Olympische Sommerspiele 1992/Teilnehmer (Südafrika)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Barcelona 1992.svg
Olympische Ringe

RSA

RSA
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
2

Südafrika nahm an den Olympischen Sommerspielen 1992 in Barcelona, Spanien, mit einer Delegation von 93 Sportlern (68 Männer und 25 Frauen) teil.

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Silver medal.svg Silber[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name(n) Sportart Wettkampf
Elana Meyer Leichtathletik Frauen, 10.000 Meter
Wayne Ferreira und Piet Norval Tennis Doppel

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Badminton Badminton[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bogenschießen Bogenschießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Boxen Boxen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fechten Fechten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hein van Garderen
    Florett, Einzel: 51. Platz
    Degen, Einzel: 70. Platz
    Säbel, Einzel: 42. Platz
  • Dario Torrente
    Florett, Einzel: 54. Platz
    Degen, Einzel: 67. Platz
    Säbel, Einzel: 36. Platz

Gewichtheben Gewichtheben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kanu Kanu[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Willem van Riet
    Einer-Kajak, 500 Meter: Viertelfinale
    Zweier-Kajak, 1.000 Meter: Viertelfinale
  • Mark Perrow
    Einer-Kajak, 1.000 Meter: Halbfinale
    Vierer-Kajak, 1.000 Meter: Halbfinale
  • Herman Kotze
    Zweier-Kajak, 500 Meter: Viertelfinale
    Vierer-Kajak, 1.000 Meter: Halbfinale
  • Bennie Reynders
    Zweier-Kajak, 500 Meter: Viertelfinale
    Vierer-Kajak, 1.000 Meter: Halbfinale
  • Dene Simpson
    Frauen, Einer-Kajak, 500 Meter: Halbfinale
    Frauen, Zweier-Kajak, 500 Meter: Halbfinale

Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Elinda Vorster
    Frauen, 100 Meter: Halbfinale
    Frauen, 200 Meter: Halbfinale
  • Karen Botha
    Frauen, Weitsprung: 17. Platz in der Qualifikation

Moderner Fünfkampf Moderner Fünfkampf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Straßenradsport Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Malcolm Lange
    Straßenrennen: DNF
    4.000 Meter Einzelverfolgung: In der Qualifikation ausgeschieden
  • Sean Bloch
    Sprint: 2. Runde
    1.000 Meter Zeitfahren: 26. Platz

Reiten Reiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gonda Betrix
    Springreiten, Einzel: 79. Platz in der Qualifikation

Ringen Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rudern Rudern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schießen Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schwimmen Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Peter Williams
    50 Meter Freistil: 4. Platz
    4 × 100 Meter Freistil: 11. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: 14. Platz
  • Darryl Cronje
    50 Meter Freistil: 22. Platz
    4 × 100 Meter Freistil: 11. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: 14. Platz
  • Seddon Keyter
    100 Meter Freistil: 29. Platz
    4 × 100 Meter Freistil: 11. Platz
    100 Meter Rücken: 32. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: 14. Platz
  • Craig Jackson
    4 × 100 Meter Freistil: 11. Platz
    100 Meter Schmetterling: 26. Platz
    200 Meter Schmetterling: 28. Platz
  • Kenneth Cawood
    100 Meter Brust: 27. Platz
    200 Meter Brust: 33. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: 14. Platz
  • Clifford Lyne
    200 Meter Brust: 41. Platz
    200 Meter Lagen: 27. Platz
    400 Meter Lagen: 24. Platz
  • Marianne Kriel
    Frauen, 50 Meter Freistil: 13. Platz
    Frauen, 100 Meter Freistil: 20. Platz
    Frauen, 100 Meter Rücken: 10. Platz
    Frauen, 100 Meter Schmetterling: 21. Platz
    Frauen, 4 × 100 Meter Lagen: 16. Platz
  • Jeanine Steenkamp
    Frauen, 400 Meter Freistil: 21. Platz
    Frauen, 800 Meter Freistil: 19. Platz
    Frauen, 200 Meter Schmetterling: 30. Platz
    Frauen, 400 Meter Lagen: 25. Platz
    Frauen, 4 × 100 Meter Lagen: 16. Platz
  • Jill Brukman
    Frauen, 100 Meter Rücken: 22. Platz
    Frauen, 200 Meter Rücken: 32. Platz
    Frauen, 200 Meter Lagen: 28. Platz
    Frauen, 400 Meter Lagen: 27. Platz
    Frauen, 4 × 100 Meter Lagen: 16. Platz
  • Penelope Heyns
    Frauen, 100 Meter Brust: 33. Platz
    Frauen, 200 Meter Brust: 34. Platz
    Frauen, 4 × 100 Meter Lagen: 16. Platz

Segeln Segeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Synchronschwimmen Synchronschwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tennis Tennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Elna Reinach
    Frauen, Einzel: 33. Platz
    Frauen, Doppel: 5. Platz

Tischtennis Tischtennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wasserspringen Wasserspringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]