Olympische Sommerspiele 1956/Teilnehmer (Singapur)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Melbourne1956.jpg
Olympische Ringe

SIN

SIN
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Singapur nahm an den Olympischen Sommerspielen 1956 im australischen Melbourne mit einer Delegation von 49 Sportlern, 47 Männer und zwei Frauen, an 13 Wettkämpfen in sechs Sportarten teil.

Jüngster Athlet war der Sprinter Kesavan Soon (18 Jahre und 18 Tage), ältester Athlet war der Segler Ned Holiday (56 Jahre und 62 Tage). Es war die dritte Teilnahme des Landes an Olympischen Sommerspielen. Fahnenträger war die Wasserballspieler Lionel Chee.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Basketball pictogram.svg Basketball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herren

Weightlifting pictogram.svg Gewichtheben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herren

  • Howe Liang Tan
    • Leichtgewicht
    Finale: 350,0 Kg, Rang neun
    Militärpresse: 107,5 Kg, Rang neun
    Reißen: 100,0 Kg, Rang elf
    Stoßen: 142,5 Kg, Rang fünf
  • Ser Cher Tan
    • Federgewicht
    Finale: 315,0 Kg, Rang sieben
    Militärpresse: 92,5 Kg, Rang neun
    Reißen: 92,5 Kg, Rang elf
    Stoßen: 130,0 Kg, Rang zwei
  • Kay Poh Wong
    • Mittelgewicht
    Finale: 365,0 Kg, Rang neun
    Militärpresse: 107,5 Kg, Rang neun
    Reißen: 112,5 Kg, Rang sechs
    Stoßen: 145,0 Kg, Rang sechs

Field hockey pictogram.svg Hockey[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herren

Athletics pictogram.svg Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Damen

  • Janet Jesudason
    • 100 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf eins (Rang fünf), 13,2 Sekunden (handgestoppt), 13,41 Sekunden (automatisch gestoppt)
  • Mary Klass
    • 100 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf zwei (Rang sieben), 12,6 Sekunden (handgestoppt), 12,57 Sekunden (automatisch gestoppt)
    • 200 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf eins (Rang vier), 26,3 Sekunden (handgestoppt), 26,37 Sekunden (automatisch gestoppt)

Herren

  • Kesevan Soon
    • 100 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf vier (Rang vier), 11,4 Sekunden (handgestoppt), 11,35 Sekunden (automatisch gestoppt)
    • 200 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf acht (Rang fünf), 23,0 Sekunden (handgestoppt), 23,33 Sekunden (automatisch gestoppt)
  • Tan Eng Yoon
    • 100 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf neun (Rang vier), 11,4 Sekunden (handgestoppt), 11,63 Sekunden (automatisch gestoppt)
    • Dreisprung
    Qualifikationsrunde: ohne gültige Weite ausgeschieden
    Versuch eins: ungültig
    Versuch zwei: ungültig
    Versuch drei: ungültig

Sailing pictogram.svg Segeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herren
Drachen

  • Ergebnisse
    Finale: 926 Punkte, Rang 16
    Rennen eins: 159 Punkte, 3:17:85 Stunden, Rang 14
    Rennen zwei: 159 Punkte, 3:20:20 Stunden, Rang 14
    Rennen drei: 191 Punkte, 4:15:47 Stunden, Rang 13
    Rennen vier: Wettkampf nicht beendet (DNF)
    Rennen fünf: 129 Punkte, 3:07:20 Stunden, Rang 15
    Rennen sechs: 159 Punkte, 4:22:25 Stunden, Rang 14
    Rennen sieben: 129 Punkte, 3:17:20 Stunden, Rang 15
  • Mannschaft
    Kenneth Golding
    Robert Ho
    Ned Holiday
    Keith Johnson

Einzel

  • Jack Snowden
    • Finn-Dinghi
    Finale: 2.354 Punkte, Rang 14
    Rennen eins: 288 Punkte, 3:35:28 Stunden, Rang 13
    Rennen zwei: 800 Punkte, 3:39:31 Stunden, Rang vier
    Rennen drei: 256 Punkte, 3:51:34 Stunden, Rang 14
    Rennen vier: 361 Punkte, 3:20:14 Stunden, Rang elf
    Rennen fünf: 361 Punkte, 3:35:25 Stunden, Rang elf
    Rennen sechs: 198 Punkte, 3:32:06 Stunden, Rang 16
    Rennen sieben: 288 Punkte, 3:25:20 Stunden, Rang 13

Water polo pictogram.svg Wasserball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herren

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]