Olympische Sommerspiele 1988/Teilnehmer (Salomonen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

SOL

SOL
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Die Salomonen nahmen bei den XXIV. Olympischen Sommerspielen 1988 in Seoul zum zweiten Mal an Sommerspielen teil. Zu den Wettkämpfen entsandte das Land eine Delegation von fünf Athleten, die in vier Sportarten an den Start gingen. Flaggenträger bei der Eröffnungsfeier war Gustave Mansad.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Logo Bogenschießen Bogenschießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Derrick Tenai
    Männer, Einzel → ausgeschieden als 84. der Vorrunde (505 Ringe)

Logo Boxen Boxen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Tommy Bauro
    Männer, Halbschwergewicht (bis 81 kg) → ausgeschieden in der 1. Runde (K. O.)
  • Basil Maelagi
    Männer, Halbweltergewicht (bis 63,5 kg) → nicht angetreten 1. Runde

Logo Gewichtheben Gewichtheben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Benjamin Fafale
    Männer, Mittelgewicht (bis 75 kg) → 22. (85,0 kg/105,0 kg/190,0 kg)

Logo Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • John Maeke
    Männer, 10.000 m → ausgeschieden als 22. im Vorlauf (35:16,93 min)