Olympische Sommerspiele 1964/Teilnehmer (Luxemburg)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

LUX

LUX
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Luxemburg nahm an den Olympischen Sommerspielen 1964 in Tokio, Japan mit einer Delegation von zwölf Sportlern (zehn Männer und zwei Frauen) teil.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fencing pictogram.svg Fechten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athletics pictogram.svg Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Charles Sowa
    20 Kilometer Gehen: 16. Platz
    50 Kilometer Gehen: 9. Platz

Cycling (road) pictogram.svg Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wrestling pictogram.svg Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Raymond Schummer
    Mittelgewicht (Klasse bis 85 Kilogramm), Griechisch-römischer Stil: 2. Runde

Shooting pictogram.svg Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Victor Kremer
    Kleinkaliber Dreistellungskampf: 39. Platz
    Kleinkaliber liegend: 45. Platz

Swimming pictogram.svg Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gymnastics (artistic) pictogram.svg Turnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ady Stefanetti
    Einzelmehrkampf: 97. Platz
    Barren: 94. Platz in der Qualifikation
    Bodenturnen: 91. Platz in der Qualifikation
    Pferdsprung: 54. Platz in der Qualifikation
    Reck: 94. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 38. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 114. Platz in der Qualifikation
  • Josy Stoffel
    Einzelmehrkampf: 104. Platz
    Barren: 28. Platz in der Qualifikation
    Bodenturnen: 126. Platz in der Qualifikation
    Pferdsprung: 54. Platz in der Qualifikation
    Reck: 63. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 65. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 45. Platz in der Qualifikation

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]