Olmeda de la Cuesta

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gemeinde Olmeda de la Cuesta
Wappen Karte von Spanien
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Olmeda de la Cuesta (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Kastilien-La Mancha
Provinz: Cuenca
Koordinaten 40° 19′ N, 2° 28′ WKoordinaten: 40° 19′ N, 2° 28′ W
Fläche: 23,23 km²
Einwohner: 21 (1. Jan. 2018)[1]
Bevölkerungsdichte: 0,9 Einw./km²
Gemeindenummer (INE): 16140 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Bürgermeister: José Luis Regacho Duque
Website: www.olmedadelacuesta.com

Olmeda de la Cuesta ist ein Ort in Spanien in der Provinz Cuenca, in der Comunidad Autónoma von Castilla-La Mancha.

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Von 1991 bis 2014 nahm die Einwohnerzahl von 54 auf 34 ab.[2]

Klima[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Klima ist von sehr kalten Wintern und von heißen Sommern geprägt.[2]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).
  2. a b Abwanderung - Suche Einwohner, biete Dorf

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]