Olympische Sommerspiele 2000/Teilnehmer (Südkorea)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

KOR

KOR
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
8 10 10

Südkorea nahm an den Olympischen Sommerspielen 2000 in Sydney mit einer Delegation von 281 Athleten (175 Männer und 106 Frauen) an 144 Wettkämpfen in 26 Sportarten teil. Fahnenträgerin bei der Eröffnungsfeier war die Basketballspielerin Jeong Eun-sun.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Badminton Badminton[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Baseball Baseball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Bronze Bronzemedaille

Basketball Basketball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

  • 4. Platz

Bogenschießen Bogenschießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Boxen Boxen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Fechten Fechten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Lee Sang-ki
    Degen, Einzel: Bronze Bronzemedaille
    Degen, Mannschaft: 4. Platz
  • Lee Sang-yeop
    Degen, Einzel: 12. Platz
    Degen, Mannschaft: 4. Platz

Frauen

Fußball Fußball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Gruppenphase

Gewichtheben Gewichtheben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Handball Handball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • 9. Platz

Frauen

  • 4. Platz

Hockey Hockey[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Silber Silbermedaille

Frauen

  • 9. Platz

Judo Judo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Kanu Kanu[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Nam Sung-ho
    Kajak-Einer, 500 Meter: Hoffnungslauf
    Kajak-Einer, 1000 Meter: Vorrunde

Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Sung Hee-jun
    Weitsprung: kein gültiger Versuch in der Qualifikation

Frauen

Straßenradsport Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Ringen Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Kim In-sub
    Federgewicht, griechisch-römisch: Silber Silbermedaille
  • Kim Jin-soo
    Mittelgewicht, griechisch-römisch: 5. Platz
  • Park Woo
    Schwergewicht, griechisch-römisch: 10. Platz

Rudern Rudern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Schießen Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Bae Sung-duk
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 25. Platz
    Kleinkaliber, liegend: 38. Platz
  • Lee Eun-chul
    Luftgewehr: 18. Platz
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 18. Platz
    Kleinkaliber, liegend: 41. Platz

Frauen

Schwimmen Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Han Kyu-chul
    200 Meter Schmetterling: 19. Platz
    200 Meter Lagen: 33. Platz
  • Joe Kyong-fan
    100 Meter Brust: 45. Platz
    200 Meter Brust: 29. Platz
  • Kim Min-suk
    50 Meter Freistil: 17. Platz
    100 Meter Freistil: 24. Platz
  • Woo Chul
    200 Meter Freistil: 29. Platz
    400 Meter Freistil: 27. Platz

Frauen

  • Ku Hyo-jin
    200 Meter Brust: 11. Platz
    4 x 100 Meter Lagen: 17. Platz
  • Jang Hee-jin
    50 Meter Freistil: 41. Platz
    100 Meter Freistil: 40. Platz
    4 x 100 Meter Lagen: 17. Platz
  • Lee Bo-eun
    100 Meter Schmetterling: 35. Platz
    4 x 100 Meter Lagen: 17. Platz
  • Roh Joo-hee
    200 Meter Freistil: 33. Platz
    400 Meter Freistil: 37. Platz
  • Shim Min-ji
    100 Meter Rücken: 19. Platz
    4 x 100 Meter Lagen: 17. Platz

Segeln Segeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Offene Klasse

Frauen

Synchronschwimmen Synchronschwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

Taekwondo Taekwondo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Tennis Tennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Tischtennis Tischtennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Turnen Turnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Jung Jin-soo
    Einzelmehrkampf: 17. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 7. Platz in der Qualifikation
    Boden: 58. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 16. Platz in der Qualifikation
    Barren: 4. Platz
    Reck: 57. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 31. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 42. Platz in der Qualifikation
  • Cho Seong-min
    Einzelmehrkampf: 22. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 7. Platz in der Qualifikation
    Boden: 26. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 9. Platz in der Qualifikation
    Barren: 5. Platz in der Qualifikation
    Reck: 69. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 31. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 19. Platz in der Qualifikation
  • Kim Dong-hwa
    Einzelmehrkampf: 48. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 7. Platz in der Qualifikation
    Boden: 73. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 56. Platz in der Qualifikation
    Barren: 50. Platz in der Qualifikation
    Reck: 68. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 75. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 55. Platz in der Qualifikation
  • Lee Jang-hyung
    Einzelmehrkampf: 83. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 7. Platz in der Qualifikation
    Barren: 19. Platz in der Qualifikation
    Reck: 44. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 4. Platz
  • Lee Joo-hyung
    Einzelmehrkampf: 10. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 7. Platz in der Qualifikation
    Boden: 61. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 70. Platz in der Qualifikation
    Barren: Silber Silbermedaille
    Reck: Bronze Bronzemedaille
    Ringe: 65. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 26. Platz in der Qualifikation
  • Yeo Hong-chul
    Einzelmehrkampf: 85. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 7. Platz in der Qualifikation
    Boden: 12. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 11. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 34. Platz in der Qualifikation

Frauen

  • Choi Mi-sun
    Einzelmehrkampf: 58. Platz in der Qualifikation
    Boden: 53. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 61. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 78. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 70. Platz in der Qualifikation

Volleyball (Halle) Volleyball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • 9. Platz

Frauen

  • 8. Platz

Wasserspringen Wasserspringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]