Olympische Sommerspiele 1988/Teilnehmer (Finnland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

FIN

FIN
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1 1 2

Finnland nahm an den Olympischen Sommerspielen 1988 in Seoul mit einer Delegation von 78 Athleten (59 Männer und 19 Frauen) an 66 Wettkämpfen in 15 Sportarten teil. Fahnenträger/in bei der Eröffnungsfeier war der Ringer Jouko Salomäki.

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Goldmedaille – Olympiasieger Gold[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Tapio Korjus Leichtathletik Männer, Speerwurf

Silbermedaille Silber[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Harri Koskela Ringen Männer, Halbschwergewicht, griechisch-römisch

Bronzemedaille Bronze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Seppo Räty Leichtathletik Männer, Speerwurf
Tapio Sipilä Ringen Männer, Leichtgewicht, griechisch-römisch

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bogenschießen Bogenschießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Boxen Boxen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Fechten Fechten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Gewichtheben Gewichtheben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Judo Judo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Kanu Kanu[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Timo Grönlund
    Canadier-Einer, 500 Meter: Halbfinale
    Canadier-Einer, 1000 Meter: Hoffnungslauf

Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Reima Salonen
    20 Kilometer Gehen: 42. Platz
    50 Kilometer Gehen: 18. Platz
  • Ari Suhonen
    800 Meter: DNF (Viertelfinale)
    1500 Meter: Vorläufe

Frauen

Straßenradsport Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Reiten Reiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jenny Eriksson
    Dressur, Einzel: 39. Platz
    Dressur, Mannschaft: 6. Platz
  • Kyra Kyrklund
    Dressur, Einzel: 5. Platz
    Dressur, Mannschaft: 6. Platz
  • Maarit Raiskio
    Dressur, Einzel: 48. Platz
    Dressur, Mannschaft: 6. Platz
  • Tutu Sohlberg
    Dressur, Einzel: 38. Platz
    Dressur, Mannschaft: 6. Platz

Ringen Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Juha Ahokas
    Schwergewicht, griechisch-römisch: 2. Runde
  • Timo Niemi
    Mittelgewicht, griechisch-römisch: 4. Runde

Rudern Rudern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Schießen Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Juha Hirvi
    Luftgewehr: 17. Platz
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 17. Platz
    Kleinkaliber, liegend: 24. Platz
  • Kurt Thune
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 34. Platz
    Kleinkaliber, liegend: 24. Platz
  • Jouni Vainio
    Luftpistole: 39. Platz
    Schnellfeuerpistole: 31. Platz

Offene Klasse

Frauen

  • Pirjo Peltola
    Luftgewehr: 5. Platz
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 41. Platz
  • Sirpa Ylönen
    Luftgewehr: 10. Platz
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 27. Platz

Schwimmen Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Segeln Segeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Wasserspringen Wasserspringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]