Ole Madsen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ole Madsen 1965

Ole Eduard Fischer Madsen (* 21. Dezember 1934 in Kopenhagen; † 26. März 2006 in Brønshøj[1]), bekannt als Ole Madsen, war ein dänischer Fußballspieler, der 42 Tore in 50 Spielen für die dänische Nationalmannschaft erzielte. Bei der Fußball-Europameisterschaft 1964 wurde er mit sieben Treffern Torschützenkönig.[2] Im selben Jahr wurde er in Dänemark zum Fußballspieler des Jahres gewählt.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ole Madsen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ole Madsen er død. In: dr.dk. 26. März 2006, abgerufen am 13. Oktober 2015 (dänisch).
  2. UEFA EURO 1964 – Geschichte − Statistiken. In: uefa.com. UEFA, abgerufen am 13. Oktober 2015.
  3. 1964 auf einen Blick. Website der UEFA. 1. März 2011. Abgerufen am 13. Oktober 2015.