Oliveri

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Oliveri (Begriffsklärung) aufgeführt.
Oliveri
Wappen
Oliveri (Italien)
Oliveri
Staat Italien
Region Sizilien
Metropolitanstadt Messina (ME)
Lokale Bezeichnung Uliveri
Koordinaten 38° 7′ N, 15° 4′ OKoordinaten: 38° 7′ 0″ N, 15° 4′ 0″ O
Höhe m s.l.m.
Fläche 10 km²
Einwohner 2.158 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 216 Einw./km²
Postleitzahl 98060
Vorwahl 0941
ISTAT-Nummer 083063
Oliveri
Oliveri

Oliveri ist eine Gemeinde in der Metropolitanstadt Messina in der Region Sizilien in Italien mit 2158 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016).

Lage und Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Oliveri liegt 53 km westlich von Messina. Die Einwohner arbeiten hauptsächlich in der Fischerei und im Tourismus.

Die Nachbargemeinden sind: Falcone, Montalbano Elicona und Patti.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort ist zu arabischer Zeit entstanden.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der kleine Ort ist ein Tourismuszentrum.

Sehenswürdigkeiten von Oliveri[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Schloss, von den Arabern im 8. Jahrhundert erbaut
  • Kirche von Oliveri
  • Strand von Oliveri

Umgebung von Oliveri[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Tindari, Ruinen einer Siedlung aus der Zeit der Griechischen Kolonisation
  • Aussicht von Tindari auf die Lagune und die Liparischen Inseln
  • Wallfahrtskirche in Tindari mit der Schwarzen Madonna

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Oliveri – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.