Old Parliament House

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Old Parliament House, im Hintergrund das Australian War Memorial
Eröffnung des Parlaments (1927)
Saal des Repräsentantenhauses
Saal des Senats

Das Old Parliament House (deutsch Altes Parlamentsgebäude; früher als Provisional Parliament House bezeichnet) ist der ehemalige Sitz der Legislative Australiens in Canberra. In ihm fanden von 1927 bis 1988 die Sitzungen des Senats und des Repräsentantenhauses statt.

Das Gebäude befindet sich am Fuße des Capital Hill innerhalb des Parliamentary Triangle und wurde durch das neue Parlamentsgebäude, das Parliament House, ersetzt. Heute dient es als Ausstellungsraum für das Parlamentsmuseum und einen Teil der National Portrait Gallery. Auf der Grünfläche vor dem Haus steht seit 1972 die Aboriginal Tent Embassy, die inoffizielle „Zelt-Botschaft“ der Aborigines.

Geschichte[Bearbeiten]

Als 1901 sechs britische Kolonien sich zum Australischen Bund zusammenschlossen, war die Rivalität zwischen Melbourne und Sydney so groß, dass keine der Städte es akzeptiert hätte, wenn die andere Hauptstadt geworden wäre. Artikel 125 der Verfassung Australiens legte schließlich fest, dass irgendwo zwischen Melbourne und Sydney eine neue Hauptstadt gebaut werden sollte. Diese sollte nördlich des Murray River im Bundesstaat New South Wales liegen, jedoch mindestens 100 Meilen von Sydney entfernt. Bis zur Eröffnung des neuen Parlaments sollte Melbourne temporäre Hauptstadt sein.

1909 einigte sich das Parlament auf den Standort der neuen Hauptstadt, das heutige Canberra. Das Australian Capital Territory wurde geschaffen und 1913 begannen die Bauarbeiten. Doch der Erste Weltkrieg und wirtschaftliche Schwierigkeiten hatten große Verzögerungen zur Folge. Während 26 Jahren tagte das Parlament im 1856 erbauten Parliament House in Melbourne. Nach dem Ersten Weltkrieg beschloss die zuständige Planungsbehörde, das Federal Capital Advisory Committee, in Canberra ein „provisorisches“ Parlamentsgebäude zu errichten, um die Zeit bis zum Bau eines „permanenten“ Gebäudes zu überbrücken.

Der von der Regierung beauftragte Architekt John Smith Murdoch schuf ein schlichtes Gebäude in einem Stil, den er selbst als „einfachen Zwischenkriegs-Klassizismus“ bezeichnete. Das Gebäude weist zwar keine typisch klassizistischen Elemente wie Säulen, Horizontalplattformen und Ziergiebel auf, besitzt aber dennoch die Ordentlichkeit und Symmetrie, die allgemein mit dem Neoklassizismus in Verbindung gebracht werden. Das Innere des Gebäudes folgt mit simplen geometrischen Formen demselben Muster.

Die Bauarbeiten begannen im August 1923 und dauerten knapp vier Jahre, die Baukosten betrugen rund 600.000 Pfund. Am 9. Mai 1927 weihte der spätere König Georg VI. in Anwesenheit von Premierminister Stanley Bruce das Gebäude offiziell ein. Am selben Tag wurde Canberra die neue Hauptstadt Australiens. Parlamentarier und Staatsangestellte waren nicht sonderlich begeistert, da sie den Komfort in Melbourne aufgeben und in ein ihrer Meinung nach abgelegenes, kaltes und staubiges Städtchen umziehen mussten. Erschwerend kam hinzu, dass im Australian Capital Territory Alkohol verboten war. Zu den ersten Gesetzen, die im neuen Parlament beraten wurden, gehörte denn auch die Aufhebung des Alkoholverbots.

Während 61 Jahren diente das Gebäude als „Dauerprovisorium“. Obwohl bei der Planung durchaus ein gewisses Wachstum mitberücksichtigt worden war, erwies sich das Parlament spätestens in den 1960er Jahren als zu klein. Besonders die Medien beklagten sich über die sehr engen Platzverhältnisse. In einem Gebäude, das ursprünglich für 300 Personen gedacht war, drängten sich zuletzt bis zu 4.000. Aus Angst vor den hohen Kosten zögerten verschiedene Regierungen den Entscheid für einen Neubau immer wieder hinaus. Die Bauarbeiten am neuen Parlament begannen schließlich 1981 und dauerten sieben Jahre.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Old Parliament House, Canberra – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

-35.302222222222149.12944444444Koordinaten: 35° 18′ 8″ S, 149° 7′ 46″ O