Olympische Sommerspiele 1952/Teilnehmer (Guatemala)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Helsinki1952.jpg
Olympische Ringe

GUA

GUA
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Guatemala nahm an den Olympischen Sommerspielen 1952 in der finnischen Hauptstadt Helsinki mit 21 Sportlern, einer Frau und zwanzig Männern, teil.

Es war die erste Teilnahme Guatemalas bei Olympischen Sommerspielen.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fechten Fechten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Florett Einzel

  • Eduardo López
    Vorrunde, Gruppe 6: kein Sieg, sechs Niederlagen, 30 Treffer erhalten; Rang 7, nicht für die zweite Runde qualifiziert
  • Rubén Soberón
    Vorrunde, Gruppe 4: kein Sieg, sechs Niederlagen, 30 Treffer erhalten; Rang 7, nicht für die zweite Runde qualifiziert

Degen Einzel

  • Antonio Chocano
    Vorrunde, Gruppe 8: ein Sieg, sechs Niederlagen, 19 Treffer erhalten; Rang 7, nicht für die zweite Runde qualifiziert
  • Eduardo López
    Vorrunde, Gruppe 1: kein Sieg, sechs Niederlagen, 18 Treffer erhalten; Rang 8, nicht für die zweite Runde qualifiziert
  • Rubén Soberón
    Vorrunde, Gruppe 6: drei Siege, vier Niederlagen, 14 Treffer erhalten; Rang 6, nicht für die zweite Runde qualifiziert

Säbel Einzel

  • Eduardo López
    Vorrunde, Gruppe 6: ein Sieg, fünf Niederlagen, 17 Treffer erhalten; Rang 7, nicht für die zweite Runde qualifiziert

Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

100 m

  • José Julio Barillas
    Vorläufe: in Lauf 1 (Rang 7) mit 11,1 s (handgestoppt) bzw. 11,40 s (elektronisch) nicht für die Viertelfinalläufe qualifiziert

200 m

  • José Julio Barillas
    Vorläufe: in Lauf 15 (Rang 5) mit 22,7 s (handgestoppt) bzw. 22,88 s (elektronisch) nicht für die Viertelfinalläufe qualifiziert

400 m

  • Jeremias Stokes
    Vorläufe: in Lauf 8 (Rang 6) mit 53,6 s (handgestoppt) bzw. 53,81 s (elektronisch) nicht für die Viertelfinalläufe qualifiziert

800 m

10.000 m

3000 m Hindernis

Marathon

Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

100 m

  • Graviola Ewing
    Vorläufe: in Lauf 11 (Rang 4) mit 13,0 s (handgestoppt) bzw. 13,05 s (elektronisch) nicht für die Viertelfinalläufe qualifiziert

200 m

  • Graviola Ewing
    Vorläufe: in Lauf 4 (Rang 5) mit 26,9 s (handgestoppt) bzw. 27,02 s (elektronisch) nicht für die Halbfinalläufe qualifiziert

Radsport Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bahnwettbewerbe

Sprint

  • Gustavo Martínez
    1. Runde: in Lauf 6 (Rang 4) für die Hoffnungsläufe qualifiziert
    1. Runde, Hoffnungsläufe: in Lauf 3 nicht für die Viertelfinalläufe qualifiziert; Rang 26

1000 m Zeitfahren

4000 m Mannschaftsverfolgung

Ringen Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Griechisch-Römischer Stil

Bantamgewicht (bis 57 kg)

Federgewicht (bis 62 kg)

Leichtgewicht (bis 67 kg)

Schießen Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kleinkaliber liegend

Freie Scheibenpistole

Freies Gewehr Dreistellungskampf

Schnellfeuerpistole

Schwimmen Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

100 m Freistil

  • José Valdes
    Vorläufe: in Lauf 9 (Rang 6) mit 1:04,5 Min. nicht für die Halbfinalläufe qualifiziert

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]