Oleksandr Skitschko

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Oleksandr Skitschko, 2017

Oleksandr Oleksandrowytsch Skitschko (ukrainisch Олександр Олександрович Скічко, englisch Oleksandr Skichko; * 28. April 1991 in Tscherkassy) ist ein ukrainischer Fernsehmoderator, Komiker und Schauspieler.

Leben und Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seine Fernsehkarriere begann 2010 als er die ukrainische Version der bekannten Tv-Show Wake Up moderierte. Außerdem moderierte er die ukrainischen Versionen von Star Way und Sing Like A Star. Trotzdem tauchte Skitschko schon mit 15 Jahren im ukrainischen Fernsehen auf. Er nahm damals an der ukrainischen Version vom Supertalent teil. Dabei gewann er die Herzen des ukrainischen Publikums mit seiner Parodie. Im Mai 2017 hat er den ESC in Kiew moderiert.[1][2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Eurovision-2017-Moderatoren auf 1tv.com.ua vom 27. Februar 2017 (ukrainisch)
  2. Paul Jordan: Let's hear it for the boys! Meet the hosts of Eurovision 2017. In: http://www.eurovision.tv. 27. Februar 2017, abgerufen am 9. März 2017 (englisch).