Olympische Sommerspiele 1956/Turnen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe
Turnen

Bei den XVI. Olympischen Sommerspielen 1956 in Melbourne fanden 15 Wettkämpfe im Gerätturnen statt, davon acht für Männer und sieben für Frauen.

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelmehrkampf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Punkte
1 URS Wiktor Tschukarin 114,25
2 JPN Takashi Ono 114,20
3 URS Juri Titow 113,80

Mannschaftsmehrkampf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Punkte
1 URS Albert Asarjan
Walentin Muratow
Boris Schachlin
Pawel Stolbow
Juri Titow
Wiktor Tschukarin
568,25
2 JPN Nobuyuki Aihara
Akira Kono
Masami Kubota
Takashi Ono
Masao Takemoto
Shinsaku Tsukawaki
566,40
3 FIN Raimo Heinonen
Onni Lappalainen
Olavi Leimuvirta
Berndt Lindfors
Martti Mansikka
Kalevi Suoniemi
555,95

Barren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Punkte
1 URS Wiktor Tschukarin 19,60
2 JPN Masami Kubota 19,40
3 JPN Takashi Ono 19,30
JPN Masao Takemoto 19,30

Bodenturnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Punkte
1 URS Walentin Muratow 19,20
2 JPN Nobuyuki Aihara 19,10
SWE William Thoreson 19,10
URS Wiktor Tschukarin 19,10

Pferdsprung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Punkte
1 EUA Helmut Bantz 18,85
URS Walentin Muratow 18,85
3 URS Juri Titow 18,75

Reck[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Punkte
1 JPN Takashi Ono 19,60
2 URS Juri Titow 19,40
3 JPN Masao Takemoto 19,30

Ringe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Punkte
1 URS Albert Asarjan 19,35
2 URS Walentin Muratow 19,15
3 JPN Masao Takemoto 19,10
JPN Masami Kubota 19,10

Seitpferd[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Punkte
1 URS Boris Schachlin 19,25
2 JPN Takashi Ono 19,20
3 URS Wiktor Tschukarin 19,10

Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelmehrkampf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletin Punkte
1 URS Larissa Latynina 74,933
2 HUN Ágnes Keleti 74,633
3 URS Sofia Muratowa 74,466

Mannschaftsmehrkampf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletinnen Punkte
1 URS Polina Astachowa
Ljudmila Jegorowa
Lidija Kalinina
Larissa Latynina
Tamara Manina
Sofia Muratowa
444,80
2 HUN Andrea Bodó
Károlyné Gulyás
Ágnes Keleti
Alíz Kertész
Margit Korondi
Olga Tass
443,50
3 ROU Georgeta Hurmuzachi
Sonia Iovan
Elena Leuștean
Elena Mărgărit
Elena Săcălici
Emilia Vătășoiu
438,20

Bodenturnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletin Punkte
1 HUN Ágnes Keleti 18,733
URS Larissa Latynina 18,733
3 ROU Elena Leuștean 18,700

Pferdsprung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletin Punkte
1 URS Larissa Latynina 19,000
2 URS Tamara Manina 18,800
3 SWE Ann-Sofi Colling-Pettersson 18,733
HUN Olga Tass 18,733

Schwebebalken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletin Punkte
1 HUN Ágnes Keleti 18,800
2 URS Tamara Manina 18,633
TCH Eva Bosáková 18,633

Stufenbarren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletin Punkte
1 HUN Ágnes Keleti 18,966
2 URS Larissa Latynina 18,833
3 URS Sofia Muratowa 18,800

Gruppen-Gymnastik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Punkte
1 HUN Andrea Bodó
Erzsébet Gulyás
Ágnes Keleti
Alíz Kertész
Margit Korondi
Olga Tass
75,20
2 SWE Evy Berggren
Ann-Sofi Colling-Pettersson
Doris Hedberg
Maude Karlén
Karin Lindberg
Eva Rönström
74,20
3 POL Dorota Jokiel
Natalia Kot
Danuta Nowak-Stachow
Helena Rakoczy
Barbara Ślizowska
Lidia Szczerbińska
74,00
URS Polina Astachowa
Ljudmila Jegorowa
Lidija Kalinina
Larissa Latynina
Tamara Manina
Sofia Muratowa
74,00