Olympische Sommerspiele 1992/Teilnehmer (Litauen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

LTU

LTU
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1 1

Litauen nahm an den Olympischen Sommerspielen 1992 in Barcelona mit einer Delegation von 47 Athleten (36 Männer und elf Frauen) an 31 Wettkämpfen in elf Sportarten teil. Es war, nach Auflösung der Sowjetunion, die erste Teilnahme des Landes als unabhängige Nation seit 1928. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Schwimmer Raimundas Mažuolis.

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Goldmedaille – Olympiasieger Gold[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Romas Ubartas Leichtathletik Männer, Diskuswurf

Bronzemedaille Bronze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Romanas Brazdauskis, Valdemaras Chomičius, Gintaras Einikis, Darius Dimavičius, Artūras Karnišovas, Gintaras Krapikas, Sergejus Jovaiša, Rimas Kurtinaitis, Šarūnas Marčiulionis, Alvydas Pazdrazdis, Arvydas Sabonis, Arūnas Visockas Basketball Männerturnier

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Basketball Basketball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Bronze Bronzemedaille

Boxen Boxen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Judo Judo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Kanu Kanu[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Artūras Vieta
    Kajak-Einer, 500 Meter: 9. Platz
    Kajak-Einer, 1000 Meter: 9. Platz

Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Moderner Fünfkampf Moderner Fünfkampf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Straßenradsport Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

  • Aiga Zagorska
    Straßenrennen: 14. Platz
    3000 Meter Einerverfolgung: 13. Platz

Ringen Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Rudern Rudern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Schwimmen Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Nerijus Beiga
    100 Meter Brust. 36. Platz
    200 Meter Brust. 31. Platz

Segeln Segeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]