Olympionike

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Olympionike (griech.: νίκη / nike „Sieg“) stand im Altgriechischen für einen Sieger bei den Olympischen Spielen. In Abweichung zur etymologischen Bedeutung werden heute teilweise auch die anderen, weniger erfolgreichen, an Olympischen Spielen teilnehmenden Sportler so bezeichnet und somit aus Unkenntnis des Begriffs oder bewusst Olympionike mit Olympiateilnehmer gleichgesetzt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Wiktionary: Olympionike – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen