Olympische Sommerspiele 1960/Gewichtheben

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gewichtheben bei den
XVII. Olympischen Sommerspielen
Olympic rings without rims.svg
Weightlifting pictogram.svg
Information
Austragungsort ItalienItalien Rom
Wettkampfstätte Palazzetto dello Sport
Nationen 53
Athleten 172 (172 Männer)
Datum 7.–10. September 1960
Entscheidungen 7
Melbourne 1956

Bei den XVII. Olympischen Spielen 1960 in Rom fanden sieben Wettbewerbe im Gewichtheben statt. Austragungsort war der Palazzetto dello Sport mit einem Fassungsvermögen von 5000 Zuschauern.

Bilanz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion 5 1 6
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1 4 1 6
3 Polen 1944Polen Polen 1 1 2
4 JapanJapan Japan 1 1
SingapurSingapur Singapur 1 1
6 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien 1 1
Irak 1959–1963Irak 1959–1963 Irak 1 1
Iran 1925Iran Iran 1 1
ItalienItalien Italien 1 1
Ungarn 1957Ungarn Ungarn 1 1

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Konkurrenz Gold Silber Bronze
Bantamgewicht Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Charles Vinci JapanJapan Yoshinobu Miyake Iran 1925Iran Esmail Khah
Federgewicht Sowjetunion 1955Sowjetunion Jewgeni Minajew Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Isaac Berger ItalienItalien Sebastiano Mannironi
Leichtgewicht Sowjetunion 1955Sowjetunion Wiktor Buschujew SingapurSingapur Tan Howe Liang Korea Sud 1949Südkorea Abdu l-Wahid Aziz
Mittelgewicht Sowjetunion 1955Sowjetunion Alexander Kurynow Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Thomas Kono Ungarn 1957Ungarn Győző Veres
Leichtschwergewicht Polen 1944Polen Ireneusz Paliński Vereinigte StaatenVereinigte Staaten James George Polen 1944Polen Jan Bochenek
Mittelschwergewicht Sowjetunion 1955Sowjetunion Arkadi Worobjow Sowjetunion 1955Sowjetunion Trofim Lomakin Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Louis Martin
Schwergewicht Sowjetunion 1955Sowjetunion Juri Wlassow Vereinigte StaatenVereinigte Staaten James Bradford Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Norbert Schemansky

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bantamgewicht (bis 56 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Gewicht
(kg)
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Charles Vinci 345,0 (WR)
2 JapanJapan JPN Yoshinobu Miyake 337,5
3 Iran 1925Iran IRN Esmail Khah 330,0
4 JapanJapan JPN Shigeo Kogure 322,5
5 Polen 1944Polen POL Marian Jankowski 322,5
6 Ungarn 1957Ungarn HUN Imre Földi 320,0
7 Korea Sud 1949Südkorea KOR Yu In-ho 315,0
8 Irak 1959–1963Irak 1959–1963 IRQ Ali Hassain Hussain 312,5
9 ItalienItalien ITA Renzo Grandi 307,5
10 Westindische FöderationWestindische Föderation WIF Grantley Sobers 307,5
10 Deutschland Mannschaft GesamtdeutschGesamtdeutsche Mannschaft EUA Hans Reck DNF

Datum: 7. September 1960, 09:00 Uhr
22 Teilnehmer aus 18 Ländern

Vinci verteidigte seinen Titel und egalisierte den Weltrekord von Wladimir Stogow.

Federgewicht (bis 60 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Gewicht
(kg)
1 Sowjetunion 1955Sowjetunion URS Jewgeni Minajew 372,5 (WR)
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Isaac Berger 362,5
3 ItalienItalien ITA Sebastiano Mannironi 352,5
4 Korea Sud 1949Südkorea KOR Kim Hae-nam 345,0
5 JapanJapan JPN Yukio Furuyama 345,0
6 Vereinigte Arabische RepublikVereinigte Arabische Republik VAR Hosni Mohamed Abbas 337,5
7 BirmaBirma BIR Tun Maung Kywe 327,5
8 PhilippinenPhilippinen PHI Alberto Nogar 325,0
9 Bulgarien 1948Bulgarien BUL Kirill Georgijew 325,0
10 Vereinigte Arabische RepublikVereinigte Arabische Republik VAR Moustafa El-Shalakani 320,0
13 Deutschland Mannschaft GesamtdeutschGesamtdeutsche Mannschaft EUA Georg Miske 310,0
16 OsterreichÖsterreich AUT Hermann Dodojacek 295,0
20 OsterreichÖsterreich AUT Walter Legel 282,5

Datum: 7. September 1960, 17:00 Uhr
28 Teilnehmer aus 25 Ländern

Minajew egalisierte den Weltrekord des Titelverteidigers Isaac Berger.

Leichtgewicht (bis 67,5 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Gewicht
(kg)
1 Sowjetunion 1955Sowjetunion URS Wiktor Buschujew 397,5 (WR)
2 SingapurSingapur SIN Tan Howe Liang 380,0
3 Irak 1959–1963Irak 1959–1963 IRQ Abdu l-Wahid Aziz 380,0
4 Polen 1944Polen POL Marian Zieliński 375,0
5 Polen 1944Polen POL Waldemar Baszanowski 370,0
6 Ungarn 1957Ungarn HUN Mihály Huszka 365,0
7 Deutschland Mannschaft GesamtdeutschGesamtdeutsche Mannschaft EUA Werner Dittrich 362,5
TschechoslowakeiTschechoslowakei TCH Zdeněk Otáhal
9 KolumbienKolumbien COL Ney López 357,5
10 Korea Sud 1949Südkorea KOR Jin O-hyeon 355,0
16 OsterreichÖsterreich AUT Josef Tauchner 340,0
21 SchweizSchweiz SUI Hans Kohler 322,5

Datum: 8. September 1960, 09:00 Uhr
33 Teilnehmer aus 29 Ländern

Buschujew übertraf seinen eigenen Weltrekord um 7,5 kg. In diesem Wettbewerb gewann der Irak die bisher einzige Medaille bei Olympischen Spielen.

Mittelgewicht (bis 75 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Gewicht
(kg)
1 Sowjetunion 1955Sowjetunion URS Alexander Kurynow 473,5 (WR)
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Thomas Kono 427,5
3 Ungarn 1957Ungarn HUN Győző Veres 405,0
4 FrankreichFrankreich FRA Marcel Paterni 400,0
5 Polen 1944Polen POL Krzysztof Beck 400,0
6 Iran 1925Iran IRN Mohamed Tehraniami 392,5
7 Korea Sud 1949Südkorea KOR Go Yeong-chang 385,0
8 Deutschland Mannschaft GesamtdeutschGesamtdeutsche Mannschaft EUA Roland Lortz 382,5
9 Vereinigte Arabische RepublikVereinigte Arabische Republik VAR Mohamed Amer El-Hanafi 382,5
10 Korea Sud 1949Südkorea KOR Lee Jong-seop 380,0
18 SchweizSchweiz SUI Georges Freiburghaus 332,5

Datum: 8. September 1960, 17:00 Uhr
27 Teilnehmer aus 20 Ländern

Kurynow übertraf Konos Weltrekord um 7,5 kg.

Halbschwergewicht (bis 82,5 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Gewicht
(kg)
1 Polen 1944Polen POL Ireneusz Paliński 442,5
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA James George 430,0
3 Polen 1944Polen POL Jan Bochenek 420,0
4 Ungarn 1957Ungarn HUN Géza Tóth 417,5
5 FinnlandFinnland FIN Jouni Kailajärvi 417,5
6 Bulgarien 1948Bulgarien BUL Petar Tatschew 415,0
7 JapanJapan JPN Minoru Kubota 400,0
8 BelgienBelgien BEL Willy Claes 392,5
9 Irak 1959–1963Irak 1959–1963 IRQ Shakir Salman 390,0
10 Iran 1925Iran IRN Amiri Mangashti 390,0
11 Deutschland Mannschaft GesamtdeutschGesamtdeutsche Mannschaft EUA Rolf Sennewald 390,0
19 SchweizSchweiz SUI Roland Fidel 365,0

Datum: 9. September 1960, 09:00 Uhr
24 Teilnehmer aus 22 Ländern

Paliński gewann die erste Goldmedaille im Gewichtheben seit 1948, die weder in die USA noch in die Sowjetunion ging.

Mittelschwergewicht (bis 90 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Gewicht
(kg)
1 Sowjetunion 1955Sowjetunion URS Arkadi Worobjow 472,5 kg (WR)
2 Sowjetunion 1955Sowjetunion URS Trofim Lomakin 457,5
3 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR Louis Martin 445,0
4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA John Pulskamp 432,5
5 FrankreichFrankreich FRA François Vincent 422,5
6 Bulgarien 1948Bulgarien BUL Wladimir Sawow 412,5
7 Polen 1944Polen POL Czesław Białas 410,0
8 ItalienItalien ITA Leonardo Masu 407,5
9 TschechoslowakeiTschechoslowakei TCH Zdeněk Srstka 405,0
10 Korea Sud 1949Südkorea KOR Hwang Ho-dong 400,0
12 Deutschland Mannschaft GesamtdeutschGesamtdeutsche Mannschaft EUA Wolfgang Müller 365,0
17 OsterreichÖsterreich AUT Kurt Herbst 377,5

Datum: 9. September 1960, 17:00 Uhr
20 Teilnehmer aus 17 Ländern

Worobjow verteidigte seinen Titel erfolgreich und verbesserte seinen eigenen Weltrekord um 2,5 kg.

Schwergewicht (über 90 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Gewicht
(kg)
1 Sowjetunion 1955Sowjetunion URS Juri Wlassow 537,5 kg (WR)
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA James Bradford 512,5
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Norbert Schemansky 500,0
4 Vereinigte Arabische RepublikVereinigte Arabische Republik VAR Mohamed Mahmoud Ibrahim 455,0
5 FinnlandFinnland FIN Eino Mäkinen 455,0
6 Kanada 1957Kanada CAN David Baillie 450,0
7 ItalienItalien ITA Alberto Pigaiani 450,0
8 TschechoslowakeiTschechoslowakei TCH Václav Syrový 445,0
9 AustralienAustralien AUS Arthur Shannos 435,0
10 Irak 1959–1963Irak 1959–1963 IRQ Hadi Abdul Jabbar 432,5
12 Deutschland Mannschaft GesamtdeutschGesamtdeutsche Mannschaft EUA Werner Arnold 425,0

Datum: 10. September 1960, 20:00 Uhr
18 Teilnehmer aus 16 Ländern

Wlassow übertraf den Weltrekord des US-Hebers Paul Anderson um 25 kg.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]