Olympische Sommerspiele 1924/Radsport

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe
Radsport

Bei den VIII. Olympischen Spielen 1924 in Paris wurden sechs Wettbewerbe im Radsport ausgetragen.

Bahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sprint (1 km)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land 200m-Zeit
1 Lucien Michard Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik FRA 12,8 s
2 Jaap Meijer NiederlandeNiederlande NED k.A.
3 Jean Cugnot Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik FRA k.A.



50 km[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit
1 Ko Willems NiederlandeNiederlande NED 1:18:24,0 h
2 Cyril Alden Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland GBR 1 Länge zurück
3 Harry Wyld Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland GBR 1 Länge zurück



Tandem (2 km)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athleten Land
1 Lucien Choury /
Jean Cugnot
Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik FRA
2 Edmund Hansen /
Willy Falck Hansen
DanemarkDänemark DEN
3 Gerard Bosch van Drakestein /
Maurice Peeters
NiederlandeNiederlande NED



4000 m Mannschaftsverfolgung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit
1 Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) ITA Alfredo Dinale
Angelo De Martino
Aurelio Menegazzi
Francesco Zucchetti
5:15,0 min
2 PolenPolen POL Józef Lange
Jan Lazarski
Tomasz Stankiewicz
Franciszek Szymczyk
k.A.
3 BelgienBelgien BEL Jean Van Den Bosch
Léonard Daghelinckx
Rik Hoevenaers
Ferdinand Saive
k.A.



Straße (188 km)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelwertung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit
1 Armand Blanchonnet Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik FRA 6:20:48,0 h
2 Rik Hoevenaers BelgienBelgien BEL 6:30:27,0 h
3 René Hamel Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik FRA 6:30:51,6 h



Mannschaftswertung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit
1 Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik FRA Armand Blanchonnet
René Hamel
Georges Wambst
19:30:13,4 h
2 BelgienBelgien BEL Rik Hoevenaers
Alphonse Parfondry
Jean van den Bosch
19:46:55,4 h
3 SchwedenSchweden SWE Erik Bohlin
Ragnar Malm
Gunnar Sköld
19:56:41,4 h



Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]