  45. orf.at
  46. Endgültig Entwarnung im Neuwieder Vogelgrippe-Verdachtsfall. In: rhein-zeitung.de. 26. Oktober 2005, abgerufen am 27. Januar 2018.
  47. Rush hour train derails in Liverpool. In: thetimes.co.uk. 26. Oktober 2005, abgerufen am 27. Januar 2018 (englisch).
  48. Spiegel Online
  49. Bird flu suspected on Reunion. In: telegraph.co.uk. 26. Oktober 2005, abgerufen am 15. März 2015 (englisch).
  50. aljazeera.com
  51. Spiegel Online
  52. Brand Cellencomplex Schiphol-Oost. In: nctv.nl. 21. Juni 2006, abgerufen am 27. Januar 2018 (niederländisch).
  53. yahoo.com: Schwarz-Rot will Kündigungsschutz beschränken (Memento vom 29. Oktober 2005 im Internet Archive)
  54. Hampton Court summit ’unlikely to go down in history’. In: euractiv.com. 28. Mai 2012, abgerufen am 27. Januar 2018 (englisch).
  55. EU leaders condemn Iranian leader for Israel comments. In: irishtimes.com. 27. Oktober 2005, abgerufen am 27. Januar 2018 (englisch).
  56. Spiegel Online
  57. yahoo.com: Union und SPD diskutieren über Spitzensteuersatz (Memento vom 30. Oktober 2005 im Internet Archive)
  58. Deadly mine blast in Philippines. In: bbc.co.uk. 28. Oktober 2005, abgerufen am 30. Mai 2019 (englisch).
  59. vol.at
  60. Iran leader defends Israel remark. In: bbc.co.uk. 28. Oktober 2005, abgerufen am 15. März 2015 (englisch).
  61. FAZ.net
  62. China's Hu in rare N Korea visit. In: bbc.co.uk. 28. Oktober 2005, abgerufen am 28. April 2019 (englisch).
  63. Cheney's top aide indicted; CIA leak probe continues. In: cnn.com. 29. Oktober 2005, abgerufen am 15. März 2015 (englisch).
  64. Resolution light gegen Syrien. In: wienerzeitung.at. 2. November 2005, abgerufen am 25. April 2019.