Olympische Sommerspiele 1972/Wasserspringen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wasserspringen bei den
XX. Olympischen Sommerspielen
Muenchen1972 logo.svg
Diving pictogram.svg
Information
Austragungsort Deutschland BR München
Wettkampfstätte Olympia-Schwimmhalle
Nationen 25
Athleten 91 (41 Frauen, 50 Männer)
Datum 27. August – 4. Sept. 1972
Entscheidungen 4
Mexiko-Stadt 1968

Bei den XX. Olympischen Sommerspielen 1972 in München fanden vier Wettkämpfe im Wasserspringen statt, je zwei für Frauen und Männer. Austragungsort war die Olympia-Schwimmhalle im Olympiapark.

Bilanz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Italien Italien 1 1 1 3
Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1 1 1 3
3 Schweden Schweden 1 1 2
4 Sowjetunion 1955 Sowjetunion 1 1
5 Tschechoslowakei Tschechoslowakei 1 1
6 Deutschland Demokratische Republik 1949 DDR 2 2
Olympia-Schwimmhalle

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Konkurrenz Gold Silber Bronze
Kunstspringen 3 m Sowjetunion 1955 Wladimir Wassin ItalienItalien Franco Cagnotto Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Craig Lincoln
Turmspringen 10 m ItalienItalien Klaus Dibiasi Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Richard Rydze ItalienItalien Franco Cagnotto
Frauen
Konkurrenz Gold Silber Bronze
Kunstspringen 3 m Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Micki King SchwedenSchweden Ulrika Knape Deutschland Demokratische Republik 1949 Marina Janicke
Turmspringen 10 m SchwedenSchweden Ulrika Knape Tschechoslowakei Milena Duchková Deutschland Demokratische Republik 1949 Marina Janicke

Zeitplan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettbewerbe August/September
Männer  27.   28.   29.   30.   31.   01.   02.   03.   04. 
Kunstspringen 3 m Gouden medaille.svg
Turmspringen 10 m Gouden medaille.svg
Frauen  27.   28.   29.   30.   31.   01.   02.   03.   04. 
Kunstspringen 3 m Gouden medaille.svg
Turmspringen 10 m Gouden medaille.svg
000 Qualifikation Gouden medaille.svg Finale

Ergebnisse Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kunstspringen 3 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Punkte
1 Sowjetunion 1955 URS Wladimir Wassin 594,09
2 Italien ITA Franco Cagnotto 591,63
3 Vereinigte Staaten USA Craig Lincoln 577,29
4 Italien ITA Klaus Dibiasi 559,05
5 Vereinigte Staaten USA Michael Finneran 557,34
6 Sowjetunion 1955 URS Wjatscheslaw Strahow 556,20
7 Deutschland Demokratische Republik 1949 GDR Falk Hoffmann 544,95
8 Deutschland BR FRG Norbert Huda 524,16
12 Deutschland Demokratische Republik 1949 GDR Helge Ziethen 511,02
19 Deutschland BR FRG Gerhard Hölzl 327,42
30 Deutschland BR FRG Reinhard von Bauer 299,79
31 Osterreich AUT Rudolf Kruspel 293,58
32 Osterreich AUT Josef Kien 285,30

Datum: 29. und 30. August 1972
32 Teilnehmer aus 16 Ländern

Turmspringen 10 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Punkte
1 Italien ITA Klaus Dibiasi 504,12
2 Vereinigte Staaten USA Richard Rydze 480,75
3 Italien ITA Franco Cagnotto 475,83
4 Deutschland Demokratische Republik 1949 GDR Lothar Matthes 465,75
5 Sowjetunion 1955 URS Dawit Hambarzumjan 463,56
6 Vereinigte Staaten USA Richard Early 462,45
7 Sowjetunion 1955 URS Wladimir Kapirullin 459,21
8 Mexiko MEX Carlos Girón 442,41
10 Deutschland Demokratische Republik 1949 GDR Falk Hoffmann 436,71
16 Deutschland BR FRG Karlheinz Schwemmer 281,55
18 Osterreich AUT Niki Stajković 280,29
23 Deutschland Demokratische Republik 1949 GDR Wolfram Ristau 268,59
24 Deutschland BR FRG Bernd Wucherpfennig 267,87
30 Deutschland BR FRG Klaus Konzorr 260,01
33 Osterreich AUT Rudolf Kruspel 248,07
35 Schweiz SUI Sandro Rossi 225,87

Datum: 3. und 4. September 1972
35 Teilnehmer aus 18 Ländern

Ergebnisse Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kunstspringen 3 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Punkte
1 Vereinigte Staaten USA Micki King 450,03
2 Schweden SWE Ulrika Knape 434,19
3 Deutschland Demokratische Republik 1949 GDR Marina Janicke 430,92
4 Vereinigte Staaten USA Janet Ely 420,99
5 Kanada CAN Beverly Boys 418,89
6 Schweden SWE Agneta Henriksson 417,48
7 Vereinigte Staaten USA Cynthia Potter 413,58
8 Polen 1944 POL Elzbieta Wierniuk 408,36
9 Deutschland Demokratische Republik 1949 GDR Heidi Becker 405,78
11 Deutschland Demokratische Republik 1949 GDR Christa Köhler 394,20
13 Deutschland BR FRG Michaela Herweck 261,78
V. l.: Knape, King, Janicke

Datum: 27. und 28. August 1972
30 Teilnehmerinnen aus 18 Ländern

Turmspringen 10 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Punkte
1 Schweden SWE Ulrika Knape 390,00
2 Tschechoslowakei TCH Milena Duchková 370,92
3 Deutschland Demokratische Republik 1949 GDR Marina Janicke 360,54
4 Vereinigte Staaten USA Janet Ely 352,68
5 Vereinigte Staaten USA Micki King 346,38
6 Deutschland Demokratische Republik 1949 GDR Sylvia Fiedler 341,67
7 Kanada CAN Nancy Robertson 334,02
8 Osterreich AUT Ingeborg Pertmayr 321,03
15 Deutschland BR FRG Maximiliane Michael 183,48
24 Deutschland BR FRG Ursula Sapp 162,39

Datum: 1. und 2. September 1972
27 Teilnehmerinnen aus 17 Ländern

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]