Olympische Sommerspiele 1956/Teilnehmer (Liberia)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Melbourne1956.jpg
Olympische Ringe

LBR

LBR
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Liberia nahm an den Olympischen Sommerspielen 1956 im australischen Melbourne mit einer Delegation von vier Sportlern an sechs Wettkämpfen in einer Sportart teil.

Es war die erste Teilnahme Liberias an Olympischen Sommerspielen.

Jüngster Athlet war mit 17 Jahren und 354 Tagen der Sprinter Emmanuel Putu, ältester Athlet war der Sprinter James Roberts (20 Jahre und 63 Tage).

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athletics pictogram.svg Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

4 × 100 Meter Staffel


Einzel

  • George Johnson
    • 400 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf sieben (Rang sechs), 54,8 Sekunden (handgestoppt)
    • 800 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf vier (Rang sieben), ohne Zeit


  • Edward Martins
    • Weitsprung
    Qualifikationsrunde: 6,01 Meter, Rang 31
    Versuch eins: 5,79 Meter
    Versuch zwei: 6,01 Meter
    Versuch drei: 5,96 Meter


  • Emmanuel Putu
    • 100 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf sechs (Rang fünf), 11,3 Sekunden (handgestoppt), 11,44 Sekunden (automatisch gestoppt)
    • 200 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf elf (Rang sieben), 24,33 Sekunden (automatisch gestoppt)


  • James Roberts
    • 100 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf fünf (Rang sechs), 11,3 Sekunden (handgestoppt), 11,45 Sekunden (automatisch gestoppt)
    • 200 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf drei, 23,1 Sekunden (handgestoppt), 23,17 Sekunden (automatisch gestoppt), disqualifiziert

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]