Olavi Ojanperä

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olavi Ojanperä Kanu
Voller Name Olavi Ojanperä
Nation FinnlandFinnland Finnland
Geburtstag 27. Oktober 1921
Geburtsort Tyrvää, Finnland
Sterbedatum 12. Juni 2016
Karriere
Disziplin Kanurennsport
Bootsklasse Einer-Canadier
(C1)
Medaillenspiegel
Olympische Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
WM-Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
 

Arvo Kalle Olavi Ojanperä (* 27. Oktober 1921 in Tyrvää; † 12. Juni 2016[1]) war ein finnischer Kanute.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ojanperä gewann bei den Olympischen Spielen 1952 in Helsinki die Bronzemedaille im Einer-Canadier über 1000 Meter. 1960 nahm er im Alter von 38 Jahren an den Olympischen Spielen in Rom teil, wo er bereits vor dem Endlauf ausschied.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nachruf in Helsingin Sanomat, 12. Juni 2016, S. C28