Olympische Sommerspiele 1964/Fußball – Gruppe C

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rang Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
1 TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei 3 3 0 0 12:2 +10 6-0
2 Vereinigte Arabische RepublikVereinigte Arabische Republik Vereinigte Arabische Republik 3 1 1 1 12:6 +6 3-3
3 Brasilien 1960Brasilien Brasilien 3 1 1 1 5:2 +3 3-3
4 Korea SudSüdkorea Südkorea 3 0 0 3 1:20 −19 0:6

Spiele der Gruppe C des olympischen Fußballturniers 1964.

Tschechoslowakei – Südkorea 6:1 (4:0)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tschechoslowakei Südkorea
TschechoslowakeiTschechoslowakei
1. Spieltag
12. Oktober 1964 um 13:55 Uhr in Ōmiya (Ōmiya-Park-Fußballstadion)
Schiedsrichter: Rafael Valenzuela (Mexiko 1934Mexiko Mexiko)
SüdkoreaSüdkorea


František SchmuckerAnton Urban, Vladimír WeissKarel Pičman, Josef Vojta, Ján GeletaJán Brumovský, Karel Lichtnégl, František Valošek, Ivan Mráz, Vojtech Masný Ham Heung-chulKim Jung-suk, Kim Hong-bokKim Sam-rak, Cha Tae-sung, Kim Jung-namLee Yi-woo, Huh Yoon-jung, Woo Sang-kwon, Cho Yoon-ok, Cho Sung-dal
Tor 1:0 Lichtnégl (25.)
Tor 2:0 Vojta (26.)
Tor 3:0 Mráz (32.)
Tor 4:0 Masný (43.)

Tor 5:1 Mráz (68.)
Tor 6:1 Masný (71.)




Tor 4:1 Lee Yi-woo (59.)

Brasilien – V.A.R. 1:1 (1:0)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brasilien Vereinigte Arabische Republik
BrasilienBrasilien
1. Spieltag
12. Oktober 1964 um 14:00 Uhr in Tokio (Komazawa-Stadion)
Schiedsrichter: Rudi Glöckner (DeutschlandDeutschland Deutschland)
Vereinigte Arabische RepublikVereinigte Arabische Republik


Hélio DiasMura, Zé LuizElizeu, Valdez, AdevaldoRoberto Miranda, Zé Roberto, Humberto, Ivo Soares, Ademar Caravetti Fathi Ali KorshidYaken Zaki Hussain, Amin El-EsnawiSamir Qotb, Hamdi Badawi, Raafat AttiaIbrahim Riad, Khalil Shahin, Taha Ismail, Nabil Nosseir, Mahmoud Hassan
Tor 1:0 Miranda (10.)
Tor 1:1 Shahin (88.)

Tschechoslowakei – V.A.R. 5:1 (3:0)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tschechoslowakei Vereinigte Arabische Republik
TschechoslowakeiTschechoslowakei
2. Spieltag
14. Oktober 1964 um 14:00 Uhr in Tokio (Prinz-Chichibu-Stadion)
Schiedsrichter: István Zsolt (Ungarn 1957Ungarn Ungarn)
Vereinigte Arabische RepublikVereinigte Arabische Republik


František SchmuckerAnton Urban, Vladimír WeissKarel Pičman, Josef Vojta, Ján GeletaJán Brumovský, Karel Lichtnégl, Ludovít Cvetler, Ivan Mráz, Vojtech Masný Fathi Ali KorshidAmin Darwish, Amin El-EsnawiRifaat El-Fanagili, Ahmed Gad, Hamdi BadawiIbrahim Riad, Mohamed Seddik, Taha Ismail, Ali Etman, Faruk Mahmud
Tor 1:0 Vojta (5.)
Tor 2:0 Vojta (27.)
Tor 3:0 Urban (36.)

Tor 4:1 Mráz (83.)
Tor 5:1 Cvetler (84.)



Tor 3:1 Riad (53.)

Brasilien – Südkorea 4:0 (2:0)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brasilien Südkorea
BrasilienBrasilien
2. Spieltag
14. Oktober 1964 um 14:00 Uhr in Yokohama (Mitsuzawa-Stadion)
Schiedsrichter: Salih Boukkill (MarokkoMarokko Marokko)
SüdkoreaSüdkorea


Hélio DiasMura, Zé LuizElizeu, Valdez, AdevaldoRoberto Miranda, Antônio Mattar, Zé Roberto, Ivo Soares, Ademar Caravetti Ham Heung-chulLee Woo-bong, Kim Hong-bokKim Sam-rak, Park Seung-ok, Kim Jung-sukLee Yi-woo, Huh Yoon-jung, Cha Tae-sung, Cho Yoon-ok, Cho Sung-dal
Tor 1:0 Zé Roberto (30.)
Tor 2:0 Elizeu (44.)
Tor 3:0 Elizeu (54.)
Tor 4:0 Miranda (73.)

Brasilien – Tschechoslowakei 0:1 (0:0)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brasilien Tschechoslowakei
BrasilienBrasilien
3. Spieltag
16. Oktober 1964 um 13.55 Uhr in Ōmiya (Ōmiya-Park-Fußballstadion)
Schiedsrichter: Asghar Teherani (Iran 1964Iran Iran)
TschechoslowakeiTschechoslowakei


Hélio DiasMura, Zé LuizElizeu, Valdez, AdevaldoRoberto Miranda, Antônio Mattar, Zé Roberto, Ivo Soares, Ademar Caravetti Anton ŠvajlenAnton Urban, Vladimír WeissKarel Pičman, Štefan Matlák, Karel NepomuckýJán Brumovský, Josef Vojta, František Valošek, František Knebort, Vojtech Masný
Tor 0:1 Valošek (77.)

Südkorea – V.A.R. 0:10 (0:3)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Südkorea Vereinigte Arabische Republik
SüdkoreaSüdkorea
3. Spieltag
16. Oktober 1964 um 14:00 Uhr in Tokio (Prinz-Chichibu-Stadion)
Schiedsrichter: Rudi Glöckner (Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik)
Vereinigte Arabische RepublikVereinigte Arabische Republik


Ham Heung-chulKim Jung-suk, Kim Hong-bokKim Sam-rak, Cha Tae-sung, Kim Jung-namCha Kyung-bok, Huh Yoon-jung, Woo Sang-kwon, Cho Yoon-ok, Kim Duk-joong Ahmed RedaAmin Darwish, Amin El-EsnawiRifaat El-Fanagili, Ahmed Gad, Hamdi BadawiIbrahim Riad, Mohamed Seddik, Taha Ismail, Ali Etman, Mahmoud Hassan
Tor 0:1 Riad (14.)
Tor 0:2 Riad (17.)
Tor 0:3 Riadh (40.)
Tor 0:4 Riad (48.)
Tor 0:5 Seddik (50.)
Tor 0:6 El-Fanagili (61.)
Tor 0:7 Etman (66.)
Tor 0:8 Riad (72.)
Tor 0:9 Riad (77.)
Tor 0:10 Hassan (78.)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]