Olympische Sommerspiele 1912/Teilnehmer (Norwegen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

NOR

NOR
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
4 1 4

Norwegen nahm an den Olympischen Sommerspielen 1912 in Stockholm mit einer Delegation von 191 Athleten (189 Männer, 2 Frauen) in dreizehn Disziplinen teil.

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Goldmedaille Olympiasieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Ferdinand Bie Leichtathletik Fünfkampf
Thoralf Glad
Thomas Aas
Andreas Brecke
Torleiv Corneliussen
Christian Jebe
Segeln 8-Meter-Klasse
Alfred Larsen
Johan Anker
Nils Bertelsen
Halfdan Hansen
Magnus Konow
Petter Larsen
Eilert Falch-Lund
Christian Staib
Arnfinn Heje
Carl Thaulow
Segeln 12-Meter-Klasse
Isak Abrahamsen
Hans Anton Beyer
Hartmann Bjørnsen
Alfred Engelsen
Bjarne Johnsen
Sigurd Jørgensen
Knud Leonard Knudsen
Alf Lie
Rolf Lie
Tor Lund
Petter Martinsen
Per Mathiesen
Jacob Opdahl
Nils Opdahl
Bjarne Pettersen
Frithjof Sælen
Øistein Schirmer
Georg Selenius
Sigvard Sivertsen
Robert Sjursen
Einar Strøm
Gabriel Thorstensen
Thomas Thorstensen
Nils Voss
Turnen Freies Turnen

Silbermedaille Silber[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Gudbrand Skatteboe
Ole Sæther
Østen Østensen
Albert Helgerud
Olaf Sæther
Einar Liberg
Schießen Freies Gewehr Mannschaft

Bronzemedaille Bronze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Claus Høyer
Reidar Holter
Magnus Herseth
Frithjof Olstad
Olaf Bjørnstad
Rudern Vierer mit Steuermann (Dollengigs)
Engenret Skogen Schießen Armeegewehr Dreistellungskampf
Molla Mallory Tennis Einzel, Rasen (Frauen)
Arthur Amundsen
Jørgen Andersen
Trygve Bøyesen
Georg Brustad
Conrad Christensen
Oscar Engelstad
Marius Eriksen
Axel Henry Hansen
Petter Hol
Eugen Ingebretsen
Olaf Ingebretsen
Olof Jacobsen
Erling Jensen
Thor Jensen
Frithjof Olsen
Oscar Olstad
Edvin Paulsen
Carl Alfred Pedersen
Paul Pedersen
Rolf Robach
Sigurd Smebye
Torleif Torkildsen
Turnen Schwedisches System

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fechten Fechten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athlet Disziplin Erste Runde Viertelfinale Halbfinale Finale
Ergebnis Platz Ergebnis Platz Ergebnis Platz Ergebnis Platz
Lars Aas Florett, Einzel 4 Verloren Vierter nicht erreicht
Degen, Einzel 2 Verloren Erster 4 Verloren Sechster nicht erreicht
Hans Bergsland Degen, Einzel 4 Verloren Vierter nicht erreicht
Bjarne Eriksen Florett, Einzel 1 Verloren Erster 3 Verloren Vierter nicht erreicht
Degen, Einzel 3 Verloren Vierter nicht erreicht
Severin Finne Degen, Einzel 2 Verloren Dritter 3 Verloren Sechster nicht erreicht
Sigurd Mathiesen Degen, Einzel 2 Verloren Dritter 3 Verloren Vierter nicht erreicht
Harald Platou Degen, Einzel 3 Verloren Vierter nicht erreicht
Christopher von Tangen Florett, Einzel 5 Verloren Sechster nicht erreicht
Degen, Einzel 3 Verloren Vierter nicht erreicht
Lars Aas
Hans Bergsland
Severin Finne
Georges von Tangen
Degen, Mannschaft nicht ausgetragen 0–2 Dritter nicht erreicht

Fußball Fußball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die norwegische Fußballmannschaft bei den Olympischen Spielen 1912
Athleten Erste Runde Viertelfinale Trostrunde Rang
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gunnar Andersen
Einar Friis Baastad
Hans Endrerud
Charles Herlofson
Sverre Jensen
Harald Johansen
Kristian Krefting
Erling Maartmann
Rolf Maartmann
Ingolf Pedersen
Henry Reinholdt
Per Skou
Freilos DanemarkDänemark
Verloren
7:0
Osterreich KaisertumKaisertum Österreich
Verloren
1:0
Neunter

Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athlet Disziplin Vorlauf Halbfinale Finale
Ergebnis Platz Ergebnis Platz Ergebnis Platz
Ole Aarnæs Hochsprung nicht ausgetragen 1,75 m 13. nicht erreicht
Johannes Andersen Crosslauf, Einzelwertung nicht ausgetragen 51:47,4 min 22.
Ferdinand Bie 110 m Hürden 16,2 s Erster 15,8 s Dritter nicht erreicht
Weitsprung ausgetragen 6,75 m Elfter nicht erreicht
Fünfkampf nicht ausgetragen 21 Punkte Goldmedaille Olympiasieger
Zehnkampf nicht ausgetragen 6485,065 14.
Birger Brodtkorb Standweitsprung nicht ausgetragen 3,05 m Zwölfter nicht erreicht
Nils Dahl Crosslauf, Einzelwertung nicht ausgetragen DNF
Parelius Finnerud Crosslauf, Einzelwertung nicht ausgetragen 51:16,2 min 20.
Nils Fixdal Weitsprung nicht ausgetragen 6,71 m 13. nicht erreicht
Dreisprung nicht ausgetragen 13,96 m Achter nicht erreicht
Oscar Fonbæk Marathon nicht ausgetragen DNF
Arne Halse Speerwurf nicht ausgetragen 51,98 m Siebter nicht erreicht
Speerwurf (beidarmig) nicht ausgetragen 96,92 m Fünfter nicht erreicht
Olaf Hovdenak Crosslauf, Einzelwertung nicht ausgetragen 50:40,8 m 19.
Daniel Johansen Speerwurf nicht ausgetragen 47,61 m Zwölfter nicht erreicht
Speerwurf (beidarmig) nicht ausgetragen 92,82 m Siebter nicht erreicht
Edvard Larsen Dreisprung nicht ausgetragen 14,06 m Sechster nicht erreicht
Oscar Larsen 800 m k. A. Dritter nicht erreicht
1500 m nicht ausgetragen k. A. Fünfter nicht erreicht
Gerhard Meling Hochsprung nicht ausgetragen 1,75 m 13. nicht erreicht
Otto Monsen Hochsprung nicht ausgetragen 1,75 13. nicht erreicht
Alfred Nilsen Marathon nicht ausgetragen DNS
Ole Olsen Marathon nicht ausgetragen DNS
Otto Osen Marathon nicht ausgetragen 3:36:35.2 h 34.
Alexander Pedersen 100 m ? 4 nicht erreicht
400 m DSQ nicht erreicht
Jacob Pedersen 400 m 51,6 s Zweiter k. A. Fünfter nicht erreicht
800 m k. A. Dritter nicht erreicht
1500 m nicht ausgetragen k. A. Sechster–Siebter nicht erreicht
Marathon nicht ausgetragen DNS
Axel Simonsen Marathon nicht ausgetragen 3:04:59,4 h 23.
Herman Sotaaen 100 m k. A. Vierter nicht erreicht
200 m k. A. Dritter nicht erreicht
Erling Vinne Dreisprung nicht ausgetragen 14,14 m Vierter nicht erreicht
Johannes Andersen
Parelius Finnerud
Olaf Hovdenak
Crosslauf, Mannschaftslauf nicht ausgetragen 61 Punkte Vierter

Moderner Fünfkampf Moderner Fünfkampf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athlet Pistolenschießen Schwimmen Degenfechten Springreiten Querfeldeinlauf Gesamtpunkte Platz
Treffer Punkte Zeit Punkte Siege Touches Punkte Strafpunkte Zeit Punkte Zeit Punkte
Henrik Norby 110 27 7:48,6 min 21 14 17 12 DSQ Zurückgezogen DNF
Carl Paaske 147 23 6:49.2 min 17 13 15 14 0 12:33.0 min 14 21:19.8 min 8 71 13.

Radsport Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athlet Disziplin Finale
Zeit Platz
Birgir Andreasen Einzelzeitfahren (320 km) 11:20:14,6 h 14.
Carl Gulbrandsen Einzelzeitfahren (320 km) DNF
Anton Hansen Einzelzeitfahren (320 km) 12:21:23,7 h 65.
Paul Henrichsen Einzelzeitfahren (320 km) 11:55:23,2 h 47.
Carl Olsen Einzelzeitfahren (320 km) DNF
Martin Saeterhaug Einzelzeitfahren (320 km) DNF
Birgir Andreasen
Anton Hansen
Paul Henrichsen
Gulbrandsen/Olsen/Saeterhaug
Mannschaftszeitfahren (320 km) DNF

Reiten Reiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athlet Pferd Disziplin Finale
Strafpunkte Platz
Jens Falkenberg Hjørdis Dressur, Einzel 103 15
Athlet Pferd Disziplin Finale
Strafpunkte Platz
Jørgen Jensen Joss Springreiten, Einzel 25 26.
Karl Kildal Garcia Springreiten, Einzel 22 24.
Jens Falkenberg Florida Springreiten, Einzel 29 28.

Ringen Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athlet Disziplin Erste Runde Zweite Runde Dritte Runde Vierte Runde Fünfte Runde Sechste Runde Siebte Runde Finale
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Match A
Gegner
Ergebnis
Match B
Gegner
Ergebnis
Match C
Gegner
Ergebnis
Rank
Kristian Arneson Federgewicht (bis 60 kg) BöhmenBöhmen Beránek
Gewonnen
Russisches Kaiserreich 1883Russisches Kaiserreich Pawłowicz
Verloren
SchwedenSchweden Beckman
Verloren
nicht erreicht 19.
Richard Frydenlund Leichtgewicht (bis 67,5 kg) Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Lupton
Gewonnen
Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Ruff
Gewonnen
BöhmenBöhmen Balej
Verloren
Finnland Großfurstentum 1883Großfürstentum Finnland Salonen
Verloren
nicht erreicht 17.
Thorbjørn Frydenlund Leichtgewicht (bis 67,5 kg) Osterreich KaisertumKaisertum Österreich Fischer
Verloren
SchwedenSchweden Svenson
Verloren
nicht erreicht 31.
Ragnvald Gullaksen Federgewicht (bis 60 kg) SchwedenSchweden Persson
Gewonnen
SchwedenSchweden Beckman
Verloren
Finnland Großfurstentum 1883Großfürstentum Finnland Lasanen
Verloren
nicht erreicht 19.
Alfred Gundersen Mittelgewicht (bis 75 kg) Finnland Großfurstentum 1883Großfürstentum Finnland Jokinen
Verloren
DNS nicht erreicht 37.
Mikael Hestdahl Federgewicht (bis 60 kg) SchwedenSchweden Åkesson
Gewonnen
SchwedenSchweden Öberg
Verloren
Finnland Großfurstentum 1883Großfürstentum Finnland Lehmusvirta
Verloren
nicht erreicht 19.
Herbrand Lofthus Leichtgewicht (bis 67,5 kg) FrankreichFrankreich Cabal
Gewonnen
Deutsches ReichDeutsches Kaiserreich Dumrauf
Gewonnen
SchwedenSchweden Nilsson
Verloren
Deutsches ReichDeutsches Kaiserreich Saeurhöfer
Gewonnen
SchwedenSchweden Mathiasson
Verloren
nicht erreicht Elfter
Ansgar Løvold Halbschwergewicht (bis 82,5 kg) Finnland Großfurstentum 1883Großfürstentum Finnland Lind
Verloren
Osterreich KaisertumKaisertum Österreich Barl
Verloren
nicht erreicht nicht ausgetragen nicht erreicht 20.
Thorvald Olsen Leichtgewicht (bis 67,5 kg) Finnland Großfurstentum 1883Großfürstentum Finnland Kolehmainen
Verloren
Finnland Großfurstentum 1883Großfürstentum Finnland Tanttu
Verloren
nicht erreicht 31.

Rudern Rudern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athlet Disziplin Vorrunde Viertelfinale Halbfinale Finale
Result Platz Result Platz Result Platz Result Platz
John Bjørnstad (Steuermann)
Hannibal Fegth
Gunnar Grantz
Gustav Hæhre
Olaf Solberg
Vierer mit Steuermann (Dollengigs) nicht ausgetragen k. A. Zweiter nicht erreicht
Olav Bjørnstad (Steuermann)
Magnus Herseth
Reidar Holter
Claus Høyer
Frithjof Olstad
Vierer mit Steuermann (Dollengigs) nicht ausgetragen 8:03,0 min Erster k. A. Zweiter nicht erreicht Bronzemedaille Dritter
Olaf Dahll
Øyvin Davidsen
Einar Eriksen (Steuermann)
Leif Rode
Theodor Schjøth
Vierer mit Steuermann (Ausleger) 7:27,4 min Erster k. A. Zweiter nicht erreicht
Theodor Klem
Henry Larsen
Ejnar Tønsager (Steuermann)
Håkon Tønsager
Mathias Torstensen
Vierer mit Steuermann (Ausleger) 7:15,0 min Erster 7:05,5 min Erster 7:05,0 min Zweiter nicht erreicht
John Bjørnstad (Steuermann)
Hannibal Fegth
Gunnar Grantz
Gustav Hæhre
Harald Herolfson
Thomas Høie
Otto Krogh
Olaf Solberg
Einar Sommerfelt
Achter k. A. Zweiter nicht erreicht

Schießen Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athlet Disziplin Finale
Ergebnis Platz
Ole Bjerke Armeegewehr Dreistellungskampf 61 80.
Søren Bough Armeegewehr 600 m 40 82.
Julius Braathe Freies Gewehr 300 m 900 29.
Armeegewehr Dreistellungskampf 88 15.
Carsten Henrik Bruun Tontaubenschießen 74 27.
Ole Degnes Armeegewehr 600 m 84 17.
Johannes Espelund Armeegewehr Dreistellungskampf 60 81.
Mathias Glomnes Armeegewehr Dreistellungskampf 82 35.
Albert Helgerud Freies Gewehr 300 m 952 Siebter
Armeegewehr 600 m 74 47.
Armeegewehr Dreistellungskampf 75 55.
Olaf Husby Freies Gewehr 300 m 905 27.
Ole Jensen Armeegewehr 600 m 73 56.
Johannes Jordell Kleinkaliber 50 m 172 35.
Armeegewehr Dreistellungskampf 80 41.
Einar Liberg Freies Gewehr 300 m 921 15.
Birger Lie Armeegewehr Dreistellungskampf 59 82.
Ragnvald Maseng Kleinkaliber 50 m 156 40.
Armeegewehr 600 m 73 55.
Hans Nordvik Armeegewehr 600 m 79 35.
Østen Østensen Freies Gewehr 300 m 911 23.
Thomas Refsum Freies Gewehr 300 m 905 26.
Armeegewehr 600 m 76 41.
Frantz Rosenberg Tontaubenschießen 81 23.
Olaf Sæther Freies Gewehr 300 m 914 18.
Ole Sæther Freies Gewehr 300 m 941 Neunter
Armeegewehr 600 m 70 60.
Gudbrand Skatteboe Freies Gewehr 300 m 956 Fünfter
Armeegewehr 600 m 77 40.
Herman Skjerven Armeegewehr Dreistellungskampf 71 62.
Engebret Skogen Freies Gewehr 300 m 899 31.
Armeegewehr Dreistellungskampf 95 Bronzemedaille Dritter
Alfred Stabell Tontaubenschießen 3 61.
Arne Sunde Kleinkaliber 50 m 176 30.
Freies Gewehr 300 m 900 30.
Armeegewehr 600 m 80 30.
Armeegewehr Dreistellungskampf 80 44.
Alfred Thielemann Armeegewehr 600 m 57 75.
Armeegewehr Dreistellungskampf 62 76.
Paul Vighals Freies Gewehr 300 m 911 22.
Armeegewehr 600 m 72 57.
Carl Weydahl Armeegewehr Dreistellungskampf 40 89.
Ole Degnes
Mathias Glomnes
Olaf Husby
Ole Jensen
Hans Nordvik
Arne Sunde
Armeegewehr Mannschaft 1473 Sechster
Albert Helgerud
Einar Liberg
Østen Østensen
Olaf Sæther
Ole Sæther
Gudbrand Skatteboe
Freies Gewehr Mannschaft 5602 Silbermedaille Zweiter

Schwimmen Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athlet Disziplin Vorläufe Viertelfinale Halbfinale Finale
Zeit Platz Zeit Platz Zeit Platz Zeit Platz
Männer
John Johnsen 100 m Freistil 1:19,2 min Vierter nicht erreicht
400 m nicht ausgetragen 1:19,2 min Zweiter k. A. Sechster nicht erreicht
1500 m nicht ausgetragen 25:45,6 min Dritter nicht erreicht
100 m Rücken nicht ausgetragen 1:34,2 min Vierter nicht erreicht
Audun Rusten 200 m Brust nicht ausgetragen DSQ nicht erreicht
Harry Svendsen 100 m Rücken nicht ausgetragen 1:47,2 min Dritter nicht erreicht
Herbert Wetter 1500 m Freistil nicht ausgetragen DNF nicht erreicht
Athlet Disziplin Vorläufe Viertelfinale Halbfinale Finale
Zeit Platz Zeit Platz Zeit Platz Zeit Platz
Frauen
Aagot Norman 100 m Freistil nicht ausgetragen DNF nicht erreicht

Segeln Segeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athlet Disziplin Erstes Rennen Zweites Rennen Total
Zeit Punkte Platz Zeit Punkte Platz Punkte Zeit Platz
Edvard Christensen
Eigil Christiansen
Hans Christiansen
6-Meter-Klasse 2:39:48 h 0 Fünfter 2:30:39 h 0 Fünfter 0 nicht ausgetragen Fünfter
Thomas Aas
Andreas Brecke
Torleiv Corneliussen
Thoralf Glad
Christian Jebe
8-Meter-Klasse 2:15:59 h 7 Erster 2:12:59 h 7 Erster 14 nicht ausgetragen Goldmedaille Olympiasieger
Johan Anker
Nils Bertelsen
Eilert Falch-Lund
Halfdan Hansen
Arnfinn Heje
Magnus Konow
Alfred Larsen
Petter Larsen
Christian Staib
Carl Thaulow
12-Meter-Klasse 3:17:17 h 7 Erster 3:32:00 h 7 Erster 14 nicht ausgetragen Goldmedaille Olympiasieger

Tennis Tennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Disziplin Erste Runde Zweite Runde Dritte Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Rank
Männer
Herman Bjørklund Rasen, Einzel Freilos Deutsches ReichDeutsches Kaiserreich Kreuzer
Verloren
6–0, 6–0, 6–1
nicht erreicht 31.
Conrad Langaard Rasen, Einzel Freilos FrankreichFrankreich Canet
Verloren
6–3, 6–0, 6–1
nicht erreicht 31.
Richard Peterson Rasen, Einzel Freilos Osterreich KaisertumKaisertum Österreich von Salm
Verloren
6–1, 7–5, 6–3
nicht erreicht 31.
Trygve Smith Rasen, Einzel Freilos SchwedenSchweden Boström
Verloren
6–2, 6–4, 6–1
nicht erreicht 31.
Willem Stibolt Rasen, Einzel Freilos Freilos BöhmenBöhmen Šebek
Verloren
6–1, 6–3, 6–0
nicht erreicht 17.
Bjarne Angell
Willem Stibolt
Rasen, Doppel nicht ausgetragen BöhmenBöhmen Just & Žemla
Verloren
6–1, 6–2, 6–0
nicht erreicht 15.
Herman Bjørklund
Trygve Smith
Rasen, Doppel nicht ausgetragen Osterreich KaisertumKaisertum Österreich Pipes & Zborzil
Verloren
6–0, 6–2, 6–0
nicht erreicht 15.
Conrad Langaard
Richard Petersen
Rasen, Doppel nicht ausgetragen Freilos BöhmenBöhmen Just & Žemla
Verloren
6–1, 6–2, 6–4
nicht erreicht Neunter
Athleten Disziplin Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Rank
Frauen
Molla Mallory Rasen, Einzel nicht ausgetragen Freilos Freilos FrankreichFrankreich Broquedis
Gewonnen
6–3, 2–6, 6–4
SchwedenSchweden Arnheim
Verloren
6–2, 6–2
Bronzemedaille Dritter
Athleten Disziplin Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Rank
Mixed
Molla Mallory
Conrad Langaard
Rasen, Mixed nicht ausgetragen SchwedenSchweden Grönfors & Holmström
Verloren
6–4, 4–6, 7–5
nicht erreicht Fünfter

Turnen Turnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athlet Disziplin Finale
Ergebnis Platz
Isak Abrahamsen
Hans Anton Beyer
Hartmann Bjørnsen
Alfred Engelsen
Bjarne Johnsen
Sigurd Jørgensen
Knud Leonard Knudsen
Alf Lie
Rolf Lie
Tor Lund
Petter Martinsen
Per Mathiesen
Jacob Opdahl
Nils Opdahl
Bjarne Pettersen
Frithjof Sælen
Øistein Schirmer
Georg Selenius
Sigvard Sivertsen
Robert Sjursen
Einar Strøm
Gabriel Thorstensen
Thomas Thorstensen
Nils Voss
Freies Turnen 22,85 Goldmedaille Olympiasieger
Arthur Amundsen
Jørgen Andersen
Trygve Bøyesen
Georg Brustad
Conrad Christensen
Oscar Engelstad
Marius Eriksen
Axel Henry Hansen
Petter Hol
Eugen Ingebretsen
Olaf Ingebretsen
Olof Jacobsen
Erling Jensen
Thor Jensen
Frithjof Olsen
Oscar Olstad
Edvin Paulsen
Carl Alfred Pedersen
Paul Pedersen
Rolf Robach
Sigurd Smebye
Torleif Torkildsen
Schwedisches System 857,21 Bronzemedaille Dritter

Wasserspringen Wasserspringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athlet Disziplin Vorrunde Finale
Ergebnis Platz Ergebnis Platz
Männer
Sigvard Andersen Turmspringen (einfach und zusammengesetzt) 56,4 Fünfter nicht erreicht
Turmspringen einfach (5 und 10 m) 28,6 Siebter nicht erreicht
Alfred Engelsen Turmspringen einfach (5 und 10 m) 28,3 Siebter nicht erreicht
Nils Tvedt Turmspringen einfach (5 und 10 m) 31,7 Fünfter nicht erreicht

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]