Olympische Sommerspiele 1924/Teilnehmer (Griechenland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Affiche des jeux olympiques de Paris de 1924.jpg
Olympische Ringe

GRE

GRE
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Griechenland nahm an den Olympischen Sommerspielen 1924 in der französischen Hauptstadt Paris mit 39 Athleten, einer Frau und 38 Männern, in acht Sportarten teil.

Seit 1896 war es die siebte Teilnahme eines griechischen Teams bei Olympischen Sommerspielen.

Flaggenträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kugelstoßer Christos Vrettos trug die Flagge Griechenlands während der Eröffnungsfeier im Stade Olympique de Colombes.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Boxing pictogram.svg Boxen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

→ Hauptartikel: Boxen bei den Olympischen Sommerspielen 1924

Herren

Fencing pictogram.svg Fechten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

→ Hauptartikel: Fechten bei den Olympischen Sommerspielen 1924

Herren
  • Säbel Einzel: mit einem Sieg (4:2 gegen den US-Amerikaner Arthur Lyon) und sechs Niederlagen als Achter der Vorrundengruppe E nicht für das Halbfinale qualifiziert
  • Säbel Mannschaft: mit einer 2:14-Niederlage gegen Italien und einer 6:10-Niederlage gegen das tschechoslowakische Team als Dritter der Vorrundengruppe A nicht für das Viertelfinale qualifiziert
  • Degen Mannschaft: mit einer 4:12-Niederlage gegen die Schweiz und einer 7:9-Niederlagen gegen Kuba als Dritter der Vorrundengruppe E nicht für das Viertelfinale qualifiziert
  • Säbel Einzel: mit drei Siegen und zwei Niederlagen als Zweiter der Vorrundengruppe F für das Halbfinale qualifiziert
  • Säbel Mannschaft: mit einer 2:14-Niederlage gegen Italien und einer 6:10-Niederlage gegen das tschechoslowakische Team als Dritter der Vorrundengruppe A nicht für das Viertelfinale qualifiziert
  • Degen Einzel: mit vier Siegen und fünf Niederlagen (= Platz 7) in der Vorrundengruppe A ausgeschieden
  • Degen Mannschaft: mit einer 4:12-Niederlage gegen die Schweiz und einer 7:9-Niederlagen gegen Kuba als Dritter der Vorrundengruppe E nicht für das Viertelfinale qualifiziert
  • Säbel Mannschaft: mit einer 2:14-Niederlage gegen Italien und einer 6:10-Niederlage gegen das tschechoslowakische Team als Dritter der Vorrundengruppe A nicht für das Viertelfinale qualifiziert
  • Degen Mannschaft: mit einer 4:12-Niederlage gegen die Schweiz und einer 7:9-Niederlagen gegen Kuba als Dritter der Vorrundengruppe E nicht für das Viertelfinale qualifiziert
  • Degen Einzel: mit fünf Siegen und vier Niederlagen (= Platz 3) in der Vorrundengruppe B für das Viertelfinale qualifiziert; mit drei Siegen und sieben Niederlagen (= Platz 9) in der Viertelfinalgruppe C ausgeschieden
  • Degen Mannschaft: mit einer 4:12-Niederlage gegen die Schweiz und einer 7:9-Niederlagen gegen Kuba als Dritter der Vorrundengruppe E nicht für das Viertelfinale qualifiziert
  • Säbel Mannschaft: mit einer 2:14-Niederlage gegen Italien und einer 6:10-Niederlage gegen das tschechoslowakische Team als Dritter der Vorrundengruppe A nicht für das Viertelfinale qualifiziert

Athletics pictogram.svg Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

→ Hauptartikel: Leichtathletik bei den Olympischen Sommerspielen 1924

Herren
  • Weitsprung: 5,35 m (35 Punkte); Speerwurf: 35,58 m (27); 200 m: 26,2 s (27); nicht für den weiteren Wettbewerb qualifiziert
  • Diskuswurf: ohne gültigen Versuch in der Qualifikationsgruppe 1 ausgeschieden
  • Kugelstoßen: mit 10,96 m (= Platz 11) in der Qualifikationsgruppe 2 nicht für das Finale qualifiziert
  • 4 × 100-m-Staffel: mit 46,1 s (= Platz 2) im ersten Vorlauf für das Halbfinale qualifiziert; mit 45,2 s (= Platz 4) im ersten Halbfinale nicht für das Finale qualifiziert
  • Stabhochsprung: mit 3,20 m (= Platz 7) in der Qualifikationsgruppe 1 nicht für das Finale qualifiziert
  • Hochsprung: mit 1,70 m (= Platz 7) in der Qualifikationsgruppe 4 nicht für das Finale qualifiziert
  • 5000 m: als Siebter im dritte Vorlauf nicht für das Finale qualifiziert
  • 10.000 m: Rennen nicht beendet
  • Marathon: Rennen nicht beendet
  • 100 m: als Vierter im zehnten Vorlauf nicht für das Viertelfinale qualifiziert
  • 200 m: Vorlauf 11, Platz 2; als Sechster im Lauf 3 des Viertelfinals ausgeschieden
  • 4 × 100-m-Staffel: mit 46,1 s (= Platz 2) im ersten Vorlauf für das Halbfinale qualifiziert; mit 45,2 s (= Platz 4) im ersten Halbfinale nicht für das Finale qualifiziert
  • Weitsprung: mit 5,94 m (= Platz 7) in der Qualifikationsgruppe 1 nicht für das Finale qualifiziert
  • 100 m: als Fünfter im neunten Vorlauf nicht für das Viertelfinale qualifiziert
  • 200 m: als Dritter im achten Vorlauf nicht für das Viertelfinale qualifiziert
  • 4 × 100-m-Staffel: mit 46,1 s (= Platz 2) im ersten Vorlauf für das Halbfinale qualifiziert; mit 45,2 s (= Platz 4) im ersten Halbfinale nicht für das Finale qualifiziert
  • 110 m Hürden: mit 16,3 s (= Platz 4) im fünften Vorlauf nicht für das Halbfinale qualifiziert
  • 400 m Hürden: mit 58,0 s (= Platz 3) im dritten Vorlauf nicht für das Halbfinale qualifiziert
  • 4 × 100-m-Staffel: mit 46,1 s (= Platz 2) im ersten Vorlauf für das Halbfinale qualifiziert; mit 45,2 s (= Platz 4) im ersten Halbfinale nicht für das Finale qualifiziert
  • Kugelstoßen: mit 13,13 m (= Platz 3) in der Qualifikationsgruppe 3 nicht für das Finale qualifiziert
  • Diskuswurf: mit 34,02 m (= Platz 11) in der Qualifikationsgruppe 2 nicht für das Finale qualifiziert
  • Speerwurf: mit 51,17 m (= Platz 8) in der Qualifikationsgruppe 1 nicht für das Finale qualifiziert
  • Fünfkampf: Punkte, Platz
  • Weitsprung: 5,49 m (27 Punkte); Speerwurf: 49,00 m (7); 200 m: Rennen nicht beendet; nicht für den weiteren Wettbewerb qualifiziert

Wrestling pictogram.svg Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

→ Hauptartikel: Ringen bei den Olympischen Sommerspielen 1924

Herren, griechisch-römisch

Shooting pictogram.svg Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

→ Hauptartikel: Schießen bei den Olympischen Sommerspielen 1924

Herren
  • Freies Gewehr: 74 Punkte, Platz 48
  • Kleinkaliber liegend: 358 Punkte, Platz 60
  • Schnellfeuerpistole: 16 Punkte, Platz 21
  • Freies Gewehr, Mannschaft: 526 Punkte, Platz 12
  • Freies Gewehr: 78 Punkte, Platz 41
  • Kleinkaliber liegend: 376 Punkte, Platz 41
  • Schnellfeuerpistole: 13 Punkte, Platz 40
  • Freies Gewehr, Mannschaft: 526 Punkte, Platz 12
  • Schnellfeuerpistole: 7 Punkte, Platz 53
  • Freies Gewehr: 81 Punkte, Platz 31
  • Freies Gewehr, Mannschaft: 526 Punkte, Platz 12

Swimming pictogram.svg Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

→ Hauptartikel: Schwimmen bei den Olympischen Sommerspielen 1924

Herren
  • 100 m Freistil: mit 1:12,0 min im Vorlauf nicht für das Halbfinale qualifiziert
  • 400 m Freistil: mit 6:21,4 min im Vorlauf nicht für das Halbfinale qualifiziert
  • 1500 m Freistil: mit 26:17,4 min im Vorlauf nicht für das Halbfinale qualifiziert

Tennis pictogram.svg Tennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

→ Hauptartikel: Tennis bei den Olympischen Sommerspielen 1924

Herren-Einzel
Herren-Doppel
  • Pantelis Papadopoulos & Avgoustos Zerlentis
Damen-Einzel
  • 1. Runde: Freilos
  • 2. Runde: 6:1/3:6/2:6-Niederlage gegen die Inderin N. Polley
Mixed
  • Lena Valaoritou-Skaramaga & Avgoustos Zerlentis

Olympic pictogram Water polo.png Wasserball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

→ Hauptartikel: Wasserball bei den Olympischen Sommerspielen 1924

  • Vorrunde: 1:6-Niederlage gegen das tschechoslowakische Team, Platz 11

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]