Olympische Sommerspiele 1936/Teilnehmer (Uruguay)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

URU

URU
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Uruguay nahm an den Olympischen Sommerspielen 1936 in Berlin mit einer Delegation von 37 Athleten an sechs Wettkämpfen teil.

Sportart Sportler Disziplin Platz Bemerkung
Basketball Gregorio Aros - 6. Platz 1. Runde gg. Lettland 17:20 verloren, Trostrunde gg. Belgien 17:10 gewonnen, 2. Runde gg. Ägypten 36:23 gewonnen, 3. Runde gg. Tschechoslowakei 28:19 gewonnen, 4. Runde gg. Kanada 41:21 verloren, Spiel um Platz 5: gg. Peru kampflos gewonnen, gg. Philippinen 33:23 verloren
Humberto Bernasconi - 6. Platz
Rodolfo Braselli - 6. Platz
Prudencio De Pena - 6. Platz
Carlos Gabín - 6. Platz
Leandro Gómez Harley - 6. Platz
Alejandro González Rog - 6. Platz
Tabaré Quintans - 6. Platz
Víctor Latou Jaume - 6. Platz
Boxen Antonio Adipe Halbschwergewicht - 2. Runde: Punktniederlage gegen Griffin (GBR)
Arquímedes Arrieta Federgewicht - 1. Runde: Punktsieg gegen Miyama (JAP); 2. Runde: Punktniederlage gegen Treadaway (GBR)
Juan Bregliano Mittelgewicht - 2. Runde: Punktniederlage gegen Goldmedaillengewinner Jean Despeaux (FRA)
Francisco Constanzo Weltergewicht - 1. Runde: disq. gegen Tritz (FRA)
José Feans Schwergewicht - 2. Runde: Punktsieg gegen Pilat (POL); 2. Runde K.O.-Niederlage gegen Silbermedaillengewinner Guillermo Lovell (ARG)
Alfredo Petrone Bantamgewicht - 1. Runde: Punktsieg gegen de Moor (NED), Achtelfinale: Punktniederlage gegen Silbermedaillengewinner Jackie Wilson (USA)
Fidel Tricánico Fliegengewicht - 2. Runde: kampflos; Viertelfinale: Punktniederlage gegen Goldmedaillengewinner Willi Kaiser (GER)
Fechten Carmelo Bentancur Säbel - Einzel: ausgeschieden als Fünfter der 1. Runde; Mannschaft: ausgeschieden in 2. Runde gegen AUT und Goldmedaillengewinner HUN
José de la Fuente Säbel - Einzel: ausgeschieden als Fünfter der Halbfinalrunde; Mannschaft: ausgeschieden in 2. Runde gegen AUT und Goldmedaillengewinner HUN
Hildemaro Lista Säbel - Mannschaft: ausgeschieden in 2. Runde gegen AUT und Goldmedaillengewinner HUN
Jorge Rolando Säbel - Mannschaft: ausgeschieden in 2. Runde gegen AUT und Goldmedaillengewinner HUN
París Rodríguez Riet Säbel - Einzel: ausgeschieden als Vierter der Halbfinalrunde; Mannschaft: ausgeschieden in 2. Runde gegen AUT und Goldmedaillengewinner HUN
Wasserball Alberto Batignani - 1. Runde ausgeschieden nach 0:1 gegen Bronzemedaillengewinner BEL, 1:2 gegen USA und 1:1 gegen NED
José Castro - s. o.
Julio Costemalle - s. o.
Francisco Figueroa Serantes - s. o.
Maximino García - s. o.
Enrique Pereira - s. o.
Hugo García - s. o.
Rudern Isidro Alonso Vierer mit (Steuermann) - Dritter im Hoffnungslauf
Baldomiro Benquet Zweier ohne - Zweiter im Hoffnungslauf
Gabriel Benquet Zweier ohne - Zweiter im Hoffnungslauf
Juan Andrés Dutra Vierer mit - Dritter im Hoffnungslauf
Julio Flebbe Vierer mit - Dritter im Hoffnungslauf
Arquímedes Juanicó Einer - als Vierter des Hoffnungslaufs ausgeschieden
León Sánchez Vierer mit - Dritter im Hoffnungslauf
Sunara Vierer mit - Dritter im Hoffnungslauf
Segeln Eugenio Lauz Santurio Einmann-Olympiajolle 13 13. Platz

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]