Olympische Sommerspiele 1980/Segeln

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe
Segeln

Bei den XXII. Olympischen Sommerspielen 1980 fanden sechs Wettkämpfe im Segeln statt. Austragungsort war Pirita bei Tallinn (Estnische SSR, heute Estland).

Finn-Dinghy[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Punkte
1 FIN Esko Rechardt 36,7
2 AUT Wolfgang Mayrhofer 46,7
3 URS Andrei Balaschow 47,4

Star[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Punkte
1 URS Walentin Mankin
Aleksandrs Muzičenko
24,7
2 AUT Karl Ferstl
Hubert Raudaschl
31,7
3 ITA Giorgio Gorla
Alfio Peraboni
36,1

Flying Dutchman[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Punkte
1 ESP Alejandro Abascal
Miguel Noguer
19,0
2 IRL David Wilkins
James Wilkinson
30,4
3 HUN Szabólcs Detre
Zsolt Detre
45,7

Tornado[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Punkte
1 BRA Lars Sigurd Björkström
Alexandre Welter
36,4
2 DEN Peter Due
Per Kjærgaard
38,7
3 SWE Göran Marström
Jörgen Ragnarsson
39,7

470er[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Punkte
1 BRA Eduardo Penido
Marcos Soares
36,4
2 GDR Jörn Borowski
Egbert Swensson
38,7
3 FIN Jouko Lindgrén
Georg Tallberg
39,7

Soling[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Punkte
1 DEN Valdemar Bandolowski
Erik Hansen
Poul Jensen
23,0
2 URS Alexander Budnikow
Boris Budnikow
Nikolai Poljakow
30,4
3 GRE Anastasios Boundouris
Anastasios Gavrilis
Aristidis Rapanakis
31,1