Olesa de Montserrat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gemeinde Olesa de Montserrat
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Olesa de Montserrat
Olesa de Montserrat (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Katalonien
Provinz: Barcelona
Comarca: Baix Llobregat
Koordinaten 41° 33′ N, 1° 53′ OKoordinaten: 41° 33′ N, 1° 53′ O
Höhe: 124 msnm
Fläche: 16,63 km²
Einwohner: 23.779 (1. Jan. 2018)[1]
Bevölkerungsdichte: 1.429,89 Einw./km²
Gemeindenummer (INE): 08147 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Amtssprache: Kastilisch, Katalanisch
Bürgermeister: Jaume Monné
Website: www.olesam.cat

Olesa de Montserrat ist eine katalanische Stadt in der Comarca Baix Llobregat (Provinz Barcelona). Am 1. Januar 2018 lebten hier 23.779 Menschen auf einer Fläche von 16,75 km².

Olesa ist bekannt durch die ansässige Textilindustrie und die Produktion von Olivenöl, besonders aber durch die alljährlich stattfindenden, im Jahr 1540 erstmals erwähnten Passionsfestpiele la Passió d'Olesa de Montserrat. In der Karwoche werden hier die letzten Tage im Leben Jesu Christi dargestellt. Diese Passionsfestspiele bescherten Olesa 1996 einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde, als 726 Personen zur gleichen Zeit auf der Bühne agierten.

Partnerstädte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Olesa de Montserrat – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).