Olympische Sommerspiele 1920/Kunstwettbewerbe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

Bei den VII. Olympischen Sommerspielen 1920 in Antwerpen wurden fünf Kunstwettbewerbe in den Bereichen Baukunst, Literatur, Musik, Malerei sowie Bildhauerkunst ausgetragen.

Baukunst[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Künstler Werk
1 nicht vergeben
2 NOR Holger Sinding-Larsen „Entwurf einer Turn- und Gymnastikschule“
3 nicht vergeben

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Künstler Werk
1 ITA Raniero Nicolai „Olympische Lieder“
2 GBR Theodore Andrea Cook „Olympische Spiele von Antwerpen“
3 BEL Maurice Bladel „Lob der Götter“

Musik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Künstler Werk
1 BEL Georges Monier „Olympische Musik“
2 ITA Oreste Riva „Epinicion“
3 nicht vergeben

Malerei[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Künstler Werk
1 nicht vergeben
2 FRA Henriette Brossin de Polanska „Der Sprung“
3 BEL Alfred Ost „Fußballspieler“

Bildhauerkunst[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Künstler Werk
1 BEL Albéric Collin „Die Kraft“
2 BEL Simon Goossens „Die Eisläufer“
3 BEL Alfons de Cuyper „Kugelstoßer“ und „Läufer“