Olympische Sommerspiele 1932/Rudern

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rudern bei den X. Olympischen Sommerspielen
Logo Logo
Information
Austragungsort Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Los Angeles
Wettkampfort Long Beach Marine Stadium
Nationen 13
Athleten 152 (alle männlich)
Datum 9.–13. August 1932
Entscheidungen 7
1928 Amsterdam

Bei den X. Olympischen Spielen 1932 in Los Angeles wurden sieben Wettbewerbe im Rudern ausgetragen.

Einer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit (min)
1 AUS Henry Pearce 7:44,4
2 USA William Miller 7:45,2
3 URU Guillermo Douglas 8:13,6

Doppelzweier[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit (min)
1 USA William Gilmore
Kenneth Myers
7:17,4
2 GER Herbert Buhtz
Gerhard Boetzelen
7:22,8
3 CAN Charles Pratt
Noël de Mille
7:27,6

Zweier ohne Steuermann[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit (min)
1 GBR Clive Lewis
Hugh Edwards
8:00,0
2 NZL Cyril Stiles
Frederick Thompson
8:02,4
3 POL Henryk Budziński
Jan Krenz-Mikołajczak
8:08,2

Zweier mit Steuermann[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit (min)
1 USA Joseph Schauers
Charles Kieffer
Edward Jennings
8:25,8
2 POL Jerzy Braun
Janusz Ślązak
Jerzy Skolimowski
8:31,2
3 FRA Anselme Brusa
André Giriat
Pierre Brunet
8:41,2

Vierer ohne Steuermann[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit (min)
1 GBR John Badcock
Hugh Edwards
Jack Beresford
Rowland George
6:58,2
2 GER Karl Aletter
Ernst Gaber
Walter Flinsch
Hans Maier
7:03,0
3 ITA Antonio Ghiardello
Francesco Cossu
Giliante D’Este
Antonio Garzoni Provenzani
7:04,0

Vierer mit Steuermann[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit (min)
1 GER Hans Eller
Horst Hoeck
Walter Meyer
Joachim Spremberg
Carlheinz Neumann
7:19,0
2 ITA Bruno Vattovaz
Giovanni Plazzer
Riccardo Divora
Bruno Parovel
Giovanni Scher
7:19,2
3 POL Jerzy Braun
Janusz Ślązak
Stanisław Urban
Edward Kobyliński
Jerzy Skolimowski
7:26,8

Achter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit (min)
1 USA Edwin Salisbury, James Blair, Duncan Gregg, David Dunlap, Burton Jastram, Charles Chandler, Harold Tower, Winslow Hall, Norris Graham 6:37,6
2 ITA Vittorio Cioni, Mario Balleri, Renato Bracci, Dino Barsotti, Roberto Vestrini, Guglielmo Del Bimbo, Enrico Garzelli, Renato Barbieri, Cesare Milani 6:37,8
3 CAN Earl Eastwood, Joseph Harris, Stanley Stanyar, Harry Fry, Cedric Liddell, William Thoburn, Donald Boal, Albert Taylor, George MacDonald 6:40,4