Olympische Sommerspiele 1984/Teilnehmer (Südkorea)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

KOR

KOR
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
6 6 7

Südkorea nahm an den Olympischen Sommerspielen 1984 in Los Angeles mit einer Delegation von 175 Athleten (116 Männer und 79 Frauen) an 97 Wettkämpfen in 19 Sportarten teil. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Judoka Hy Hyoung-zoo.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Basketball Basketball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

  • Silber Silber

Bogenschießen Bogenschießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Boxen Boxen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Fechten Fechten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Kim Sung-mun
    Degen, Einzel: 27. Platz
    Degen, Mannschaft: 7. Platz
  • Lee Il-hui
    Degen, Einzel: 34. Platz
    Degen, Mannschaft: 7. Platz
  • Yun Nam-jin
    Degen, Einzel: 33. Platz
    Degen, Mannschaft: 7. Platz

Frauen

Gewichtheben Gewichtheben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Handball Handball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • 11. Platz

Frauen

  • Silber Silber

Judo Judo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Kanu Kanu[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Yun Hui-chun
    Canadier-Einer, 500 Meter: Hoffnungslauf
    Canadier-Zweier, 500 Meter: Hoffnungslauf

Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Kim Bok-joo
    800 Meter: Vorläufe (disqualifiziert)
    1500 Meter: Vorläufe

Frauen

Moderner Fünfkampf Moderner Fünfkampf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Kim Il
    Einzel: 42. Platz
    Mannschaft: 15. Platz

Straßenradsport Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Jang Yun-ho
    100 Kilometer Mannschaftszeitfahren: 20. Platz
  • Kim Chul-seok
    Straßenrennen: DNF
    100 Kilometer Mannschaftszeitfahren: 20. Platz
  • Lee Jin-ok
    Straßenrennen: DNF
    100 Kilometer Mannschaftszeitfahren: 20. Platz

Frauen

Ringen Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Chun Dae-je
    Halbfliegengewicht, griechisch-römisch: 6. Platz
  • Bang Dae-du
    Fliegengewicht, griechisch-römisch: Bronze Bronze
  • Lee Yeon-ik
    Leichtgewicht, griechisch-römisch: 2. Runde

Rudern Rudern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

Schießen Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Yun Deok-ha
    Luftgewehr: 38. Platz
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 32. Platz
    Kleinkaliber, liegend: 13. Platz

Offene Klasse

Frauen

Schwimmen Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Bang Joon-young
    100 Meter Schmetterling: 40. Platz
    200 Meter Schmetterling: 28. Platz

Frauen

  • Choi Yun-hui
    100 Meter Rücken: 24. Platz
    200 Meter Rücken: 21. Platz
  • Kim Jin-suk
    100 Meter Freistil: 30. Platz
    200 Meter Freistil: 29. Platz

Segeln Segeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turnen Turnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Chae Gwang-seok
    Einzelmehrkampf: 57. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 8. Platz
    Boden: 44. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 62. Platz in der Qualifikation
    Barren: 45. Platz in der Qualifikation
    Reck: 22. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 70. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 61. Platz in der Qualifikation
  • Han Chung-sick
    Einzelmehrkampf: 27. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 8. Platz
    Boden: 32. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 40. Platz in der Qualifikation
    Barren: 35. Platz in der Qualifikation
    Reck: 30. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 60. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 30. Platz in der Qualifikation
  • Jang Tae-eun
    Einzelmehrkampf: 13. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 8. Platz
    Boden: 48. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 48. Platz in der Qualifikation
    Barren: 21. Platz in der Qualifikation
    Reck: 25. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 30. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 43. Platz in der Qualifikation
  • Ju Young-sam
    Einzelmehrkampf: 52. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 8. Platz
    Boden: 56. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 63. Platz in der Qualifikation
    Barren: 46. Platz in der Qualifikation
    Reck: 37. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 46. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 51. Platz in der Qualifikation
  • Lee Jung-sick
    Einzelmehrkampf: 28. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 8. Platz
    Boden: 64. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 53. Platz in der Qualifikation
    Barren: 25. Platz in der Qualifikation
    Reck: 12. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 46. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 38. Platz in der Qualifikation
  • Nam Seung-gu
    Einzelmehrkampf: 56. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 8. Platz
    Boden: 36. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 56. Platz in der Qualifikation
    Barren: 53. Platz in der Qualifikation
    Reck: 34. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 68. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 48. Platz in der Qualifikation

Frauen

  • Lee Jung-hui
    Einzelmehrkampf: 30. Platz
    Boden: 54. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 40. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 48. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 62. Platz in der Qualifikation
  • Sim Jae-young
    Einzelmehrkampf: 64. Platz in der Qualifikation
    Boden: 63. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 50. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 65. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 48. Platz in der Qualifikation

Volleyball Volleyball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • 5. Platz

Frauen

  • 5. Platz

Wasserspringen Wasserspringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]