Olympische Sommerspiele 1984/Teilnehmer (Bahamas)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

BAH

BAH
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Die Bahamas nahmen an den Olympischen Sommerspielen 1984 in Los Angeles, USA, mit einer Delegation von 22 Sportlern (17 Männer und fünf Frauen) teil.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Boxen Boxen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Dudley Parker
    100 Meter: Viertelfinale
    200 Meter: Viertelfinale
  • Stephen Wray
    Hochsprung: In der Qualifikation ausgeschieden
  • Steve Hanna
    Weitsprung: 21. Platz in der Qualifikation
    Dreisprung: 14. Platz in der Qualifikation
  • Brad Cooper
    Diskuswerfen: 16. Platz in der Qualifikation
  • Pauline Davis-Thompson
    Frauen, 100 Meter: Halbfinale
    Frauen, 200 Meter: Halbfinale
    Frauen, 4 x 100 Meter: 6. Platz

Schwimmen Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sean Nottage
    100 Meter Freistil: 37. Platz
    200 Meter Freistil: 40. Platz
    100 Meter Schmetterling: 39. Platz
  • Dave Morley
    100 Meter Rücken: 31. Platz
    200 Meter Rücken: 31. Platz
    200 Meter Lagen: 31. Platz

Segeln Segeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]