Olympische Sommerspiele 1992/Schwimmen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe
Schwimmen

Bei den XXV. Olympischen Sommerspielen 1992 in Barcelona wurden im Schwimmen insgesamt 33 Wettbewerbe ausgetragen, davon 16 für Männer und 15 für Frauen sowie zwei im Synchronschwimmen.

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

50 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereintes TeamVereintes Team EUN Alexander Popow 21,91 s
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Matt Biondi 22,09 s
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Tom Jager 22,30 s

100 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereintes TeamVereintes Team EUN Alexander Popow 49,02 s
2 BrasilienBrasilien BRA Gustavo Borges 49,43 s
3 FrankreichFrankreich FRA Stéphan Caron 49,50 s

200 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereintes TeamVereintes Team EUN Jewgeni Sadowy 1:46,70 min
2 SchwedenSchweden SWE Anders Holmertz 1:46,86 min
3 FinnlandFinnland FIN Antti Kasvio 1:47,63 min

400 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereintes TeamVereintes Team EUN Jewgeni Sadowy 3:45,00 min
2 AustralienAustralien AUS Kieren Perkins 3:45,16 min
3 SchwedenSchweden SWE Anders Holmertz 3:46,77 min

1500 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 AustralienAustralien AUS Kieren Perkins 14:43,48 min
2 AustralienAustralien AUS Glen Housman 14:55,29 min
3 DeutschlandDeutschland GER Jörg Hoffmann 15:02,29 min

100 m Rücken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 KanadaKanada CAN Mark Tewksbury 53,98 s
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Jeff Rouse 54,04 s
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA David Berkoff 54,78 s

200 m Rücken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 SpanienSpanien ESP Martín López-Zubero 1:58,47 min
2 Vereintes TeamVereintes Team EUN Wladimir Selkow 1:58,87 min
3 ItalienItalien ITA Stefano Battistelli 1:59,40 min

100 m Brust[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Nelson Diebel 1:01,50 min
2 UngarnUngarn HUN Norbert Rózsa 1:01,68 min
3 AustralienAustralien AUS Philip Rogers 1:01,76 min

200 m Brust[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Michael Barrowman 2:10,16 min
2 UngarnUngarn HUN Norbert Rózsa 2:11,23 min
3 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR Nick Gillingham 2:11,29 min

100 m Schmetterling[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Pablo Morales 53,32 s
2 PolenPolen POL Rafał Szukała 53,35 s
3 SUR Anthony Nesty 53,41 s

200 m Schmetterling[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Melvin Stewart 1:56,26 min
2 NeuseelandNeuseeland NZL Danyon Loader 1:57,93 min
3 FrankreichFrankreich FRA Franck Esposito 1:58,51 min

200 m Lagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 UngarnUngarn HUN Tamás Darnyi 2:00,76 min
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Gregory Burgess 2:00,97 min
3 UngarnUngarn HUN Attila Czene 2:01,00 min

400 m Lagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 UngarnUngarn HUN Tamás Darnyi 4:14,23 min
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Eric Namesnik 4:15,57 min
3 ItalienItalien ITA Luca Sacchi 4:16,34 min

4 × 100 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Joseph Hudepohl
Matt Biondi
Tom Jager
Jon Olsen
Im Vorlauf: Shaun Jordan, Joel Thomas
3:16,74 min
2 Vereintes TeamVereintes Team EUN Pawel Chnykin
Gennadi Prigoda
Juri Baschkatow
Alexander Popow
Im Vorlauf: Wladimir Pyschnenko,
Weniamin Tajanowitsch
3:17,56 min
3 DeutschlandDeutschland GER Christian Tröger
Dirk Richter
Steffen Zesner
Mark Pinger
Im Vorlauf: Andreas Szigat, Bengt Zikarsky
3:17,90 min

4 × 200 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit
1 Vereintes TeamVereintes Team EUN Dmitri Lepikow
Wladimir Pyschnenko
Weniamin Tajanowitsch
Jewgeni Sadowy
Im Vorlauf: Alexei Kudrjawzew, Juri Muchin
7:11,95 min
2 SchwedenSchweden SWE Anders Holmertz
Tommy Werner
Lars Frölander
Christer Wallin
7:15,51 min
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Joseph Hudepohl
Melvin Stewart
Jon Olsen
Douglas Gjertsen
Im Vorlauf: Scott Jaffe, Daniel Jorgensen
7:16,23 min

4 × 100 m Lagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Jeff Rouse
Nelson Diebel
Pablo Morales
Jan Olsen
Im Vorlauf: David Berkoff, Hans Dersch,
Melvin Stewart, Matt Biondi
3:36,93 min
2 Vereintes TeamVereintes Team EUN Wladimir Selkow
Wassili Iwanow
Pawel Chnykin
Alexander Popow
Im Vorlauf: Wladimir Pyschnenko,
Wladislaw Kulikow, Dimitri Wolkow
3:38,56 min
3 KanadaKanada CAN Mark Tewksbury
Jonathan Cleveland
Marcel Gery
Stephen Clarke
Im Vorlauf: Thomas Ponting
3:39,66 min

Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

50 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletin Zeit
1 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN Yang Wenyi 24,79 s
2 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN Zhuang Yong 25,08 s
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Angel Martino 25,23 s

100 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletin Zeit
1 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN Zhuang Yong 54,64 s
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Jenny Thompson 54,84 s
3 DeutschlandDeutschland GER Franziska van Almsick 54,94 s

200 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletin Zeit
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Nicole Haislett 1:57,90 min
2 DeutschlandDeutschland GER Franziska van Almsick 1:58,00 min
3 DeutschlandDeutschland GER Kerstin Kielgaß 1:59,67 min

400 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletin Zeit
1 DeutschlandDeutschland GER Dagmar Hase 4:07,18 min
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Janet Evans 4:07,37 min
3 AustralienAustralien AUS Hayley Lewis 4:11,22 min

800 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletin Zeit
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Janet Evans 8:25,52 min
2 AustralienAustralien AUS Hayley Lewis 8:30,34 min
3 DeutschlandDeutschland GER Jana Henke 8:30,99 min

100 m Rücken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletin Zeit
1 UngarnUngarn HUN Krisztina Egerszegi 1:00,68 min
2 UngarnUngarn HUN Tünde Szabó 1:01,14 min
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Lea Loveless 1:01,43 min

200 m Rücken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletin Zeit
1 UngarnUngarn HUN Krisztina Egerszegi 2:07,06 min
2 DeutschlandDeutschland GER Dagmar Hase 2:09,46 min
3 AustralienAustralien AUS Nicole Stevenson 2:10,20 min

100 m Brust[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletin Zeit
1 Vereintes TeamVereintes Team EUN Jelena Rudkowskaja 1:08,00 min
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Anita Nall 1:08,17 min
3 AustralienAustralien AUS Samantha Riley 1:09,25 min

200 m Brust[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletin Zeit
1 JapanJapan JPN Kyōko Iwasaki 2:26,65 min
2 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN Lin Li 2:26,85 min
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Anita Nall 2:26,88 min

100 m Schmetterling[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletin Zeit
1 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN Qian Hong 58,62 s
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Christine Ahmann-Leighton 58,74 s
3 FrankreichFrankreich FRA Catherine Plewinski 59,01 s

200 m Schmetterling[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletin Zeit
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Summer Sanders 2:08,67 min
2 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN Wang Xiaohong 2:09,01 min
3 AustralienAustralien AUS Susie O’Neill 2:09,03 min

200 m Lagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletin Zeit
1 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN Lin Li 2:11,65 min
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Summer Sanders 2:11,91 min
3 DeutschlandDeutschland GER Daniela Hunger 2:13,92 min

400 m Lagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletin Zeit
1 UngarnUngarn HUN Krisztina Egerszegi 4:36,54 min
2 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN Lin Li 4:36,73 min
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Summer Sanders 4:37,58 min

4 × 100 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletinnen Zeit
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Nicole Haislett
Angel Martino
Jenny Thompson
Dara Torres
Im Vorlauf: Ashley Tappin,
Christine Ahmann-Leighton
3:39,46 min
2 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN Zhuang Yong
Lu Bin
Yang Wenyi
Le Jingyi
Im Vorlauf: Zhao Kun
3:40,12 min
3 DeutschlandDeutschland GER Franziska van Almsick
Daniela Hunger
Simone Osygus
Manuela Stellmach
Im Vorlauf: Kerstin Kielgaß,
Annette Hadding
3:41,60 min

4 × 100 m Lagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletinnen Zeit
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Christine Ahmann-Leighton
Lea Loveless
Anita Nall
Jenny Thompson
Im Vorlauf: Elizabeth Wagstaff, Megan
Kleine
, Summer Sanders, Nicole Haislett
4:02,54 min
2 DeutschlandDeutschland GER Franziska van Almsick
Jana Dörries
Dagmar Hase
Daniela Hunger
Im Vorlauf: Daniela Brendel, Bettina
Ustrowski
, Simone Osygus
4:05,19 min
3 Vereintes TeamVereintes Team EUN Nina Schiwanewskaja
Olga Kiritschenko
Natalia Meschtscherjakowa
Jelena Rudkowskaja
Im Vorlauf: Jelena Tschubina
4:06,44 min

Synchronschwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletin Punkte
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Kristen Babb-Sprague 191,848
1 KanadaKanada CAN Sylvie Fréchette 191,717
3 JapanJapan JPN Fumiko Okuno 187,056

Duett[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletinnen Punkte
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Sarah Josephson
Karen Josephson
192,175
2 KanadaKanada CAN Vicky Vilagos
Penny Vilagos
189,394
3 JapanJapan JPN Fumikko Okuno
Aki Takayama
186,868