Olympische Geschichte Kiribatis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

KIR

KIR
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Kiribati, dessen NOK, die Kiribati National Olympic Committee, 2002 gegründet wurde, nimmt seit 2004 an Olympischen Sommerspielen teil. Bei Winterspielen nahm bislang kein Athlet der Pazifikinsel teil. Jugendliche Athleten wurden zu beiden bislang ausgetragenen Jugend-Sommerspielen geschickt.

Medaillen konnten Sportler und Sportlerinnen Kiribatis nicht gewinnen.

Allgemeine Übersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Olympische Spiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Olympiamannschaften Kiribatis bestanden bislang ausschließlich aus Leichtathleten und Gewichthebern. Die Sprinterin Kaitinano Mwenweata war am 20. August 2004 die erste Sportlerin der Pazifikinsel bei Olympischen Spielen. Die ersten Männer folgten einen Tag später mit dem Sprinter Kakianako Nariki und dem Gewichtheber Meamea Thomas.

Olympische Jugendspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit vier Jugendlichen nahm Kiribati an den Jugend-Sommerspielen 2010 in Singapur teil. Zwei Jungen und zwei Mädchen traten in den Sportarten Leichtathletik, Taekwondo und Gewichtheben an.

2014 in Nanjing nahmen drei jugendliche Athleten, zwei Jungen und ein Mädchen, teil. Sie traten in der Leichtathletik und im Gewichtheben an.

Übersicht der Teilnahmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sommerspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Athleten Flaggenträger Sportarten Medaillen
Gesamt m w Leichtathletik Gewichtheben Gold medal.svg Silver medal.svg Bronze medal.svg Gesamt Rang
1896–2000 nicht teilgenommen
2004 3 2 1 Meamea Thomas 2 1
2008 2 2 0 David Katoatau 1 1
2012 3 2 1 David Katoatau 2 1
2016 3 2 1 David Katoatau 2 1
Gesamt 0 0 0 0 -

Winterspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Athleten Flaggenträger Sportarten Medaillen
Gesamt m w Gold medal.svg Silver medal.svg Bronze medal.svg Gesamt Rang
1924–2018 nicht teilgenommen
Gesamt 0 0 0 0 -

Jugend-Sommerspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Athleten Flaggenträger Sportarten Medaillen
Gesamt m w Leichtathletik Taekwondo Weightlifting Gold medal.svg Silver medal.svg Bronze medal.svg Gesamt Rang
2010 4 2 2 Kaburee Ione 2 1 1
2014 3 2 1 2 1
Gesamt 0 0 0 0 -

Jugend-Winterspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Athleten Flaggenträger Sportarten Medaillen
Gesamt m w Gold medal.svg Silver medal.svg Bronze medal.svg Gesamt Rang
2012–2016 nicht teilgenommen
Gesamt 0 0 0 0 -

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Goldmedaillen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bislang (Stand 2017) keine Goldmedaille

Silbermedaillen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bislang (Stand 2017) keine Silbermedaille

Bronzemedaillen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bislang (Stand 2017) keine Bronzemedaille

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kiribati in der Datenbank von Sports-Reference (englisch)
  • Kiribati auf Olympic.org - The Official website of the Olympic movement (englisch)