Olympische Sommerspiele 1984/Teilnehmer (Philippinen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

PHI

PHI
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Die Philippinen nahmen an den Olympischen Sommerspielen 1984 in Los Angeles, USA, mit einer Delegation von 19 Sportlern (15 Männer und vier) teil.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Boxen Boxen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Lydia de Vega
    Frauen, 100 Meter: Viertelfinale
    Frauen, 200 Meter: Vorläufe
  • Elma Muros
    Frauen, Weitsprung: 20. Platz in der Qualifikation

Straßenradsport Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Rodolfo Guaves
    Sprint: 3. Runde
    1.000 Meter Einzelzeitfahren: 23. Platz
  • Diomedes Panton
    4.000 Meter Einzelzeitfahren: 29. Platz in der Qualifikation

Schießen Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schwimmen Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • William Wilson
    100 Meter Freistil: 45. Platz
    200 Meter Freistil: 39. Platz
    400 Meter Freistil: 28. Platz
    1.500 Meter Freistil: 24. Platz
  • Jairulla Jaitulla
    100 Meter Brust: 36. Platz
    200 Meter Brust: 34. Platz
    200 Meter Lagen: 28. Platz
    400 Meter Lagen: 18. Platz
  • Christine Jacob
    Frauen, 100 Meter Freistil: 36. Platz
    Frauen, 200 Meter Freistil: 25. Platz
    Frauen, 100 Meter Rücken: 28. Platz
    Frauen, 200 Meter Rücken: 26. Platz

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]