Olympische Sommerspiele 1952/Wasserspringen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wasserspringen bei den
XV. Olympischen Sommerspielen
Olympic rings without rims.svg
Diving pictogram.svg
Information
Austragungsort FinnlandFinnland Helsinki
Wettkampfstätte Helsingin uimastadion
Nationen 22
Athleten 76 (25 Frauen, 51 Männer)
Datum 27. Juli – 2. August 1952
Entscheidungen 4
London 1948

Bei den XV. Olympischen Sommerspielen 1952 in Helsinki fanden vier Wettbewerbe im Wasserspringen statt, je zwei für Frauen und Männer. Austragungsort war das Schwimmstadion (Helsingin uimastadion).

Bilanz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 4 2 3 9
2 FrankreichFrankreich Frankreich 1 1
Mexiko 1934Mexiko Mexiko 1 1
4 Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 1 1
Helsingin uimastadion

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Konkurrenz Gold Silber Bronze
Kunstspringen 3 m Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten David Browning Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Miller Anderson Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Robert Clotworthy
Turmspringen 10 m Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Samuel Lee Mexiko 1934Mexiko Joaquín Capilla Deutschland BRBR Deutschland Günther Haase
Frauen
Konkurrenz Gold Silber Bronze
Kunstspringen 3 m Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Patricia McCormick FrankreichFrankreich Madeleine Moreau Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Zoe-Ann Olsen
Turmspringen 10 m Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Patricia McCormick Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Paula Pope Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Juno Irwin

Ergebnisse Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kunstspringen 3 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Punkte
1 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA David Browning 205,29
2 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA Miller Anderson 199,84
3 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA Robert Clotworthy 184,92
4 Mexiko 1934Mexiko MEX Joaquín Capilla 178,33
5 Sowjetunion 1923Sowjetunion URS Roman Brener 165,63
6 Brasilien 1889Brasilien BRA Milton Busin 155,91
7 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR Anthony Turner 151,90
8 Sowjetunion 1923Sowjetunion URS Alexei Schigalow 151,31
10 OsterreichÖsterreich AUT Franz Worisch 067,18
11 Deutschland BRBR Deutschland GER Hanns Aderhold 067,09
12 Deutschland BRBR Deutschland GER Werner Sobeck 066,75
35 SchweizSchweiz SUI Heinz Schaub 047,15
V. l.: Anderson, Browning, Clotworthy

Datum: 27. und 28. Juli 1952
36 Teilnehmer aus 20 Ländern

Turmspringen 10 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Punkte
1 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA Samuel Lee 156,28
2 Mexiko 1934Mexiko MEX Joaquín Capilla 145,21
3 Deutschland BRBR Deutschland GER Günther Haase 141,31
4 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA John McCormack 138,77
5 Mexiko 1934Mexiko MEX Alberto Capilla 136,44
6 Mexiko 1934Mexiko MEX Rodolfo Perea 128,28
7 Sowjetunion 1923Sowjetunion URS Alexander Bakatin 126,86
8 Sowjetunion 1923Sowjetunion URS Roman Brener 126,31
10 Deutschland BRBR Deutschland GER Fritz Geyer 069,64
20 Deutschland BRBR Deutschland GER Werner Sobeck 064,27
22 OsterreichÖsterreich AUT Franz Worisch 063,02
24 OsterreichÖsterreich AUT Julius Jarowsky 062,65
27 OsterreichÖsterreich AUT Kurt Liederer 060,21
31 SchweizSchweiz SUI Heinz Schaub 054,40
V. l.: Capilla, Lee, Haase

Datum: 31. Juli und 1. August 1952
31 Teilnehmer aus 17 Ländern

Ergebnisse Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kunstspringen 3 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Punkte
1 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA Patricia McCormick 147,30
2 FrankreichFrankreich FRA Madeleine Moreau 139,34
3 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA Zoe-Ann Olsen 127,57
4 Sowjetunion 1923Sowjetunion URS Ninel Krutowa 116,86
5 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR Charmain Welsh 116,38
6 Sowjetunion 1923Sowjetunion URS Ljubow Schigalowa 113,83
7 FrankreichFrankreich FRA Nicolle Pellissard 111,98
8 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR Phyllis Long 108,82

Datum: 29. und 30. Juli 1952
15 Teilnehmerinnen aus 7 Ländern

Turmspringen 10 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Punkte
1 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA Patricia McCormick 79,37
2 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA Paula Pope 71,63
3 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA Juno Irwin 70,49
4 FrankreichFrankreich FRA Nicolle Pellissard 69,08
5 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR Phyllis Long 63,19
6 Sowjetunion 1923Sowjetunion URS Tatjana Wereina 61,09
7 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR Diana Spencer 60,76
8 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR Jewgenija Bogdanowskaja 57,50
9 OsterreichÖsterreich AUT Eva Pfarrhofer 40,26
15 SchweizSchweiz SUI Fernanda Martini-Pautasso 30,04

Datum: 1. und 2. August 1952
15 Teilnehmerinnen aus 8 Ländern

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Wasserspringen bei den Olympischen Sommerspielen 1952 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien