Olympische Sommerspiele 1924/Fechten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe
Fechten

Bei den VIII. Olympischen Spielen 1924 in Paris wurden sieben Wettbewerbe im Fechten ausgetragen.

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Florett Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Siege
1 Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik FRA Roger Ducret 6 Siege
2 Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik FRA Philippe Cattiau 5 Siege
3 BelgienBelgien BEL Maurice Van Damme 4 Siege

Florett Mannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik FRA Philippe Cattiau, Jacques Coutrot, Roger Ducret, Lucien Gaudin, Henri Jobier, André Labatut, Guy de Luget, Joseph Peroteaux
2 BelgienBelgien BEL Désiré Beaurain, Marcel Bérré, Charles Crahay, Maurice Van Damme, Fernand de Montigny, Albert De Roocker
3 Ungarn 1918Ungarn HUN László Berti, István Lichteneckert, Sándor Pósta, Zoltán Schenker, Ödön Tersztyánszky

Degen Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Siege
1 BelgienBelgien BEL Charles Delporte 8 Siege
2 Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik FRA Roger Ducret 7 Siege
3 SchwedenSchweden SWE Nils Erik Hellsten 7 Siege

Degen Mannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik FRA Georges Buchard, Roger Ducret, Lucien Gaudin, André Labatut, Alexandre Lippmann, Lionel Liottel, Georges Tainturier
2 BelgienBelgien BEL Paul Anspach, Joseph De Craecker, Charles Delporte, Ernest Gevers, Orphile de Montigny, Léon Tom
3 Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) ITA Giulio Basletta, Marcello Bertinetti, Giovanni Canova, Vincenzo Cuccia, Virgilio Montegazza, Oreste Moricca

Säbel Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Siege
1 Ungarn 1918Ungarn HUN Sándor Pósta 5 Siege
2 Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik FRA Roger Ducret 5 Siege
3 Ungarn 1918Ungarn HUN János Garay 5 Siege

Säbel Mannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) ITA Renato Anselmi, Guido Balzarini, Marcello Bertinetti, Bino Bini, Vincenco Cuccia, Oreste Moricca, Oreste Puliti, Giulio Sarrocchi
2 Ungarn 1918Ungarn HUN László Berti, János Garay, Sándor Pósta, József Rády, Zoltán Schenker, László Széchy, Ödön Tersztyánszky, Jenő Uhlyarik
3 NiederlandeNiederlande NED Jetze Doorman, Maarten van Dulm, Arie de Jong, Hendrik Scherpenhuizen, Jan van der Weil, Henri Wijnoldij-Daniels

Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Florett Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Siege
1 DanemarkDänemark DEN Ellen Osiier 5 Siege
2 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland GBR Gladys Davis 4 Siege
3 DanemarkDänemark DEN Grete Heckscher 3 Siege