Olympische Sommerspiele 1964/Gewichtheben

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gewichtheben bei den
XVIII. Olympischen Sommerspielen
Tokyo 1964 Summer Olympics logo.svg
Weightlifting pictogram.svg
Information
Austragungsort JapanJapan Tokio
Wettkampfstätte Stadthalle Shibuya
Nationen 42
Athleten 149 (149 Männer)
Datum 11.–18. Oktober 1964
Entscheidungen 7
Rom 1960

Bei den XVIII. Olympischen Sommerspielen 1964 in Tokio fanden sieben Wettbewerbe im Gewichtheben statt. Austragungsort war die Stadthalle Shibuya (渋谷公会堂, Shibuya Kōkaidō) im Bezirk Shibuya. Die olympischen Wettbewerbe zählten gleichzeitig als Weltmeisterschaften für dieses Jahr.

Bilanz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stadthalle Shibuya

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion 4 3 7
2 Polen 1944Polen Polen 1 3 4
3 JapanJapan Japan 1 2 3
4 TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei 1 1
5 Ungarn 1957Ungarn Ungarn 2 1 3
6 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1 1 2
7 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien 1 1

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Konkurrenz Gold Silber Bronze
Bantamgewicht Sowjetunion 1955Sowjetunion Alexei Wachonin Ungarn 1957Ungarn Imre Földi JapanJapan Shirō Ichinoseki
Federgewicht JapanJapan Yoshinobu Miyake Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Isaac Berger Polen 1944Polen Mieczysław Nowak
Leichtgewicht Polen 1944Polen Waldemar Baszanowski Sowjetunion 1955Sowjetunion Wladimir Kaplunow Polen 1944Polen Marian Zieliński
Mittelgewicht TschechoslowakeiTschechoslowakei Hans Zdražila Sowjetunion 1955Sowjetunion Wiktor Kurenzow JapanJapan Masushi Ōuchi
Leichtschwergewicht Sowjetunion 1955Sowjetunion Rudolf Pljukfelder Ungarn 1957Ungarn Géza Tóth Ungarn 1957Ungarn Győző Veres
Mittelschwergewicht Sowjetunion 1955Sowjetunion Wladimir Golowanow Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Louis Martin Polen 1944Polen Ireneusz Paliński
Schwergewicht Sowjetunion 1955Sowjetunion Leonid Schabotinski Sowjetunion 1955Sowjetunion Juri Wlassow Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Norbert Schemansky

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bantamgewicht (bis 56 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Gewicht
(kg)
1 Sowjetunion 1955Sowjetunion URS Alexei Wachonin 357,5 (WR)
2 Ungarn 1957Ungarn HUN Imre Földi 355,0
3 JapanJapan JPN Shirō Ichinoseki 347,5
4 Polen 1944Polen POL Henryk Trębicki 342,5
5 Korea Sud 1949Südkorea KOR Yang Mu-sin 340,0
6 JapanJapan JPN Yukio Furuyama 335,0
7 Korea Sud 1949Südkorea KOR Yu In-ho 335,0
8 Britisch-Guayana 1919Britisch-Guayana GUI Martin Dias 335,0
9 Ungarn 1957Ungarn HUN Róbert Nagy 330,0
10 Iran 1964Iran IRN Rajabi Eslami 330,0

Datum: 11. Oktober 1964, 10:00 Uhr
24 Teilnehmer aus 18 Ländern

Federgewicht (bis 60 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Gewicht
(kg)
1 JapanJapan JPN Yoshinobu Miyake 397,5 (WR)
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Isaac Berger 382,5
3 Polen 1944Polen POL Mieczysław Nowak 377,5
4 JapanJapan JPN Hiroshi Fukuda 375,0
5 ItalienItalien ITA Sebastiano Mannironi 370,0
6 Korea Sud 1949Südkorea KOR Kim Hae-nam 367,5
7 Polen 1944Polen POL Rudolf Kozłowski 357,5
8 Vereinigte Arabische RepublikVereinigte Arabische Republik VAR Hosni Abbas 342,5
9 PanamaPanama PAN Ildefonso Lee 340,0
10 MalaysiaMalaysia MAS Chung Kum Weng 335,0
11 Deutschland Mannschaft GesamtdeutschGesamtdeutsche Mannschaft EUA Martin Eberle 335,0
Hiroshi Fukuda

Datum: 12. Oktober 1964, 10:00 Uhr
22 Teilnehmer aus 20 Ländern

Leichtgewicht (bis 67,5 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Gewicht
(kg)
1 Polen 1944Polen POL Waldemar Baszanowski 432,5 (WR)
2 Sowjetunion 1955Sowjetunion URS Wladimir Kaplunow 432,5 (WR)
3 Polen 1944Polen POL Marian Zieliński 420,0
4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Tony Garcy 412,5
5 TschechoslowakeiTschechoslowakei TCH Zdeněk Otáhal 400,0
6 JapanJapan JPN Hiroshi Yamazaki 397,5
7 Iran 1964Iran IRN Parviz Jalayer 395,0
8 Deutschland Mannschaft GesamtdeutschGesamtdeutsche Mannschaft EUA Alfred Kornprobst 385,0
9 Vereinigte Arabische RepublikVereinigte Arabische Republik VAR Saleh Hussain 382,5
10 Irak 1963Irak IRQ Mahmoud Rashid 367,5
14 SchweizSchweiz SUI Philippe Lab 360,0

Datum: 13. Oktober 1964, 10:00 Uhr
20 Teilnehmer aus 18 Ländern

Baszanowski erhielt die Goldmedaille aufgrund seines geringeren Körpergewichts zugesprochen.

Mittelgewicht (bis 75 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Gewicht
(kg)
1 TschechoslowakeiTschechoslowakei TCH Hans Zdražila 445,0 (WR)
2 Sowjetunion 1955Sowjetunion URS Wiktor Kurenzow 440,0
3 JapanJapan JPN Masushi Ōuchi 437,5
4 Korea Sud 1949Südkorea KOR Lee Jong-seop 432,5
5 JapanJapan JPN Sadahiro Miwa 422,5
6 Ungarn 1957Ungarn HUN Mihály Huszka 420,0
7 FrankreichFrankreich FRA Rolf Maier 417,5
8 Bulgarien 1948Bulgarien BUL Welitschko Konarow 415,0
9 Puerto RicoPuerto Rico PUR Vicor Angel Pagan 415,0
10 Irak 1963Irak IRQ Mohammed Nadum 407,5
Deutschland Mannschaft GesamtdeutschGesamtdeutsche Mannschaft EUA Werner Dittrich DNF
Hans Zdražila

Datum: 14. Oktober 1964, 10:00 Uhr
19 Teilnehmer aus 17 Ländern

Halbschwergewicht (bis 82,5 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Gewicht
(kg)
1 Sowjetunion 1955Sowjetunion URS Rudolf Pljukfelder 475,0 (OR)
2 Ungarn 1957Ungarn HUN Géza Tóth 467,5
3 Ungarn 1957Ungarn HUN Győző Veres 467,5
4 Polen 1944Polen POL Jerzy Kaczkowski 457,5
5 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Gary Cleveland 455,0
6 Korea Sud 1949Südkorea KOR Lee Hyeong-u 452,5
7 FinnlandFinnland FIN Kaarlo Kangasniemi 450,0
8 Deutschland Mannschaft GesamtdeutschGesamtdeutsche Mannschaft EUA Karl Arnold 440,0
9 FinnlandFinnland FIN Jaakko Kailajarvi 435,0
10 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR Sylvanus Blackman 427,5
18 OsterreichÖsterreich AUT Gerhard Hastik 397,5

Datum: 16. Oktober 1964, 10:00 Uhr
24 Teilnehmer aus 21 Ländern

Mittelschwergewicht (bis 90 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Gewicht
(kg)
1 Sowjetunion 1955Sowjetunion URS Wladimir Golowanow 487,5 (WR)
2 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR Louis Martin 475,0
3 Polen 1944Polen POL Ireneusz Paliński 467,5
4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA William March 467,5
5 Rumänien 1948Rumänien ROM Lazăr Baroga 460,0
6 Ungarn 1957Ungarn HUN Arpad Nemessanyi 460,0
7 FinnlandFinnland FIN Jouni Kailajärvi 452,5
8 Bulgarien 1948Bulgarien BUL Petar Tatschew 445,0
9 Kanada 1957Kanada CAN John Lewis 440,0
10 OsterreichÖsterreich AUT Kurt Herbst 437,5
14 Deutschland Mannschaft GesamtdeutschGesamtdeutsche Mannschaft EUA Norbert Fehr 410,0

Datum: 17. Oktober 1964, 10:00 Uhr
19 Teilnehmer aus 18 Ländern

Schwergewicht (über 90 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Gewicht
(kg)
1 Sowjetunion 1955Sowjetunion URS Leonid Schabotinski 572,5 (WR)
2 Sowjetunion 1955Sowjetunion URS Juri Wlassow 570,0
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Norbert Schemansky 537,5
4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Gary Gubner 512,5
5 Ungarn 1957Ungarn HUN Károly Ecser 507,5
6 Vereinigte Arabische RepublikVereinigte Arabische Republik VAR Mohamed Mahmoud Ibrahim 495,0
7 Bulgarien 1948Bulgarien BUL Iwan Weselinow 490,0
8 Korea Sud 1949Südkorea KOR Hwang Ho-dong 482,5
9 NeuseelandNeuseeland NZL Donald Oliver 480,0
10 BelgienBelgien BEL Serge Reding 477,5
11 Deutschland Mannschaft GesamtdeutschGesamtdeutsche Mannschaft EUA Manfred Rieger 475,0
18 OsterreichÖsterreich AUT Udo Querch 442,5

Datum: 18. Oktober 1964, 10:00 Uhr
21 Teilnehmer aus 19 Ländern

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Gewichtheben bei den Olympischen Sommerspielen 1964 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien