Olympische Sommerspiele 1952/Teilnehmer (Puerto Rico)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

PUR

PUR
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Puerto Rico nahm an den Olympischen Sommerspielen 1952 in Helsinki, Finnland mit einer Delegation von 21 Sportlern (21 Männer) teil. Es war nach den Olympischen Sommerspielen 1948 die zweite Teilnahme des Landes an Olympischen Sommerspielen. Fahnenträger war Jaime Annexy.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten]

Boxing pictogram.svg Boxen[Bearbeiten]

Weightlifting pictogram.svg Gewichtheben[Bearbeiten]

  • Antonio Hoffmann
    • Leichtgewicht
    Finale: 307,5 Kg, Rang 16
    Militärpresse: 97,5 Kg, Rang neun
    Reißen: 92,5 Kg, Rang 18
    Stoßen: 117,5 Kg, Rang 19
  • Jorge Soto
    • Mittelschwergewicht
    Finale: 357,5 Kg, Rang 12
    Militärpresse: 107,5 Kg, Rang elf
    Reißen: 110,0 Kg, Rang 11
    Stoßen: 140,0 Kg, Rang 15
  • Nicolas Vivas
    • Bantamgewicht
    Finale: 265,0 Kg, Rang 15
    Militärpresse: 75,0 Kg, Rang zwölf
    Reißen: 87,5 Kg, Rang sechs
    Stoßen: 102,5 Kg, Rang 14

Athletics pictogram.svg Leichtathletik[Bearbeiten]

  • Jaime Annexy
    • Hammerwerfen
    Qualifikationsrunde: Gruppe A, ohne Weite ausgeschieden
  • Francisco Castro
    • Dreisprung
    Qualifikationsrunde: Gruppe A, ausgeschieden mit einer Weite von 13,37 Meter (Rang 35)
  • Téofilo Colón
    • 110 Meter Hürden
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf vier (Rang vier), 15,2 Sekunden (handgestoppt), 15,48 Sekunden (automatisch gestoppt)
  • Amadeo Francis
    • 400 Meter Hürden
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf acht (Rang vier), 54,0 Sekunden
  • Juan Lebron
    • 110 Meter Hürden
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf zwei (Rang fünf), 15,4 Sekunden (handgestoppt), 15,71 Sekunden (automatisch gestoppt)
  • Reinaldo Oliver
    • Speerwerfen
    Qualifikationsrunde: Gruppe A, ausgeschieden mit einer Weite von 52,4 Meter (Rang 25)
    • Zehnkampf
    Finale: 5.228 Punkte, Rang 21
    100 Meter Lauf: 623 Punkte, 11,9 Sekunden (handgestoppt), 11,89 Sekunden (automatisch gestoppt), Rang 24
    Weitsprung: 550 Punkte, 6,15 Meter, Rang 25
    Kugelstoßen: 437 Punkte, 10,22 Meter, Rang 23
    Hochsprung: 656 Punkte, 1,70 Meter, Rang 14
    400 Meter Lauf: 618 Punkte, 53,4 Sekunden (handgestoppt), 53,62 Sekunden (automatisch gestoppt), Rang 18
    110 Meter Hürden: 473 Punkte, 16,70 Sekunden, Rang 21
    Diskuswerfen: 374 Punkte, 29,95 Meter, Rang 22
    Stabhochsprung: 516 Punkte, 3,50 Meter, Rang neun
    Speerwerfen: 660 Punkte, 56,68 Meter, Rang vier
    1.500 Meter Lauf: 321 Punkte, 4:51,80 Minuten (handgestoppt), 4:52,2 Minuten (automatisch gestoppt), Rang neun
  • Francisco Rivera
    • 400 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf elf (Rang drei), 49,30 Sekunden (handgestoppt), 49,48 Sekunden (automatisch gestoppt)
    • 800 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf fünf (Rang sechs), 1:57,60 Minuten
  • Héctor Román
    • Zehnkampf
    Finale: 5.264 Punkte, Rang 20
    100 Meter Lauf: 678 Punkte, 11,7 Sekunden (handgestoppt), 11,70 Sekunden (automatisch gestoppt), Rang 18
    Weitsprung: 632 Punkte, 6,47 Meter, Rang 18
    Kugelstoßen: 544 Punkte, 11,56 Meter, Rang 21
    Hochsprung: 605 Punkte, 1,65 Meter, Rang 18
    400 Meter Lauf: 660 Punkte, 52,7 Sekunden (handgestoppt), 52,78 Sekunden (automatisch gestoppt), Rang 13
    110 Meter Hürden: 523 Punkte, 16,4 (handgestoppt), 16,66 Sekunden (automatisch gestoppt) Sekunden, Rang 15
    Diskuswerfen: 446 Punkte, 32,98 Meter, Rang 20
    Stabhochsprung: 476 Punkte, 3,40 Meter, Rang 16
    Speerwerfen: 525 Punkte, 49,80 Meter, Rang 16
    1.500 Meter Lauf: 175 Punkte, 5:14,40 Minuten (handgestoppt), 5:14,58 Minuten (automatisch gestoppt), Rang 20
  • Ramón Rosario
    • Kugelstoßen
    Qualifikationsrunde: ausgeschieden mit einer Weite von 14,21 Meter, Gesamtrang 16
  • José Vicente
    • Stabhochsprung
    Qualifikationsrunde: mit einer Höhe von 4,00 Meter erreichen des Finales
    Finale: 3,95 Meter, Rang neun

Shooting pictogram.svg Schießen[Bearbeiten]

  • José Ángel Galiñanes
    • Trapschießen
    Finale: 117 Punkte, Rang 39
    Runde eins: 53 Punkte, Rang 40
    Runde zwei: 64 Punkte, Rang 38
  • Alberto Guerrero
    • Freie Scheibenpistole, 50 Meter
    Finale: 517 Punkte, Rang 27
    Runde eins: 85 Punkte, Rang 31
    Runde zwei: 83 Punkte, Rang 35
    Runde drei: 87 Punkte, Rang 25
    Runde vier: 86 Punkte, Rang 23
    Runde fünf: 88 Punkte, Rang 24
    Runde sechs: 88 Punkte, Rang 21
  • Ramiro Ortíz
    • Freie Scheibenpistole, 50 Meter
    Finale: 492 Punkte, Rang 44
    Runde eins: 70 Punkte, Rang 48
    Runde zwei: 86 Punkte, Rang 28
    Runde drei: 84 Punkte, Rang 36
    Runde vier: 81 Punkte, Rang 41
    Runde fünf: 83 Punkte, Rang 39
    Runde sechs: 88 Punkte, Rang 18
  • Ernesto Rivera
    • Schnellfeuerpistole, 25 Meter
    Finale: 60 Treffer, 546 Punkte, Rang 29
    Runde eins: 30 Treffer, 273 Punkte, Rang 30
    Runde zwei: 30 Treffer, 273 Punkte, Rang 35
  • José Rua
    • Schnellfeuerpistole, 25 Meter
    Finale: 60 Treffer, 553 Punkte, Rang 22
    Runde eins: 30 Treffer, 279 Punkte, Rang 22
    Runde zwei: 30 Treffer, 274 Punkte, Rang 30

Weblinks[Bearbeiten]