Oleksandra Tymoschenko

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Timoschenko (1992)

Oleksandra Oleksandriwna Tymoschenko (ukrainisch Олександра Олександрівна Тимошенко; auch Alexandra Alexandrowna Timoschenko, russisch Александра Александровна Тимошенко; * 18. Februar 1972 in Bohuslaw, Sowjetunion) ist eine sowjetische bzw. ukrainische Sportlerin.

Ukrainische Briefmarke (1992)

Bei den Olympischen Sommerspielen 1988 in Seoul startete sie für die Sowjetunion und gewann die Bronzemedaille in der Rhythmischen Sportgymnastik.

Nach dem Zerfall der Sowjetunion startete sie bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona für die Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) und gewann die Goldmedaille.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]