Olavi Ojanperä

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olavi Ojanperä Kanu
Voller Name Olavi Ojanperä
Nation FinnlandFinnland Finnland
Geburtstag 27. Oktober 1921
Geburtsort Tyrvää, Finnland
Sterbedatum 8. Mai 2016
Karriere
Disziplin Kanurennsport
Bootsklasse Einer-Canadier
(C1)
Medaillenspiegel
Olympische Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
WM-Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
 

Arvo Kalle Olavi Ojanperä (* 27. Oktober 1921 in Tyrvää; † 8. Mai 2016[1]) war ein finnischer Kanute.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ojanperä gewann bei den Olympischen Spielen 1952 in Helsinki die Bronzemedaille im Einer-Canadier über 1000 Meter. 1960 nahm er im Alter von 38 Jahren an den Olympischen Spielen in Rom teil, wo er bereits vor dem Endlauf ausschied.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nachruf in Helsingin Sanomat, 12. Juni 2016, S. C28