Olympische Sommerspiele 1952/Ringen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Helsinki1952.jpg
Ringen

Bei den Olympischen Sommerspielen 1952 in der finnischen Hauptstadt Helsinki wurden 16 Wettbewerbe im Ringen ausgetragen, je acht im Freistil und im griechisch-römischen Stil.

Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Insgesamt nahmen 215 Athleten aus 36 Nationen an den Wettbewerben teil.

Ägypten 1952Ägypten Ägypten (12)
ArgentinienArgentinien Argentinien (5)
AustralienAustralien Australien (4)
BelgienBelgien Belgien (8)
DanemarkDänemark Dänemark (5)
Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland BR Deutschland (8)
FinnlandFinnland Finnland (16)
FrankreichFrankreich Frankreich (10)
Königreich GriechenlandKönigreich Griechenland Griechenland (3)
GuatemalaGuatemala Guatemala (3)
IndienIndien Indien (4)
Iran 1925Iran Iran (8)
IrlandIrland Irland (1)
ItalienItalien Italien (14)
JapanJapan Japan (5)
Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien (3)
Kanada 1921Kanada Kanada (4)
LibanonLibanon Libanon (4)
LuxemburgLuxemburg Luxemburg (3)
Mexiko 1934Mexiko Mexiko (5)
NorwegenNorwegen Norwegen (7)
OsterreichÖsterreich Österreich (3)
PhilippinenPhilippinen Philippinen (1)
PolenPolen Polen (5)
Rumänien 1948Rumänien Rumänien (7)
SchwedenSchweden Schweden (1)
SchweizSchweiz Schweiz (5)
Sowjetunion 1923Sowjetunion Sowjetunion (16)
Sudafrika 1928Südafrikanische Union Südafrikanische Union (5)
Korea Sud 1949Südkorea Südkorea (1)
TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei (3)
TurkeiTürkei Türkei (15)
Ungarn 1949Ungarn Ungarn (12)
Venezuela 1930Venezuela Venezuela (3)
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten (8)
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (6)

Wettbewerbe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fliegengewicht (bis 52 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 TUR Hasan Gemici
2 JPN Yūshū Kitano
3 IRN Mahmoud Mollaghassemi

Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum:

Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Heinrich Weber (5.)

Bantamgewicht (bis 57 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 JPN Shohachi Ishii
2 URS Raschid Mamedbekow
3 IND Khashaba Jadhav

Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum:

Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Ferdinand Schmitz (7.)
SchweizSchweiz Paul Hänni (13.)

Federgewicht (bis 62 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 TUR Bayram Şit
2 IRN Nasser Givehchi
3 USA Josiah Henson

Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum:

Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Rolf Ellerbrock (16.)

Leichtgewicht (bis 67 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 SWE Olle Anderberg
2 USA Jay Thomas Evans
3 IRN Jahanbakht Tofigh

Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum:

Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Heinrich Nettesheim (6.)
SchweizSchweiz Paul Besson (13.)

Weltergewicht (bis 73 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 USA William Smith
2 SWE Per Berlin
3 IRN Abdollah Mojtabavi

Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum:

Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Anton Mackowiak (9.)
SchweizSchweiz Daniel Hauser (14.)

Mittelgewicht (bis 79 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 URS Dawit Tschimakuridse
2 IRN Gholamreza Takhti
3 HUN György Gurics

Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum:

Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Gustav Gocke (4.)
SchweizSchweiz Felix Neuhaus (9.)

Halbschwergewicht (bis 87 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 SWE Viking Palm
2 USA Henry Wittenberg
3 TUR Adil Atan

Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum:

Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Max Leichter (8.)
SchweizSchweiz Willy Lardon (9.)

Schwergewicht (über 87 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 URS Arsen Mekokischwili
2 SWE Bertil Antonsson
3 GBR Kenneth Richmond

Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum:

Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Willi Waltner (7.)

Griechisch-römischer Stil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fliegengewicht (bis 52 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 URS Boris Gurewitsch
2 ITA Ignazio Fabra
3 FIN Leo Honkala

Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum:

Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Heinrich Weber (4.)
OsterreichÖsterreich Frantz Brunner (12.)
Saarland 1947Saarland 1947 Werner Zimmer (12.)

Bantamgewicht (bis 57 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 HUN Imre Hódos
2 LIB Zakaria Chihab
3 URS Artjom Terjan

Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum:

Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Ferdinand Schmitz (6.)
Saarland 1947Saarland 1947 Norbert Köhler (9.)

Federgewicht (bis 62 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 URS Jakow Punkin
2 HUN Imre Polyák
3 EGY Abdel Rashed

Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum:

Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Rolf Ellerbrock (10.)
OsterreichÖsterreich Bartholomäus Brötzner (5.)

Leichtgewicht (bis 67 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 URS Schazam Safin
2 SWE Gustav Freij
3 TCH Mikuláš Athanasov

Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum:

Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Heinrich Nettesheim (14.)
LuxemburgLuxemburg Mathias Scheitler (14.)
Saarland 1947Saarland 1947 Erich Schmidt (8.)

Weltergewicht (bis 73 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 HUN Miklós Szilvási
2 SWE Gösta Andersson
3 LIB Khalil Taha

Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum:

Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Anton Mackowiak (9.)
OsterreichÖsterreich Gottfried Anglberger (11.)
LuxemburgLuxemburg Henri Freylinger (13.)

Mittelgewicht (bis 79 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 SWE Axel Grönberg
2 FIN Kalervo Rauhala
3 URS Nikolai Below

Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum:

Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Gustav Gocke (7.)

Halbschwergewicht (bis 87 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 FIN Kelpo Gröndahl
2 URS Schalwa Tschikladse
3 SWE Karl-Erik Nilsson

Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum:

Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Max Leichter (8.)
LuxemburgLuxemburg Jozef Schummer (8.)

Schwergewicht (über 87 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 URS Johannes Kotkas
2 TCH Josef Růžička
3 FIN Tauno Kovanen

Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum:

Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Willi Waltner (4.)

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Rang  Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Sowjetunion 1923Sowjetunion Sowjetunion 6 2 2 10
2 SchwedenSchweden Schweden 3 4 1 8
3 Ungarn 1949Ungarn Ungarn 2 1 1 4
4 TurkeiTürkei Türkei 2 0 1 3
5 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1 2 1 4
6 FinnlandFinnland Finnland 1 1 2 4
7 JapanJapan Japan 1 1 0 2
8 IranIran Iran 0 2 3 5
9 LibanonLibanon Libanon 0 1 1 2
9 TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei 0 1 1 2
11 ItalienItalien Italien 0 1 0 1
12 AgyptenÄgypten Ägypten 0 0 1 1
12 IndienIndien Indien 0 0 1 1
12 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 0 0 1 1