Olympische Sommerspiele 1904/Teilnehmer (Ungarn)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

HUN

HUN
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
2 1 1

Ungarn nahm an den Olympischen Sommerspielen 1904 in St. Louis, Vereinigte Staaten von Amerika, mit einer Delegation von vier Sportlern (allesamt Männer) an neun Wettbewerben in zwei Sportarten teil. Es war die dritte Teilnahme an Olympischen Sommerspielen für das Land.

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Goldmedaille – Olympiasieger Olympiasieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettbewerb
Zoltán von Halmay Schwimmen 50 Yard Freistil
Zoltán von Halmay Schwimmen 100 Yard Freistil

Silbermedaille Silber[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettbewerb
Géza Kiss Schwimmen 1 Meile Freistil

Bronzemedaille Bronze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettbewerb
Géza Kiss Schwimmen 880 Yard Freistil

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Lajos Gönczy
    • Hochsprung
    Finale: 1,75 Meter, Rang vier
    • Standhochsprung
    Finale: 1,35 Meter, Rang fünf
  • Béla Mező
    • 60 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf drei (Rang vier)
    • 100 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf eins (Rang drei)
    • Weitsprung

Schwimmen Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Géza Kiss
    • 880 Yard Freistil
    Finale: 3. Platz Bronzemedaille
    • 1 Meile Freistil
    Finale: 28:28.2 Minuten, 2. Platz Silbermedaille
  • Zoltán von Halmay
    • 50 Yard Freistil
    Halbfinale: Lauf eins (Rang eins), 29,6 Sekunden (Olympischer Rekord)
    Finale: 28,2 Sekunden (Olympischer Rekord), 1. Platz Goldmedaille
    • 100 Yard Freistil
    Halbfinale: Lauf eins (Rang eins), 1:02,8 Minuten (Olympischer Rekord)
    Finale: 1:02,8 Minuten (Olympischer Rekord), 1. Platz Goldmedaille

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ungarische Olympiamannschaft von 1904 in der Datenbank von Sports-Reference (englisch)